Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Außerhalb der USA

    1. ANWENDUNG

    Diese Unterseite („Unterseite“) gilt, wenn du außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ansässig bist, und ergänzt unsere Datenschutzerklärung. Sie enthält wichtige Informationen, die wir gemäß der Datenschutz-Grundverordnung („„DSGVO“) offenlegen müssen, einschließlich: (i) der für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verantwortlichen Stelle, (ii) der Rechtsgrundlagen, (iii) deiner Rechte, (iv) der Schutzvorkehrungen für die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten außerhalb des EWR und (v) der Kontaktdaten der für die Verarbeitung verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten. Diese Seite enthält auch wichtige Informationen über die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste (wie nachstehend definiert) und die im Zusammenhang mit den Zahlungsdiensten verarbeiteten Informationen. Bitte lies dir diese Seite sorgfältig durch. Falls du Fragen hast, kannst du uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten erreichen.

    2. WER KONTROLLIERT MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

    2.1 Verantwortliche Stelle

    Wenn in dieser Datenschutzerklärung von „Airbnb“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ die Rede ist, ist diejenige Airbnb-Gesellschaft gemeint, die für deine Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist (die „verantwortliche Stelle“). Die festgelegte verantwortliche Stelle ist in Anlage 1 aufgeführt.

    2.2 Verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste

    Diese Datenschutzerklärung gilt außerdem für die Zahlungsdienste, die Airbnb Payments gemäß den Nutzungsbedingungen für Zahlungsdienste („ Zahlungsbedingungen“) für dich erbringt.

    Bei Nutzung der Zahlungsdienste stellst du deine personenbezogenen Daten auch einem oder mehreren „Airbnb Payments“-Unternehmen zur Verfügung, das/die ebenfalls als verantwortliche Stelle (die „verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste“ wie dargelegt in Anlage 1) für deine Daten im Zusammenhang mit diesen Zahlungsdienstleistungen agiert/agieren, in grundsätzlicher Abhängigkeit von deinem Wohnsitz.

    2.3 Wechseln des Landes deines Wohnsitzes

    Wenn du das Land deines Wohnsitzes wechselst, bestimmt sich die verantwortliche Stelle sowie die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste, wie oben angegeben, ab dem Zeitpunkt des Wechsels des Landes deines Wohnsitzes nach deinem neuen Wohnsitz. Zu diesem Zweck muss die verantwortliche Stelle und/oder die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste, die deine personenbezogenen Daten ursprünglich erfasst hat, diese personenbezogenen Informationen an die neue anwendbare verantwortliche Stelle und/oder die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste übertragen. Die neue verantwortliche Stelle und/oder die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste verarbeitet deine personenbezogenen Daten weiterhin, wie in der Datenschutzerklärung und auf der Unterseite (falls zutreffend) beschrieben.

    2.4 Ansprechpartner

    Um die verantwortliche Stelle, die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste oder den Datenschutzbeauftragten für Airbnb Ireland zu kontaktieren, klicke bitte hier für die Kontaktdaten.

    3. VERARBEITUNG VON ZAHLUNGSDATEN

    3.1 Informationen, die für die Nutzung der Zahlungsdienste erforderlich sind

    Die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste muss die folgenden Informationen erheben, die für die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages mit Ihnen und für die Einhaltung der geltenden Gesetze (z. B. Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche) erforderlich sind. Ohne diese Informationen können Sie die Zahlungsdienste nicht nutzen:

    • Zahlungsdaten: Wenn Sie die Zahlungsdienste nutzen, benötigt die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste bestimmte Finanzdaten (beispielsweise Angaben zu Ihrem Bankkonto oder Kreditkarten), um Zahlungen zu verarbeiten und geltendem Recht zu entsprechen.
    • Identitätsprüfung und andere Informationen: Die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste kann Daten zur Verifizierung Ihrer Identität (wie etwa das Foto eines amtlichen Ausweises, eines Reisepasses, eines Personalausweises oder eines Führerscheins, soweit gesetzlich zugelassen) oder andere Authentifizierungsinformationen (wie Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) sowie weitere Informationen anfordern, um Ihre Identität zu verifizieren, Ihnen die Zahlungsdienste zur Verfügung zu stellen und um geltendes Recht einzuhalten.

    3.2 Wie die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste die erhobenen personenbezogenen Daten nutzt

    Wir können die personenbezogenen Daten im Rahmen von Zahlungsdiensten nutzen:

    • um die Nutzung von Zahlungsdiensten durch Dritte zu ermöglichen oder zu autorisieren;
    • um Geldwäsche, Betrug, Missbrauch, Sicherheitsvorfälle zu erkennen oder zu verhindern;
    • um Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen durchzuführen;
    • um gesetzliche Verpflichtungen (beispielsweise Anti-Geldwäsche-Vorschriften) einzuhalten;
    • um unsere Zahlungsbedingungen und andere Zahlungsrichtlinien durchzusetzen;
    • um Ihnen mit Ihrer Zustimmung Werbebotschaften, Marketingmaterial, Werbung und andere Informationen zu senden, die basierend auf Ihren Präferenzen für Sie von Interesse sein könnten;
    • um Zahlungsdienste bereitzustellen und zu verbessern.

    4. RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke in Übereinstimmung mit den unten dargelegten gesetzlichen Grundlagen. Weitere Informationen zu den Verarbeitungsaktivitäten finden Sie im entsprechenden Abschnitt der Datenschutzerklärung.

    4.1 Verarbeitung von Zahlungsdaten (Abschnitt 3, diese Unterseite)

    UnterabschnittRechtliche Grundlagen
    Wie die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste die erhobenen personenbezogenen Daten nutztDie verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste verarbeitet diese personenbezogenen Informationen im Rahmen ihres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Zahlungsdienste und der damit verbundenen Erfahrungen ihrer Nutzer, um den Vertrag mit Ihnen angemessen zu erfüllen und um geltende Gesetze einzuhalten.

    4.2 Wie wir von uns erhobene Daten nutzen (Abschnitt 3)

    Unterabschnitt

    Rechtliche Grundlagen

    Bereitstellung, Verbesserung und Weiterentwicklung von Airbnb

    Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Airbnb-Plattform und den damit verbundenen Erfahrungen unserer Nutzer, und soweit es für die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

    Schaffung und Erhaltung einer vertrauenswürdigen und sicheren Umgebung

    Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken im Rahmen unseres berechtigten Interesses am Schutz von Airbnb und unserer Nutzer, um die angemessene Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen zu überprüfen, um geltendes Recht einzuhalten, zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen Person und aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, wie zum Beispiel dem Schutz vor schwerwiegenden grenzüberschreitenden Gesundheitsbedrohungen.

    Bereitstellung, Personalisierung, Messung und Verbesserung unserer Werbung und unseres Marketings

    Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder basierend auf unserem berechtigten Interesse an Marketingaktivitäten, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie interessieren könnten.

    Wie die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste die erhobenen personenbezogenen Daten nutzt

    Die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste verarbeitet diese personenbezogenen Informationen im Rahmen ihres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Zahlungsdienste und der damit verbundenen Erfahrungen ihrer Nutzer, um den Vertrag mit Ihnen angemessen zu erfüllen und um geltende Gesetze einzuhalten.

    4.3 Einhaltung von Gesetzen, Beantwortung rechtlicher Anfragen, Schadensvermeidung und Schutz unserer Rechte (Abschnitt 4.5)

    Unterabschnitt

    Rechtliche Grundlagen

    Einhaltung von Gesetzen, Beantwortung rechtlicher Anfragen, Schadensvermeidung und Schutz unserer Rechte

    Diese Offenlegungen können erforderlich sein, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, zum Schutz der lebenswichtigen Interessen einer Person, aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, wie zum Beispiel dem Schutz vor schwerwiegenden grenzüberschreitenden Gesundheitsbedrohungen, aus Gründen des wesentlichen öffentlichen Interesses oder zum Zwecke des berechtigten Interesses von Airbnb oder eines Dritten an der Sicherung von Airbnb, zur Verhinderung einer Rechtsverletzung, eines Schadens oder einer Straftat, zur Durchsetzung oder Verteidigung gesetzlicher Rechte, Ansprüche oder Verpflichtungen, zur Erleichterung der Steuererhebung und zur Verhinderung von Steuerbetrug oder zur Verhinderung von Verlust oder Schaden.

    4.4 Weitere wichtige Informationen (Abschnitt 5)

    Unterabschnitt

    Rechtliche Grundlagen

    Analyse Ihrer Kommunikation

    Grundlage dieser Aktivitäten ist das berechtigte Interesse von Airbnb, die Einhaltung der geltenden Gesetze und unserer Nutzungsbedingungen sicherzustellen, Betrug zu verhindern, die Sicherheit zu fördern und die angemessene Ausführung unserer Dienstleistungen zu verbessern und sicherzustellen.

    Verknüpfung mit Accounts von Drittanbietern sowie externen Partnern und Integrationen

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, soweit erforderlich, von verknüpften Accounts von Drittanbietern, externen Partnern und externen Integrationen, um die angemessene Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen sicherzustellen, oder um sicherzustellen, dass wir geltendes Recht einhalten, oder mit Ihrer Zustimmung.

    5. IHRE RECHTE

    Wenn Airbnb Ireland oder Airbnb Global Services Limited die verantwortliche Stelle ist oder Airbnb Payments Luxembourg SA oder Airbnb Payment UK die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste ist, oder entsprechend geltendem Recht, profitieren Sie von einer Reihe von Rechten. Während einige dieser Rechte allgemein gelten, gelten bestimmte Rechte nur in bestimmten begrenzten Fällen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie gegebenenfalls auffordern werden, Ihre Identität und Anfrage zu bestätigen, bevor wir auf Ihr Ersuchen weitere Maßnahmen ergreifen. Hier finden Sie Informationen zu Anträgen auf Auskunft über die Rechte der betroffenen Personen sowie Informationen darüber, wie Sie einen Antrag stellen können.

    5.1 Datenzugriff und -übertragung

    Sie haben das Recht, bestimmte Kopien Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten anzufordern. In bestimmten Fällen sind Sie auch berechtigt, Kopien von personenbezogenen Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anzufordern und/oder uns aufzufordern, diese Informationen an einen anderen Dienstleister zu übermitteln (soweit technisch möglich).

    5.2 Berichtigung

    Sie haben das Recht, uns aufzufordern, ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten, die Sie betreffen (und die Sie nicht selbst in Ihrem Airbnb-Nutzerkonto aktualisieren können), zu korrigieren.

    5.3 Löschung

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange, wie es für die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und wie es die anwendbare Rechtsordnung erlaubt.

    Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen und Auflagen zu löschen. Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen:

    • Wir bewahren gegebenenfalls einige Ihrer personenbezogenen Daten auf, wenn dies für unsere berechtigten Geschäftsinteressen erforderlich ist, wie z. B. , um Geldwäsche zu verhindern, Betrug aufzudecken und zu verhindern und um die Sicherheit zu erhöhen. Wenn wir beispielsweise ein Airbnb-Nutzerkonto aus Sicherheitsgründen oder wegen eines Betrugsfalls sperren, behalten wir gegebenenfalls bestimmte Informationen von diesem Airbnb-Nutzerkonto ein, um zu verhindern, dass dieses Mitglied in der Zukunft ein neues Airbnb-Nutzerkonto eröffnet.
    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang speichern und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Airbnb und Airbnb Payments können Ihre Informationen beispielsweise für steuerliche, gesetzliche Berichts- und Prüfungspflichten aufbewahren.
    • Informationen, die Sie mit anderen geteilt haben (beispielsweise Bewertungen, Forenbeiträge), können weiterhin auf der Airbnb-Plattform öffentlich sichtbar sein, selbst nachdem Ihr Airbnb-Nutzerkonto gelöscht wurde. Die Zuordnung solcher Informationen zu Ihnen wird jedoch entfernt.
    • Einige Kopien Ihrer Daten (z. B. Log-Einträge) verbleiben möglicherweise in unserer Datenbank, sind jedoch von persönlichen Identifikatoren getrennt.
    • Da wir die Airbnb-Plattform zum Schutz vor versehentlichem oder böswilligem Verlust und vor Zerstörung unterhalten, werden verbleibende Kopien Ihrer persönlichen Daten für einen begrenzten Zeitraum gegebenenfalls nicht aus unseren Sicherungssystemen entfernt.

    5.4 Widerruf der Einwilligung

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Nutzerkonto-Einstellungen ändern oder eine Mitteilung an Airbnb senden, in der Sie angeben, welche Einwilligung Sie widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Zurücknahme Ihrer Einwilligung keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit von Verarbeitungsvorgängen vor deren Widerruf hat.

    5.5 Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Art und Weise, in der wir Ihre persönlichen Daten verwenden, einzuschränken, insbesondere wenn: (i) Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten; (ii) die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten ablehnen; (iii) wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie aber die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen anfordern; oder (iv) Sie gegen die Verarbeitung gemäß Abschnitt 5.6 (nachstehend) Einspruch erhoben haben und die Überprüfung aussteht, ob die berechtigten Interessen von Airbnb Ihre eigenen überwiegen.

    5.6 Widerspruch gegen die Verarbeitung

    Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus wegen Ihrer Situation spezifischen Gründen zu widersprechen, wenn diese Verarbeitung für das Direktmarketing oder für einen Zweck erfolgt, der auf einem berechtigten Interesse oder öffentlichen Interesse beruht. Wenn Sie dieser Verarbeitung aufgrund eines berechtigten oder öffentlichen Interesses widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für eine solche Verarbeitung nachweisen oder die Verarbeitung ist anderweitig für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

    Wenn Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, können Sie Airbnb jederzeit auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Direktmarketingzwecke einzustellen, indem Sie eine E-Mail an opt-out@airbnb.com senden.

    5.7 Einreichung von Beschwerden

    Sie haben das Recht, Beschwerden über unsere Datenverarbeitungsaktivitäten einzureichen, indem Sie eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten, der über den oben stehenden Abschnitt „Ansprechpartner“ erreichbar ist, oder bei einer Aufsichtsbehörde einreichen, d. h. entweder bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde vor Ort oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Irish Data Protection Commission.

    6. SPEICHERUNG VON DATEN

    Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es im Hinblick auf den/die Zweck(e), für den/die sie erhoben wurden, erforderlich oder zulässig ist und in Übereinstimmung mit der anwendbaren Rechtsordnung. Die Kriterien, die zur Bestimmung unserer Aufbewahrungsfristen verwendet werden, umfassen:

    • die Länge des Zeitraums, über den wir eine laufende Geschäftsbeziehung zu Ihnen unterhalten und Ihnen Airbnb zur Verfügung stellen (zum Beispiel solange Sie ein Nutzerkonto bei uns haben oder Airbnb weiterhin nutzen);
    • ob eine gesetzliche Verpflichtung besteht, der wir unterliegen (bestimmte Gesetze verlangen zum Beispiel, dass wir Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum aufzeichnen, bevor wir sie löschen können); und/oder
    • ob die Aufbewahrung im Lichte unserer Rechtslage ratsam ist (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Ermittlungen).

    7. WELTWEITE TÄTIGKEIT UND INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNGEN

    Um unsere weltweite Geschäftstätigkeit zu ermöglichen, können Airbnb und Airbnb Payments Ihre Daten innerhalb unserer Unternehmensfamilie oder an Dienstleister in Europa, Indien, Asien-Pazifik sowie Nord- und Südamerika übertragen, speichern und verarbeiten. Die Gesetze in diesen Ländern können von den für Ihren Wohnsitz geltenden Gesetzen abweichen. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

    Einige dieser Länder unterliegen einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission. Für andere Länder wurden Maßnahmen gemäß geltendem Datenschutzrecht ergriffen, wie Standardvertragsklauseln innerhalb von Airbnb oder mit dem entsprechenden Dritten, um diese personenbezogenen Daten zu schützen.

    7.1 Andere Mittel zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus

    Wenn Airbnb Ireland die verantwortliche Stelle ist und Ihre Daten an Unternehmen oder Drittdienstleister außerhalb des EWR weitergegeben werden, haben wir (vor der Weitergabe Ihrer Daten an diese Unternehmenspartner oder externen Dienstleister) die erforderlichen Mittel geschaffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Dies kann eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission sein, die ein ausreichendes Datenschutzniveau in dem jeweiligen Nicht-EWR-Land bestätigt, oder eine Vereinbarung auf Grundlage der EU-Musterklauseln (eine Reihe von Klauseln der Europäischen Kommission). Weitere Informationen über die Mittel zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus, wie z. B. eine Kopie der EU-Musterklauseln, stellen wir auf Anfrage zur Verfügung.

    Anlage 1:

    IHR WOHNORT IHRE AKTIVITÄTEN AUF DER AIRBNB-PLATTFORM IHRE VERANTWORTLICHE STELLE KONTAKTADRESSE
    AustralienZahlungsdienste im Zusammenhang mit der Buchung eines Gastgeber-DienstesAirbnb Payments Australia Pty. Ltd.*58 Gipps Street, Collingwood VIC 3066, Australia
    Zahlungsdienste für alle anderen AktivitätenAirbnb Payments UK Ltd.100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, United Kingdom
    Alle anderen AktivitätenAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland
    BrasilienZahlungsdienste für alle Aktivitäten mit Ausnahme der folgenden

    Airbnb Pagamentos Brasil Ltda**Airbnb Pagamentos Brasil Ltda., Rua Aspicuelta 422, conjunto 51, CEP: 05433-010, São Paulo – SP – Brazil
    Zahlungsdienste im Zusammenhang mit (i) der Buchung oder dem Angebot eines Gastgeber-Dienstes außerhalb Brasiliens oder (ii) der Buchung eines Gastgeber-Dienstes in Brasilien, wenn der Gastgeber seinen Wohnsitz außerhalb Brasiliens hatAirbnb Payments UK Ltd.100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, United Kingdom
    Alle anderen AktivitätenAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland
    China(-)Zahlungsdienste im Zusammenhang mit (i) der Buchung oder dem Angebot eines Gastgeber-Dienstes außerhalb Chinas oder (ii) der Buchung eines Gastgeber-Dienstes in China, wenn der Gastgeber seinen Wohnsitz außerhalb Chinas hatAirbnb Payments UK Ltd.100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, United Kingdom
    Buchung oder Angebot eines anderen Gastgeber-Dienstes außerhalb ChinasAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland
    Buchung oder Angebot von Unterkünften in China, die den zusätzlichen Bedingungen für Geschäftsreisen innerhalb Chinas (China Domestic Business Travel Accommodation Service Additional Terms) unterliegenAirbnb Information Technology (Tianjin) Co., Ltd. YO-16102, Baoyuan Building, 16th Floor, No. 3699 Xinhua Road, Tianjin Pilot Free Trade Zone (Central Business District)
    Alle anderen Aktivitäten, einschließlich der damit verbundenen ZahlungsdiensteAirbnb Internet (Beijing) Co., Ltd. („Airbnb China“)01B, Unit 1401, 14th Floor, East Tower, World Financial Center, No. 1, East Third Ring Middle Road Chaoyang District, Beijing, China 100020
    Europäischer Wirtschaftsraum und die SchweizZahlungsdienste für alle AktivitätenAirbnb Payments Luxembourg SA***4, rue Henri Schnadt, L-2530 Luxembourg
    Alle anderen AktivitätenAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Irland
    IndienZahlungsdienste im Zusammenhang mit (i) der Buchung oder dem Angebot eines Gastgeber-Dienstes außerhalb Indiens oder (ii) dem Angebot eines Gastgeber-Dienstes in Indien an einen Gast, der seinen Wohnsitz außerhalb Indiens hatAirbnb Payments UK Ltd.100 New Bridge Street, London, EC4  6JA, United Kingdom
    Zahlungsdienste im Zusammenhang mit allen anderen AktivitätenAirbnb Payments IndiaLevel 9, Spaze i-Tech Park, A1 Tower, Sector-49, Sohna Road, Gurugram India 122018
    Alle anderen AktivitätenAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland
    JapanZahlungsdienste für alle AktivitätenAirbnb Payments UK Ltd.100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, United Kingdom
    Buchung oder Angebot eines Gastgeber-Dienstes außerhalb JapansAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland
    Alle anderen AktivitätenAirbnb Global Services Limited25–28 North Wall Quay, Dublin 1, D01 H104, Ireland

    Alle oben nicht aufgeführten Länder mit Ausnahme der Vereinigten Staaten Zahlungsdienste für alle AktivitätenAirbnb Payments UK Ltd.100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, United Kingdom
    Alle anderen AktivitätenAirbnb Ireland UC(+)8 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland
    * Airbnb Payments UK ist für alle Zahlungsdienste vor dem 9. Januar 2019 verantwortlich.
    ** Airbnb Payments UK ist für alle Zahlungsdienste vor dem 20. April 2020 verantwortlich.
    *** Airbnb Payments UK ist für Zahlungsdienste vor dem 10. Mai 2020 verantwortlich.
    (-) Im Rahmen unserer Datenschutzerklärung bezieht sich China auf die Volksrepublik China und schließt Hongkong, Macau und Taiwan nicht mit ein.
    (+) Wenn Sie ein Hotel oder eine traditionelle Unterkunft buchen oder anbieten und Airbnb Travel, LLC als Auftraggeber identifiziert wird, fungieren Airbnb Ireland UC und Airbnb Travel, LLC als gemeinsame verantwortliche Stellen. Wenn Sie eine Unterkunft für einen langfristigen Aufenthalt in den USA buchen und Airbnb Stays, Inc. der Auftraggeber ist, fungieren Airbnb Ireland UC und Airbnb Stays Inc. als gemeinsam verantwortliche Stellen. Kontaktieren Sie Airbnb Travel, LLC und Airbnb Stays, Inc., 888 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.
    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?