Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Anfragen für Notunterkünfte über Airbnb.org

    Wenn du eine solche Anfrage erhältst, hast du die Chance, jemandem auf eine ganz besondere Weise zu helfen.

    Airbnb.org ist eine Non-Profit-Organisation mit 501(c)(3)-Status, die mit Gastgeber:innen und anderen gemeinnützigen Organisationen zusammenarbeitet, um in Notsituationen – von Naturkatastrophen bis hin zu politischen Krisen – Unterkünfte anzubieten.

    So funktioniert es

    • Die Anspruchsberechtigung aller Gäste wird überprüft, bevor sie Anfragen für Unterkünfte über Airbnb.org senden können.
    • Airbnb verzichtet auf sämtliche Servicegebühren für Gastgeber:innen und Gäste.
    • Gastgeber:innen erhalten ihre übliche Bezahlung, es sei denn, sie registrieren sich dafür, Gäste zu einem vergünstigten Preis aufzunehmen.

    Wenn du einer von mehr als 100.000 Gastgeber:innen werden möchtest, die ihre Unterkünfte für diesen guten Zweck bereitstellen, solltest du Folgendes wissen:

    Du wirst ganz ähnliche Erfahrungen machen, erhältst aber noch mehr Unterstützung.

    Bei einer Buchungsanfrage über Airbnb.org bist du ebenfalls durch die Gastgeber:innen-Garantie von Airbnb geschützt und kannst bei jedem Schritt wie gewohnt vorgehen:

    • Du kannst die Anfrage bestätigen oder ablehnen.
    • Du kannst deinen Gästen Nachrichten senden.
    • Du hast täglich rund um die Uhr Zugang zum Community-Service von Airbnb und kannst dich auf ein spezialisiertes Team verlassen, das deine Fragen zu Buchungen auf Airbnb.org beantwortet.

    Außerdem kannst du uns natürlich gern kontaktieren, wenn du spezifische Fragen oder andere Anliegen hast. Wenn eine gemeinnützige Organisation im Rahmen von Airbnb.org einen Aufenthalt für einen Gast bucht, kann dir eine zuständige Ansprechperson dieser Organisation Fragen beantworten und hilfreiches Infomaterial zur Verfügung stellen.

    Heiße deine Gäste auf Airbnb.org

    Deine Gäste auf Airbnb.org schätzen die gleiche Ausstattung, die du allen anderen Gästen auf Airbnb bereitstellst. Dazu gehören zum Beispiel frische Bettwäsche und saubere Räumlichkeiten, in denen sie zur Ruhe kommen können. Möglicherweise haben sie zusätzliche Fragen zu Parkmöglichkeiten, zum Thema Barrierefreiheit oder zu Geschäften in der Nähe, in denen sie Lebensmittel und andere wichtige Dinge besorgen können. Nutze den Nachrichtenverlauf auf Airbnb, um Fragen zu stellen und vor der Anreise mehr über deine Gäste zu erfahren.

    Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einigen hilfreichen Ideen, wie du dafür sorgen kannst, dass sich Gäste auf Airbnb.org bei dir wie zuhause fühlen.

    Weitere Möglichkeiten, wenn du helfen möchtest

    Aufenthalte über Airbnb.org sind eine tolle Möglichkeit, Menschen in Not zu unterstützen. Du kannst aber auch helfen, eine Unterkunft für sie zu finden, indem du spendest.

    Gehe auf Airbnb.org, um mehr zu erfahren, zu spenden und dich als Gastgeber:in zu registrieren.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?

    Verwandte Themen