Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es
Gastgeber:in

Wie kann ich meinen Airbnb-Kalender mit anderen Kalendern synchronisieren?

Herzlichen Glückwunsch – deine Unterkunft ist sehr beliebt. Wenn du sie auch auf anderen Websites inserierst, kannst du verhindern, dass mehrere Gäste dieselben Reisedaten buchen, indem du deinen Airbnb-Kalender mit deinen anderen Kalendern synchronisierst. Dies ist für Reisedaten möglich, die bis zu einem Jahr in der Zukunft liegen. Erfahre mehr darüber, wie du deinen Gastgeber:innen-Kalender aktualisierst, um Probleme mit blockierten Reisedaten zu beheben.

Kalender-Import

Mit dem Kalender-Import kannst du deinen Airbnb-Kalender automatisch mit externen Kalendern synchronisieren, die das iCal-Format unterstützen.

Dein Airbnb-Kalender synchronisiert sich alle fünf Minuten automatisch. Die Häufigkeit, mit der deine externen Kalender synchronisiert werden, wird jedoch vom jeweiligen Betreiber (z. B. HomeAway oder Vrbo) bestimmt. Noch ein Hinweis: Du kannst einen synchronisierten Kalender nicht anhalten. Wenn du ihn anhalten und dann wieder starten möchtest, musst du den Kalender entfernen und dann erneut importieren.

So importierst du einen Kalender

  1. Rufe deine Inserate auf und wähle das gewünschte Inserat aus.
  2. Gehe zu Preise und Verfügbarkeit > Kalender-Synchronisierung.
  3. Klicke auf Kalender importieren.
  4. Kopiere die URL deines externen Kalenders in das Feld „Kalender-Adresse“.
  5. Gib dem Kalender, den du importieren möchtest, einen Namen.
  6. Klicke auf Kalender importieren.

Um einen synchronisierten Kalender zu entfernen, suche das betreffende Inserat heraus und klicke oder tippe auf das Papierkorb-Symbol neben dem synchronisierten Kalender.

So kannst du einen Kalender exportieren

  1. Rufe deine Inserate auf und wähle das gewünschte Inserat aus.
  2. Gehe zu Preise und Verfügbarkeit > Kalender-Synchronisierung.
  3. Klicke auf Kalender exportieren.
  4. Kopiere den Link im Fenster „Kalender exportieren“ und füge ihn in deinen anderen iCal-basierten Kalender ein.
  5. Schließe das Fenster „Kalender exportieren“.

Hinweis: Kalenderanwendungen oder -dienste von externen Unternehmen dürfen 600 Synchronisierungsanfragen pro Minute und IP-Adresse nicht überschreiten. Bei häufigeren Anfragen wird der Fehler 429 ausgelöst. Daher musst du deine Kalenderanfragen verlangsamen, breiter streuen oder es später erneut versuchen.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren