Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es
Gast

Koordination des Check-ins mit deinem/deiner Gastgeber:in

Bald geht deine Reise los, also ist jetzt ein guter Zeitpunkt, dich um die letzten Details zu kümmern. Diese Tipps helfen dir, dich auf einen reibungslosen Check-in vorzubereiten.

Vor deiner Ankunft

So findest du deine Buchungsdetails

Auf der Seite mit deinen Reisen findest du wichtige Informationen wie die Adresse, die Kontaktdaten deiner Gastgeberin oder deines Gastgebers und deine Quittung. Informationen zum Check-in sind in der Regel drei Tage vor dem Beginn deines Aufenthalts verfügbar.

Kommuniziere mit deinen Gastgeber:innen

Vor deiner Ankunft solltest du deiner Gastgeberin oder deinem Gastgeber eine Nachricht senden und Folgendes bestätigen:

  • die Zeiten für den Check-in und Check-out;
  • Einzelheiten zur Ankunft;
  • die Schlüsselübergabe oder eine alternative Möglichkeit für den Zugang zur Unterkunft;
  • Kontaktdaten und ob jemand während der Reise keine Telefon- oder Internetverbindung haben wird;
  • alle weiteren Fragen, die du vielleicht hast.

Falls in der Beschreibung des Inserats keine Zeiten für den Check-in oder Check-out vermerkt sind, dann gilt als Standardzeit für den Check-in 15:00 Uhr und für den Check-out 11:00 Uhr (Ortszeit), sofern die Gastgeberin oder der Gastgeber nichts anderes angibt.

Bei der Ankunft

Persönliche Schlüsselübergabe

Einige Gastgeber:innen möchten dich vielleicht persönlich begrüßen, um dir die Schlüssel oder den Zugangscode zu ihrer Unterkunft zu geben. In diesem Fall solltest du die Reisehinweise nachlesen, damit du im Falle von verspäteten Flügen, schlechtem Wetter oder Straßensperrungen mehr Zeit hast, um pünktlich am vereinbarten Treffpunkt zu erscheinen.

Weitere Check-in-Methoden

Dies sind einige weitere Optionen, die Gastgeber:innen anbieten:

  • Sie ermöglichen einen eigenständigen Check-in;
  • sie schicken Nachrichten mit Anweisungen, wie du in die Unterkunft gelangst;
  • sie deponieren die Schlüssel in einer Schlüsselbox;
  • sie bitten Nachbar:innen, Co-Gastgeber:innen oder Portier:innen, die Gäste zu treffen.

Unsere Richtlinie für Umbuchungen und Rückerstattungen besagt, dass Gästen angemessener Zugang zur gebuchten Unterkunft gewährt werden muss. Wenn dies nicht geschieht, dann kontaktiere bitte Airbnb innerhalb von 24 Stunden, nachdem du auf das Problem aufmerksam geworden bist.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren