Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Wer kann Reisen für jemand anderen buchen?

    Auf Airbnb können verifizierte Mitglieder der Community eine Geschäftsreise im Namen anderer Mitarbeiter buchen.

    Wenn eine Person für jemand anderen eine Reise bucht, kümmert diese Person sich um die Buchungsanfrage, stellt sich und den Gast vor und bezahlt. Dann überträgt er die Verantwortung für die Reise auf den Gast. Sobald eine Buchungsanfrage bestätigt ist, können sowohl der Reiseplaner als auch der Gast auf den Nachrichtenverlauf mit dem Gastgeber zugreifen und erhalten jegliche Informationen zu der Reise.

    Wenn du für einen Gast buchst, der noch kein Profil auf Airbnb erstellt hat, kannst du die Buchung trotzdem abschließen und bezahlen. Wir senden dem Reisenden dann eine E-Mail und erläutern ihm, wie er ein Airbnb-Nutzerkonto erstellt und deine Buchungsanfrage bestätigt. Wenn du mit einer Kreditkarte gebucht hast, wird während dieses Vorgangs möglicherweise eine Vorautorisierung deiner Karte durchgeführt.

    Nach Abschluss des Vorgangs wird die Buchung offiziell bestätigt und deine Zahlungsart belastet.

    Wenn du Gastgeber bist, findest du die Angaben gebucht von und gebucht für in deiner Kommunikation mit deinem Gast und der Person, die die Reise plant und die Buchung vornimmt.

    Erfahre mehr über Airbnb for Work.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?

    Verwandte Themen