Ganze Unterkunft

2 Gäste

1 Schlafzimmer

2 Betten

Ganze Unterkunft

2 Gäste

1 Schlafzimmer

2 Betten

Pro Nacht
Dir wird noch nichts berechnet
Von 6 Reisenden gespeichert

Über dieses Inserat

1 BEDROOM, 1 BATHROOM, LIVING ROOM WITH SOFA, APARTMENT SUITABLE FOR 2 PEOPLE. COMPLETE EQUIPPED KITCHENS INCLUDING APPLIANCES AND COOKWARE


Die Unterkunft
Die Unterkunft
Unterkunft für: 2
Badezimmer: 1
Schlafzimmer: 1
Betten: 2
Check-in: 14:00 - 20:00
Check-out: 11:00
Art des Zimmers: Ganze Unterkunft

Ausstattung
Ausstattung

Preise
Preise
Zusätzliche Personen: Keine Gebühr
Stornierung: Moderat

Beschreibung
Beschreibung

Die Unterkunft

Rincon de la Victoria ist eine Gemeinde in der westlichen Ecke der Comarca de la Axarquia, in einem bevorzugten Ort der Costa del Sol. Der fortschreitende Tourismen in den letzten Jahren und der Besitz von historischen Schätzen bedeutet die Wendung zu einem wichtigen touristischen Ziel und einem ausgezeichneten Wohn-und Urlaubsort. Diese Gemeinde besitzt 27,51 km² und besteht aus vier Wohngebieten. Cala del Moral; Rincon de la Victoria, Torre de Benagalbon und Benagalbon. Die Grenzen sind: im Norden Moclinejo und Macharaviaya, im Nordwesten Totalan, im Westen befindet sich Malaga und im Osten ist Velez-Malaga. Rincon hat sehr gute Verkehrsverbindungen per Autobahn mit den wichtigsten Städten in Andalusien und liegt etwa 15 Minuten vom Flughafen Malaga entfernt. Die Wirtschaft der Gemeinde hängt vom Tourismus ab, obwohl man nicht die Fischerei und die Landwirtschaft vergessen soll. Der Besucher findet so in Rincon de la Victoria eine moderne Stadt, wo eine Mischung zwischen Tradition und neuzeitige Entwicklung zu finden ist.Herzlich Willkommen in Rincon de la Victoria, Puerta de la Axarquia, das Tor zur Axarquia
Geschichte
Rincon wurde schon in sehr fernen Zeiten bewohnt. Den Daten nach gab es schon vor fünfzigtausend Jahren eine Siedlung hier. Etwa im Jahr 550 v.Chr. konnte man im den Hügel von Benagalbon die punisch-phönizische Kultur finden. Später, während der Römerzeit, wurden Wachttürme und eine befestigte Stadt gebaut, deren Name Bezmiliana war. Die Araber bewohnten die Stadt und gaben ihr dem Rang einer Medina. Der Name Rincon de la Victoria stammt aus dem Jahre 1950. Er hat einen Zusammenhang mit der Order de los Minimos im Kloster der Victoria von Malaga. In diesem Jahr wechselte die Hauptstadt der Gemeinde von Benagalbon zu Rincon de la Victoria.
Denkmäler
Um Rincon de la Victoria besser zu kennen, muß man zuerst das Haus Fuerte de Benizmiliana besuchen. Es zählt zu den besten Gebäude in der Militärarchitektur des XVIII Jahrhunderts. Carlos III. entschloß sich es zu bauen. Es diente zum Schutz, denn dieser Landstrich war voll von englischen und holländischen Piraten. Heutzutage ist das Haus erneuert worden und wird für Ausstellungen benutzt. Die Säle sind weltberühmt, weil sehr bekannte Künstler hier ihre Werke ausstellen. In Oficina Comarcal de Turismo erhalten Sie Auskunft über die Öffnungszeiten der Ausstellungen. Ein unumgänglicher Besuch ist der Wandernweg zu den alten Wachtürmen. Der Torres Almenaras ist vor kurzem renoviert worden und befinden sich in Cantal und in Torre de Benagalbon. Sie werden auch an den Türmen in Funez und Albendas eine schöne Zeit haben.Rincon de la Victoria hat auch die berühmte "Cueva del Tesoro" oder Higueron, wo Sie die paleolitische Geschichte der Stadt, die Werkzeuge und Gemälde sehen können. Die "Cueva del Tesoro" ist eine Höhle am Meer mit mehreren Räumen, geformt vom Wasser. Der Sala de los Lagos und die Jungfrau von Marco Craso formen eine Bühne, auf der Sagen rund um die Grotte erzählt werden.Eine davon gibt den Namen "Cueva del Tesoro". Es wird gesagt, daß 5 maurische Könige hier ihre Schatz versteckten, als sie von der Wiedereroberung der Christen flohen. Aus dem Schatz sind nur 5 Münzen und eine Lampe gefunden worden. Alle stammen aus der Nazari Zeit. In Benagalbon können wir die Lebensart unserer neuesten Ahnen im Museo de Arte Popular entdecken, wo Werkzeuge, Ackerbau-Geräte usw. ausgestellt werden.

Weitere wichtige Infos

Rincon de la Victoria feiert als andalusische Stadt natürlich viel. Während des Jahres gibt viele folklorischen und kulturelle Aktivitäten. Die meisten davon sind vom Rathaus organisiert worden, aber auch verschiedene Gruppe und Vereine haben alte Gebräuche wiedergewonnen. Die Karwoche, Exaltacion de la Mantilla, Eleccion de Novios de la Axarquia, Festival Flamenco Pena EI Piyayo. Benagalbon feiert eine Messe, die Feria de Invierno am 2.Februar, Marias Reinigung. Ein Umzug, in dem die Nachbarn vom Balkon Erdnüsse auf die Jungfrau werfen. In der zweiten Juliwoche feiert man die Feria und Fiestas Marineras Puerta de la Axarquia, wo alle drei Wohngebiete an der Küste zusammen ein unglaubliches Fest feiern. Der ganze Tag lang und in der Nacht wird am Meer gefeiert. Während der Feria werden auch die Regatten in Jabegas und Chalanas stattfinden. Die wichtigsten Punkte in der Feria sind die Meereszüge der Virgen del Carmen in Rincon de la Victoria und Cala del Moral, die Jungfrau wird im Zug auf dem Meer gebracht.Zuletzt und damit beendet der Sommer, am ersten Samstag September findet die Noche dei Fuego statt. Diese Nacht werden 7000kg. Schiesspulver verbrannt. Fasching ist nicht sehr traditionel in der Gemeinde. Aber diese Festen werden immer bekannter als Folge der Veranstaltungen, die vom Rathaus organisiert werden. Wir könnten nicht, ohne über die Pandas de Verdiales in Benagalbon und Rincon de la Victoria zu sprechen, Schluss machen. Sie beleben jede öffentliche Festlichkeit im ganzen Jahr. Die Pastorales gewinnen uralte Traditionen wieder.GastronomieDas Kennzeichen der Gastronomie in Rincon de la Victoria ist die Schlichtheit. Es gibt überwiegend Pescadito Frito, vor allem Sardele aus Victoria. Die Espetos mit Sardinen, Ajoblanco und Gazpacho sind auch Angaben der echten Gastronomie im Mittemeer. Das Essen an der Küste ist leicht, mit frischem Fisch, Reis nach Seemännerart und im Inland gibt es die Migas. Lomoen Manteca, das Zicklein, sind fabelhafte Speisen, die mit einem guten Moclinejo Wein getrunken werden können. Typisch zum Nachtisch in dieser Gegend sind Muskateller, Avogato, Frühfeigen und süsse Feigen.
Sport
Falls Sie an Sport interessiert sind, werden Sie in Rincon de la Victoria eine grosse Auswahl finden. Das Rathaus, dh. der Patronato Municipal de Deportes bereitet jedem Jahr einen großen Kalender mit Sporttätigkeiten nach jedem Geschmack, Fussball im Saal, Volleyball am Strand, Korbball, Aerobic, Wassersport und Wandern. Wenn Sie sich für Golf interessieren, steht der Golf Club in Anoreta zur Verfügung. Einige Meter von Cala del Moral entfernt, der Ort heißt La Arana, sind Wände zum klettern vorhanden


Hausregeln
Hausregeln
Rauchen verboten
Keine Partys oder Veranstaltungen
Die Check-In-Zeit ist 14:00 – 20:00.

Sicherheits-Features
Sicherheits-Features
Feuerlöscher

Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
2 Nächte Miindestaufenthalt
Ab dem 16. September 2016 - 15. Juni 2017 beläuft sich der Mindestaufenthalt auf 2 Nächte.

Gastgeber: Ludek

La Cala del Moral, Spanien · Mitglied seit November 2014
Ludek

love traveling, good food, nice people and fun. I rent an apartment right on the beach. Modern, clean and nice. I like to meet new people.

Antwortrate: 100%
(vergangene 90 Tage)
Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden

Social Connections