Zu Inhalten springen
Benutze die Pfeiltasten (oben/unten), um zu Vorschlägen zu navigieren.
Direkt zu den Haupt-Hilfeseiten gehen

Was sind die Airbnb-Richtlinien für angemessene Inhalte?

Indem du Inhalte auf unserer Seite veröffentlichst, erklärst du dich damit einverstanden, diese Richtlinien und andere Airbnb-Regeln zu befolgen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise zu entfernen, wenn sie gegen diese Richtlinien, unsere Nutzungsbedingungen oder unsereCommunity-Standards verstoßen oder aus anderen Gründen unangemessen sind.

Im Falle wiederholter oder schwerer Verstöße können wir das betreffende Nutzerkonto (oder die Nutzerkontos) sperren oder dauerhaft deaktivieren.

Du kannst den Inhalt direkt melden oder uns kontaktieren, um uns auf Inhalte aufmerksam zu machen, die gegen diese Richtlinien verstoßen.

Folgende Inhalte sind auf Airbnb verboten:

  • Werbung oder andere kommerzielle Inhalte, Firmenlogos, Links oder Firmennamen
  • Spam, unerwünschte Kontaktaufnahme oder Inhalte, die wiederholt in störender Art und Weise geteilt werden
  • Inhalte, die illegale oder schädliche Aktivitäten oder Gewalt befürworten oder gotteslästerlich, geschmacklos, obszön, verleumderisch, bedrohend oder belästigend sind
  • Diskriminierende Inhalte (siehe unsere Antidiskriminierungs-Richtlinie für weitere Einzelheiten)
  • Versuche, sich als eine andere Person, Inhaber eines fremden Kontos oder Vertreter einer Instanz auszugeben, inklusive als ein Mitarbeiter von Airbnb
  • Inhalte, die illegal sind oder die Rechte einer anderen Person oder Instanz verletzen, inklusive Rechte des geistigen Eigentums und Persönlichkeitsrechte
  • Inhalte, die sich auf eine Ermittlung von Airbnb beziehen
  • Inhalte, die ausreichend sind, um den Standort eines Inserats preiszugeben, oder andere Inhalte, die eine persönliche Gefahr für ein Mitglied der Airbnb-Community darstellen

Zusätzlich zu diesen Punkten im Folgenden Verstöße für bestimmte Arten von Inhalten auf Airbnb:

Inseratstitel

  • Inseratstitel, die nicht dem Zweck dienen, relevante Informationen bezüglich der Art oder des Stils der Unterkunft oder eine damit gemachte Erfahrung weitergeben
  • Inseratstitel, die Symbole oder Emojis beinhalten

Inserats- oder Profilseiten

  • Inserate oder Profile, die betrügerische, falsche, irreführende oder täuschende Inhalte weitergeben

Community Center

  • Inhalte, die nichts mit dem Thema zu tun haben, keine Frage beinhalten oder keine Antwort auf eine Frage als Teil einer größeren Diskussion darstellen
  • Provozieren oder gezieltes Gängeln von Mitgliedern der Community

Bewertungen

  • Bewertungen, die nicht die persönliche Erfahrung des Erstellers oder die seiner Mitreisenden widerspiegeln
  • Bewertungen, die durch das Versprechen einer Bezahlung, zusätzlicher Dienstleistungen oder eines Preisnachlasses zustande kommen
  • Bewertungen, die durch die Androhung einer Erpressung zustande kommen (siehe unsere Richtlinie zu Missbrauch bei Bewertungen für weitere Einzelheiten)

Benutzerdefinierte URLs

  • Superhosts auf Airbnb können eine benutzerdefinierte URL für ein einzelnes Inserat erstellen und Gastgeber, die professionelle Gastgeber-Tools verwenden, können eine benutzerdefinierte URL für ihre professionelle Marketing-Seite erstellen
  • Erfahre mehr über unsere Richtlinien für benutzerdefinierte URLs.