Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Updates zum Thema COVID-19
    Um zu den Stornierungs- und Rückerstattungsoptionen zu gelangen, wähle unter „Reisen“ eine Buchung aus. Unsere Richtlinien für besondere Umstände gelten nur für bestimmte Buchungen. Wenn dein Check-in-Datum nach dem 15. September liegt, dann rufe diese Seite am 15. August 2020 erneut auf und prüfe, ob es Neuigkeiten gibt.

    Welche Sicherheitshinweise gibt es für Gäste von Unterkünften?

    Hier sind einige Tipps, mit denen du ohne Sorgen verreisen kannst.

    Suche und buche mit einem guten Gefühl

    Mit unseren zahlreichen Suchfiltern findest du genau das, wonach du suchst – du kannst deine Ergebnisse zum Beispiel nach Preis, Art der Unterkunft und Ausstattung filtern. Hast du ein Inserat gefunden, das dir gefällt? Lies dir das Profil des Gastgebers und die Beschreibung der Unterkunft sorgfältig durch und achte dabei besonders auf die Ausstattung, die Hausregeln und die Stornierungsbedingungen.

    Sieh dir die Ratings und Bewertungen an

    Lies dir anschließend das Feedback ehemaliger Gäste durch – es kann dir dabei helfen, die passende Unterkunft für dich zu finden. Du findest dort Ratings für verschiedene Qualitätsmerkmale, wie zum Beispiel die Sauberkeit und Genauigkeit der Angaben, sowie detaillierte Bewertungen mit authentischem Feedback zu den Erfahrungen, die andere Gäste gemacht haben. Gäste können nur dann eine Bewertung hinterlassen, wenn sie bei genau diesem Gastgeber untergekommen sind. Du weißt also, dass das Feedback, das du liest, echt und von jemandem ist, der hier tatsächlich übernachtet hat.

    Überprüfe die Sicherheitsmerkmale der Unterkunft

    Wenn du eine Unterkunft über Airbnb buchst, solltest du nachsehen, ob der Gastgeber Angaben darüber gemacht hat, dass er Rauch- und Kohlenmonoxidmelder in seiner Immobilie angebracht hat. Du findest diese Angaben auf der Inseratsseite unter Ausstattung.

    Kohlenmonoxidmelder sind in vielen Teilen der Welt nicht üblich; wir empfehlen dir daher, selbst einen mitzubringen, insbesondere dann, wenn bei der von dir gebuchten Unterkunft nicht angegeben ist, dass bereits ein Melder angebracht wurde. Hier findest du ein Beispiel für einen tragbaren Kohlenmonoxidmelder.

    Antworten auf deine Fragen

    Unser sicheres Nachrichtensystem ist eine geschützte und einfache Möglichkeit, potenziellen Gastgebern Fragen zu stellen, die du vor der Buchung hast. Nach der Buchung kannst du deinen Gastgeber anschreiben, um den Check-in zu koordinieren, weitere Fragen zu stellen und während der Reise mit ihm in Kontakt bleiben.

    Kommuniziere und bezahle immer über Airbnb

    Schütze dich selbst, deine Zahlungen und deine persönlichen Daten, indem du während des gesamten Vorgangs auf unserer sicheren Plattform bleibst – von der Kommunikation über die Buchung bis zur Bezahlung. Du solltest niemals aufgefordert werden, Geld zu überweisen, Kreditkartendaten anzugeben oder einen Gastgeber direkt zu bezahlen. Sollte dies dennoch vorkommen, melde es uns bitte sofort.

    Führe eine Sicherheitsüberprüfung durch

    Sobald du angekommen bist, solltest du sicherstellen, dass du weißt, wo sich alle relevanten Notfalleinrichtungen und Sicherheitsinformationen befinden. Wenn du dir nicht sicher bist, wo sich der Erste-Hilfe-Kasten oder der Feuerlöscher befinden, zögere nicht, deinen Gastgeber danach zu fragen. Es ist immer besser, vorbereitet zu sein.

    Informiere dich über örtliche Reisewarnungen und Hinweise

    Ganz gleich, ob du mit Airbnb verreist oder nicht: Es ist immer eine gute Idee, dich im Voraus über dein Reiseziel zu informieren und dich bei deiner Botschaft vor Ort zu erkundigen, ob es Reisewarnungen oder spezielle Anforderungen gibt. Zum Beispiel sollten sich Reisende aus den USA beim Außenministerium der Vereinigten Staaten nach Visa-Informationen und Reisewarnungen erkundigen.

    Weitere Informationen findest du auf unserer Seite zum Thema Vertrauen & Sicherheit.

    Denke daran: In einer Notfallsituation oder wenn deine persönliche Sicherheit bedroht ist, wende dich sofort an die Polizei oder Notdienste vor Ort.

    Verwandte Themen
    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?