Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen

    WENN SIE ODER DAS UNTERNEHMEN BZW. DIE ORGANISATION, FÜR DAS BZW. DIE SIE TÄTIG SIND, IN DEN USA ANSÄSSIG SIND, BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDES: DIE KLAUSELN ZUR STREITBEILEGUNG UND ZUM VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN, DIE IN DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON AIRBNB ENTHALTEN SIND, GELTEN FÜR ALLE STREITIGKEITEN IN BEZUG AUF DIESE ZUSÄTZLICHEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR GASTGEBER VON ENTDECKUNGEN.

    Letzte Aktualisierung: 30. Oktober 2020

    Mit dem Einreichen eines Inserats für eine Entdeckung auf der Airbnb-Plattform stimmen Sie diesen zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen („Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen“) zu.

    Diese Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen ergänzen die Nutzungsbedingungen von Airbnb („Nutzungsbedingungen“) und die Nutzungsbedingungen für Zahlungsdienste von Airbnb („Zahlungsbedingungen“). Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt, gelten die Nutzungsbedingungen und Zahlungsbedingungen in vollem Umfang für alle Gastgeber von Entdeckungen, Inserate für Entdeckungen und Entdeckungen. Hervorgehobene Begriffe, die hier nicht definiert sind, haben die in den Nutzungsbedingungen verwendete Bedeutung. Sofern nicht ausdrücklich angegeben, darf kein Teil dieser Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen als Änderung oder Widerspruch zu den Nutzungsbedingungen ausgelegt werden. Bei Konflikten zwischen den Nutzungsbedingungen und den Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen sind Letztere maßgeblich.

    1. Inserieren einer Entdeckung: Um eine Entdeckung zu inserieren, müssen Sie ein Inserat erstellen und die Entdeckung bei Airbnb einreichen. Entdeckungen müssen jederzeit die Standards und Anforderungen für Entdeckungen erfüllen. Wenn Sie eine Entdeckung inserieren, müssen Sie Gäste gegebenenfalls umfassend über (i) alle mit der Entdeckung verbundenen Risiken, (ii) alle Teilnahmevoraussetzungen, wie Mindestalter, erforderliche Fertigkeiten, Grad der körperlichen Fitness oder sonstige Anforderungen, und (iii) sonstige Informationen, die notwendig sind, um sicher an der Entdeckung teilnehmen zu können (einschließlich Anforderungen an Kleidung, Ausstattung, besondere Zertifikate oder Lizenzen usw.), aufklären und informieren. Airbnb behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, ob eine eingereichte Entdeckung auf der Airbnb-Plattform veröffentlicht wird.

    2. Aufnahme von Gästen, die über Airbnb buchen: Sobald Ihre Entdeckung auf der Airbnb-Plattform veröffentlicht wurde, können Sie Daten und Uhrzeiten hinzufügen, zu denen Sie Ihre Entdeckung über die Airbnb-Plattform anbieten („Ausgaben“). Wenn Sie eine Ausgabe Ihrer Entdeckung auf der Airbnb-Plattform verfügbar machen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass lediglich Personen, die über Airbnb buchen, an dieser Ausgabe der Entdeckung teilnehmen dürfen. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass Sie keine Teilnehmer für eine auf der Airbnb-Plattform verfügbare Ausgabe Ihrer Entdeckung zulassen, wenn diese nicht über Airbnb gebucht haben (oder als zusätzliche Gäste für einen über die Airbnb-Plattform gebuchten Platz hinzugefügt wurden).

    3. Gemeinnützige Entdeckungen: Wenn Sie eine Entdeckung für eine gemeinnützige Organisation inserieren möchten („gemeinnützige Entdeckung“), müssen Sie und die begünstigte Organisation die Teilnahmevoraussetzungen für das Anbieten einer gemeinnützigen Entdeckung erfüllen. Wenn Sie eine gemeinnützige Entdeckung inserieren, (i) versichern Sie, dass Sie ermächtigt sind, im Auftrag der begünstigten Organisation zu handeln, und (ii) bestätigen Sie, dass alle Auszahlungen auf ein Konto der begünstigten Organisation erfolgen, es sei denn, die begünstigte Organisation hat eine entsprechende Genehmigung von Airbnb eingeholt, wie in den Teilnahmevoraussetzungen für gemeinnützige Entdeckungen dargelegt. Ihnen und der begünstigten Organisation ist bewusst, dass durch das Inserieren einer gemeinnützigen Entdeckung Airbnb nicht als professioneller Spendensammler, Co-Venturer, gemeinnützige Stiftung oder wirtschaftlich Beteiligter auftritt. Es fällt unter die Verantwortung der begünstigten Organisation, und nicht von Airbnb, festzustellen, ob gegebenenfalls ein Teil des Gesamtpreises als Spende anzusehen ist, und ihren Gästen Spendenbelege für etwaig getätigte Spenden auszustellen. Es fällt unter Ihre und die Verantwortung der begünstigten Organisation, alle für die Organisation und Ihre gemeinnützige Entdeckung geltenden Gesetze zu befolgen.

    4. Ausrüstung: Sie sind verantwortlich für das Bereitstellen sämtlicher Ausrüstungsgegenstände, einschließlich Zubehör, Fahrzeugen, Veranstaltungsorten und anderer Materialien („Ausrüstung“), die notwendig sind, um Ihre Entdeckung auszurichten. Sie sind allein dafür verantwortlich, zu gewährleisten, dass die für Ihre Entdeckung verwendete Ausrüstung in einem guten Zustand ist und alle gesetzlichen Anforderungen für Sicherheit, Ausrüstung, Inspektion und Betriebsfähigkeit erfüllt. Sofern gesetzlich nicht anders vorgeschrieben, tragen Sie das gesamte Risiko für die Beschädigung oder den Verlust Ihrer Ausrüstung.

    5. Zusätzliche Verantwortung von Gastgebern von Entdeckungen: Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie (i) alle Gesetze, Regeln und Vorschriften, die möglicherweise für Ihre Entdeckung gelten, verstehen und befolgen, dass Sie (ii) alle erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen oder Anmeldungen einholen bzw. vornehmen, bevor Sie Ihre Entdeckung anbieten, und dass Sie (iii) sicherstellen, dass Ihr Inserat bzw. Ihre Ausrichtung einer Entdeckung nicht gegen Vereinbarungen verstößt, die Sie möglicherweise mit Dritten getroffen haben. Weitere Informationen über einige der rechtlichen Verpflichtungen, die möglicherweise für Sie gelten, finden Sie auf unseren Seiten zum Thema Verantwortungsvolles Gastgeben.

    6. Kündigung: Als Gastgeber von Entdeckungen können Sie diese Vereinbarung jederzeit kündigen, indem Sie uns eine E-Mail senden oder alle Ihre Entdeckungen von der Airbnb-Plattform entfernen. Airbnb kann den Nutzungsvertrag außerordentlich und ohne vorherige Mitteilung kündigen und Ihnen den Zugang zur Airbnb-Plattform verweigern, wenn Sie erheblich gegen diese Vereinbarung und/oder unsere Nutzungsbedingungen oder Richtlinien verstoßen haben, wenn Sie gegen geltendes Recht verstoßen haben oder wenn eine solche Maßnahme erforderlich und angemessen ist, um Airbnb, seine Mitglieder oder Dritte zu schützen. Wenn Ihr Inserat einer Entdeckung länger als 120 Tage lang inaktiv ist, können wir es von Airbnb entfernen. Wenn Sie oder das Unternehmen bzw. die Organisation, für das/die Sie tätig sind, in den USA ansässig ist, ersetzt dieser Abschnitt 6 den Abschnitt 13.2 der Nutzungsbedingungen in Bezug auf alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Ausrichten einer Entdeckung.

    7. Gastgeben als Team, Unternehmen oder Organisation: Sie müssen Entdeckungen persönlich durchführen und dürfen es Dritten nicht erlauben, eine Entdeckung an Ihrer Stelle durchzuführen, es sei denn, dies wurde von Airbnb genehmigt. Jedes Mitglied eines Teams, Unternehmens oder einer Organisation, das mit Gästen interagiert, muss einer Entdeckung über das von der Airbnb-Plattform angegebene Verfahren hinzugefügt werden. Abschnitt 6.5 der Nutzungsbedingungen sowie die Nutzungsbedingungen für die Verwaltung von Inseraten, welche hier einbezogen werden, enthalten Informationen für Gastgeber, die Teil eines Teams, Unternehmens oder einer Organisation sind.

    8. Versicherung: Unter Umständen setzen wir voraus, dass Sie eine eigene Versicherung abschließen, um eine Entdeckung auf der Airbnb-Plattform veröffentlichen zu dürfen. In solchen Fällen erklären Sie sich damit einverstanden, eine Versicherung für sich selbst, die Mitglieder Ihres Teams, Unternehmens oder Ihrer Organisation und/oder Ihre Entdeckung abzuschließen und aufrechtzuerhalten. Diese Versicherung muss den Versicherungsschutz und die von uns nach unserem Ermessen festgelegten Deckungsbeträge für alle Aktivitäten, die im Rahmen Ihrer Entdeckung stattfinden, umfassen. Sie stimmen zu, mit Airbnb zusammenzuarbeiten, um diesen Versicherungsschutz zu verifizieren. Falls Airbnb über eine eigene Haftpflichtversicherung verfügt, die Ihre Entdeckungen abdeckt, ist Ihre eigene Versicherung die primäre Deckungsquelle. Die Versicherung von Airbnb dient als Über- oder Zweitversicherung für alle Beträge, die Ihre eigene Deckung übersteigen. Unsere Bereitstellung eines solchen Zweitversicherungsschutzes entbindet Sie nicht von Ihrer Verpflichtung, eine Versicherung in der von uns geforderten Höhe abzuschließen.

    9. Salvatorische Klausel: Falls eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung in diesen Nutzungsbedingungen ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar ist, wird diese Bestimmung (oder der Teil, der diese ungültig, nichtig oder nicht durchsetzbar macht) gestrichen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen hat.

    10. Aktualisierungen dieser Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen. Airbnb behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen jederzeit gemäß Abschnitt 14 der Nutzungsbedingungen zu aktualisieren.

    11. Fortgeltung: Außer Sie haben Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz, bleiben die Klauseln dieser Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen, die vernünftigerweise nach Kündigung der Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen hinaus fortgelten sollten, nach einer Kündigung durch Sie oder uns in Kraft. Nach einer Kündigung dieser Nutzungsbedingungen für Gastgeber von Entdeckungen haben Sie keinen Anspruch auf die Wiederherstellung Ihres Nutzerkontos (wenn Ihr Nutzerkonto gekündigt wurde) oder Ihrer Mitglieder-Inhalte.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?