Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Updates zum Thema COVID-19
    Um zu den Stornierungs- und Rückerstattungsoptionen zu gelangen, gehe zu deinem Dashboard. Buchungen, die unter unsere Richtlinien für besondere Umstände fallen, können vor dem Check-in ohne Sanktionen oder Auswirkungen auf deinen Superhost-Status storniert werden.

    Wie füge ich den eigenständigen Check-in zu meinem Inserat hinzu?

    Ein eigenständiger Check-in bedeutet, dass Gäste am Tag ihrer Ankunft jederzeit ab der vereinbarten Check-in-Zeit in ihre Unterkunft kommen können – entweder mithilfe einer Schlüsselbox, eines elektronischen Türschlosses oder eines Codeschlosses oder indem ihnen ein Angestellter im Gebäude, zum Beispiel ein Portier oder jemand an der Rezeption, Zugang gewährt. Wenn ein Angestellter den Zugang ermöglicht, muss dieser rund um die Uhr erreichbar sein, um den Schlüssel zu übergeben oder die Unterkunft aufzuschließen.

    So fügst du den eigenständigen Check-in zu deinem Inserat hinzu:

    1. Gehe auf airbnb.de zu Deine Inserate und wähle ein Inserat aus
    2. Klicke neben Informationen für Gäste auf Bearbeiten
    3. Klicke unter Anfahrt auf Eigenständigen Check-in hinzufügen
    4. Wähle aus, auf welche Weise Gäste Zugang zur Unterkunft haben
    5. Befolge die Anweisungen, um die Anleitung für den Check-in hinzuzufügen

    Bitte beachte: Wir zeigen den Gästen diese Anleitung erst drei Tage vor ihrem Check-in-Datum. Die Anleitung wird auf dem Handy der Gäste gespeichert und kann auch dann aufgerufen werden, wenn das Telefon nicht mit dem Internet verbunden ist.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?