Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Wann bezahle ich eine Buchung?

    Wenn der Gastgeber deine Anfrage bestätigt oder wenn du eine Buchung per Sofortbuchung tätigst, wird deine Zahlungsart belastet, sobald deine Buchung bestätigt wird (mit Ausnahme von Kautionen).

    Wenn du einen Zahlungsplan auswählst, zahlst du einen Teil des Gesamtbetrags, wenn deine Buchung bestätigt wird, und der Restbetrag wird an dem/den beim Abschluss der Buchung genannten Termin(en) automatisch eingezogen.

    Egal, ob du in zwei Tagen oder in zwei Monaten verreist, wir geben die Zahlung an deinen Gastgeber erst 24 Stunden nach Check-in frei. Dies gibt sowohl dir als auch deinem Gastgeber etwas mehr Zeit, sicherzustellen, dass alles wie erwartet verläuft.

    Zahlungspläne

    So kannst du überprüfen, wann anstehende Zahlungen eingezogen werden, wenn deine Quittung erstellt ist:

    1. Gehe zu Reisen und wähle die Reise aus, die du überprüfen möchtest
    2. Wähle unter Das hast du gebucht deine Buchung aus
    3. Klicke unter Zahlungsdetails auf Quittungen abrufen und Zahlungen verwalten
    4. Suche unter Deine Zahlungsangaben nach Geplante Zahlungen

    Langfristige Buchungen

    Wenn du eine Buchung über 28 Nächte oder mehr tätigst, wird der erste Monat als Anzahlung eingezogen, wenn die Buchung bestätigt ist. Danach werden Zahlungen monatlich eingezogen. Du kannst die Daten für deine monatlichen Zahlungen beim Bezahlvorgang prüfen.

    Kaution

    Wenn für deine Buchung eine von Airbnb verlangte Kaution erhoben wird und deine Buchung bestätigt wird, wird der Kautionsbetrag zwei Tage vor Beginn deines Aufenthalts auf deiner Zahlungsart gesperrt. Es wird dabei kein Geld eingezogen – die Autorisierung bedeutet lediglich, dass du auf die gesperrte Summe erst zugreifen kannst, wenn die Autorisierung wieder aufgehoben ist. Deine Buchung kann storniert werden, wenn wir keine Autorisierung auf deiner Zahlungsart vornehmen können. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass deine Zahlungsart gültig und ausreichend gedeckt ist. Sollte sich herausstellen, dass wir den Kautionsbetrag nicht autorisieren können, wirst du per E-Mail benachrichtigt und hast anschließend zwölf Stunden Zeit, es mit einer anderen Zahlungsart zu versuchen. Sollte auch das nicht klappen, stornieren wir deine Buchung und du erhältst eine Rückerstattung. Wenn während deines Aufenthalts kein Sachschaden auftritt, geben wir die auf deiner Karte gesperrte Summe nach dem Check-out wieder frei. Das geschieht bis 14 Tage nach deinem Check-out.

    Buchungen in Indien

    Bei indischen Kreditkarten ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich. Deshalb müssen Gäste, die in Indien wohnen, den vollen Betrag einer Buchung bezahlen, sobald sie eine Buchungsanfrage abschicken. Aufgrund der Zwei-Faktor-Authentifizierung können wir dir nach der Buchung keine Möglichkeit bieten, deine Zahlungsart zu ändern. Wenn der Gastgeber deine Anfrage nicht annimmt oder sie abläuft, erhältst du eine vollständige Rückerstattung. In diesem Fall veranlassen wir die Rückerstattung sofort und du erhältst das Geld, sobald deine Bank oder dein Zahlungsdienstleister die Rückerstattung verarbeitet hat. Bitte beachte, dass es ein paar Tage dauern kann, bis der Rückerstattungsbetrag auf deinem Konto ist. Es ist gut möglich, dass du den Betrag noch nicht sehen kannst, obwohl wir die Rückerstattung bereits veranlasst haben. Bei einigen Banken und Zahlungsanbietern kann die Verarbeitung bis zu zehn Tage in Anspruch nehmen.

    Du musst für jede Buchungsanfrage, die du abschickst, bezahlen. Wenn also mehrere Buchungsanfragen für dieselben Reisedaten bestätigt werden, buchst du doppelt und hast keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?
    Verwandte Themen