Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es

Warum fordert Airbnb deine Steuerinformationen an?

Airbnb ist verpflichtet, Steuerinformationen zu erheben, um Steuerberechnungen und Meldepflichten in mehreren Ländern zu erfüllen. Wir sind derzeit verpflichtet, Steuerinformationen in den folgenden Ländern zu erheben:

    Europa

    • alle 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU)
    • Norwegen

    Nord- und Südamerika

    • Kanada
    • USA
    • Mexiko
    • Kolumbien

    Asien

    • Indien

Diese Liste kann sich ändern, wenn wir in Zukunft weitere Länder unterstützen.

Hinweis: Nur Gastgeber:innen mit aktiven Inseraten in den oben genannten Ländern können Steuerinformationen für das jeweilige Land angeben.

Europäische Union: Im Rahmen der DAC7 ist die Erhebung von Steuerinformationen erforderlich, um die EU-Steuervorschriften zu erfüllen. Steuerinformationen sind für in der EU ansässige Personen und für nicht in der EU ansässige Personen erforderlich, die Gastgeber:innen mit Unterkünften oder von Entdeckungen sind oder als registrierte Co-Gastgeber:innen in der EU handeln. Mehr erfahren.

Wo müssen diese Angaben gemacht werden?

Gehe wie folgt vor, um die für dich zutreffenden Steuerinformationen bereitzustellen:

  1. Logge dich an einem Computer oder über einen Browser (nicht in der App) in dein Gastgeber:innen-Konto ein.
  2. Klicke auf dein Profilbild als Gastgeber:in und wähle Konto aus.
  3. Wähle auf der Seite Konto den Bereich Zahlungen & Auszahlungen aus.
  4. Wähle Steuern aus.
  5. Wähle Steuerinformationen hinzufügen aus.
  6. Wähle den Standort aus, an dem der/die Steuerzahler:in ansässig ist oder Inserate hat.

Wenn du die Vereinigten Staaten auswählst, fülle das entsprechende Formular aus, das du unter Steuerinformationen findest.

Wenn du Europäische Union auswählst:

  1. Wähle das Land aus, für das du Steuerinformationen einreichst.
  2. Wähle alle oder bestimmte Inserate aus, denen du Steuerinformationen zuordnen möchtest.
  3. Fülle den Fragebogen aus und speichere deine Angaben.

Bitte beachte: In der EU müssen Steuerinformationen allen deinen Inseraten (aktiv und inaktiv) zugeordnet werden. Du kannst weiterhin Erinnerungen erhalten, bis allen Inseraten Steuerinformationen zugeordnet sind.

Wenn du Anderes Land / Anderer Standort wählst, führe die entsprechenden Schritte durch. Wenn du in mehr als einem Land zur Angabe von Steuerinformationen berechtigt bist, triff bitte deine Auswahl und wähle dann Weiter.

Sobald du diese Angaben gemacht hast, werden sie in deinem Airbnb-Konto > Zahlungen & Auszahlungen > Steuern > Steuerinformationen angezeigt.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren