Unser Haus mit Gästezimmern im 1. Stock
Das Gästezimmer


Privatzimmer

2 Gäste

1 Schlafzimmer

2 Betten


Privatzimmer

2 Gäste

1 Schlafzimmer

2 Betten

Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 2 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet
Dir wird noch nichts berechnet

Über dieses Inserat

Auf unserer kleinen Farm bieten wir ein Gästezimmer mit Bad an, auf Wunsch gern mit Frühstück. Daneben hat unser Turm eine komplett eingerichtete Gästeküche zur freien Benutzung. Bei uns gibt es Landleben mit Tieren und Pflanzen und unsere Baumschule ist sehr grün, auch im Sommer.


Die Unterkunft
Unterkunft für: 2
Badezimmer: 1 (Gemeinsames Badezimmer)
Schlafzimmer: 1
Betten: 2
Check-in: 08:00 – 21:00
Check-out: 17:00
Haustierbesitzer: Hund(e) und katze(n)
Art des Zimmers: Privatzimmer

Ausstattung

Preise
Wochenrabatt: 10%
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen. Erfahre mehr

Beschreibung

Die Unterkunft

Auf unserer Quinta da Fortuna bieten wir ein Gästezimmer an mit Selbstversorgungsmöglichkeit. Das Gästezimmer befindet sich im ersten Stock unseres Wohnhauses mit separatem Eingang und teilt sich ein geräumiges Badezimmer mit einem Nebenzimmer. In unserem Turm mit Dachterrasse und ebenerdiger, naturnaher Terasse steht eine komplett eingerichtete Gemeinschaftsküche unseren Gästen zur Verfügung. Bei uns gibt es viele Tiere und eine kleine mediterrane Baumschule, die durch hohe schattenspende Bäume und viel Grün eine besondere Note verleiht. Unsere kleine Farm ist auch im Sommer eine grüne Oase. Die Farm liegt in Alleinlage, aber trotzdem zentral, nur 8 km vom Meer entfernt (Fuzeta) und mit Meeresblick. Das nächste Dorf Moncarapacho ist nur 2 km entfernt und hier gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Cafes, Restaurants und eine Busverbindung in die nächstgrösseren Städte Olhao und Faro. Wer Tiere, Natur und Ferien auf einem kleinen Bauernhof mag und einen entspannten, etwas anderen Urlaub geniessen möchte oder eine Auszeit braucht, wird sich bei uns wohlfühlen.

Zugang für Gäste

Der Turm mit Gemeinschaftsküche, naturbelassener Terrasse und Dachterrasse ist für alle unser Gäste da.

Interaktion mit Gästen

Wir geben gern Tipps für Ausflüge und sind Ansprechpartner für Fragen.

Die Nachbarschaft

Unser Haus liegt auf einer kleinen Anhöhe, nach Süden hin ist das Meer zu sehen und ein kleines naturbelassenes Tal grenzt an unser grosses Grundstück an. Hier können auch schöne Spaziergänge gemacht werden. Direkte Nachbarn gibt es nicht.

Verkehrsmittel

Ab Moncarapacho, 2 km entfernt, fahren öffentliche Busse.

Weitere wichtige Infos

Wir haben neben Pflanzen auch Tiere, Hunde, Katzen und Hühner.
Im Gästezimmer und in der Gemeinschaftsküche gibt es Wifi.


Hausregeln
Rauchen verboten
Nicht für Haustiere geeignet
Keine Partys oder Veranstaltungen
Nicht für Kinder geeignet (0-12 Jahre)
Die Check-in-Zeit ist 08:00–21:00

Bei uns wohlfühlen werden sich alle Gäste, die Individualtouristen sind und Tiere und Natur mögen. Da wir keinen Massentourismus betreiben, sondern einen Ort erhalten wollen, wo man sich vom Alltag entspannen kann, freuen wir uns, wenn unsere Gäste darauf Rücksicht nehmen.
Die Gemeinschaftsküche im Turm ist ein Zusatz-Angebot von uns und wir erwarten, dass unsere Gäste sie nach jeweiliger Benutzung sauber und aufgeräumt hinterlassen.
Wer Ballermann-Atmosphäre sucht, ist bei uns nicht am richtigen Platz.


Stornierungen

Moderat

Wenn du bis zu 5 Tage vor deinem Aufenthalt stornierst, erhältst du eine volle Rückerstattung, inklusive Service-Gebühren.


Sicherheits-Features
Erste-Hilfe-Set
Sicherheitsanweisungen
Feuerlöscher
Schloss an der Schlafzimmertür

Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt.

Genaue Informationen zum Standort erhältst du, nachdem eine Buchung bestätigt wurde.

48 Bewertungen


Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Thomas
Februar 2017
Man wohnt dort einfach aber sehr schön, ruhig und mitten im Grünen. Die Gastgeber sind sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit. Auf der Farm leben auch ein paar Hunde und Katzen. Diese schließen einen sofort in ihr Herz sobald sie merken, dass man offizieller Besuch ist. Wir kommen gerne wieder.

Nutzerprofil von Beate
September 2016
Gleich vor der Abreiese kam unaufgefordert eine Wegbeschreibung. Vor Ort wurden wir herzlich empfangen und eingewiesen in die häuslichen Abläufe. Das gesamte Domizil samt "Dschungel" ist wunderschön! Es war sehr persönlich und speziell bis originell und übertraf meine Erwartungen. Wunderschöner Garten mit Baumschule, Tiere alle freundlich und reichlich. Ruhe und Gelassenheit waren immer möglich. Jeder der sich auf dem Gelände befand schätze die "Privatheit" eines Jeden. So konnte Jeder sich zurückziehen oder zu einem kurzen Smalltalk treffen. Praktische Hinweise von dem reizenden Gastgeber- Paar Sabind und Diddie gab es reichlich und informativ. Jeder und Jede, die Natur, Ruhe und Originalität schätzen ist dieses Quatier in jedem Fall zu empfehlen.

Nutzerprofil von Johanna
Juli 2016
Trotz unserer späten Ankunft hat Sabine uns herzlich empfangen und uns frisch gebackenes Brot angeboten. Am nächsten Morgen gab es ein sehr leckeres Frühstück und gute Tipps für nahegelegene Ausflugsziele. Die kleine Farm/Baumschule ist sehr schön und das Zimmer sehr sauber. Es gab viele Hunde und Katzen, die alle sehr zutraulich sind. Wir können allen, die gerne auch mal eine Auszeit in der Natur genießen, diese Unterkunft weiter empfehlen.

Nutzerprofil von Inga
September 2015
Schöne Atmosphäre, viele Tiere und gründ drumherum.Sabine war sehr hilsbereit und hat gute Tipps für die Umgebung geben können.

Nutzerprofil von Antonia
September 2015
Wir hatten eine schöne Zeit auf Sabines kleiner Farm. Sie hat uns sehr nett empfangen und uns viele Ausflugstipps gegeben. Moncarapacho liegt in idealer Entfernung zu allen schönen Ecken in der Gegend. Empfehlenswert für alle, die Lust auf ein wenig Farmleben in einer ganz besonderen Unterkunft haben.

Nutzerprofil von Maren
September 2015
Uns hat es bei Sabine gut gefallen. Das Zimmer war vollkommen okay, wir konnten die Küche und den Essraum so oft nutzen, wie wir wollten und unsere Gastgeberin war immer für Fragen und Hilfen offen und hat sich bemüht, dass wir uns wohlfühlen. Außerdem durften wir uns von ihrem Pfefferbaum so viel leckeren Pfeffer holen, wie wir benötigten - sehr zu empfehlen! Wir haben unseren Aufenthalt in Moncarapacho genossen und können es jedem weiterempfehlen!

Nutzerprofil von Lisa
August 2015
Die Quinta da fortuna ist ein guter Ausgangspunkt, um die Umgebung (Faro, Tavira,...) zu erkunden. Die Farm ist grün und abgeschieden, das Zimmer ist groß und sauber und in der Gemeinschaftsküche gibt es alles, was man braucht. Sabine hat uns tolle Tipps für Strände gegeben und wir durften uns am Feigen- und Mandelbaum bedienen :) Man braucht ein Auto, um die Quinta zu erreichen, aber es lohnt sich, denn Moncharapacho ist ruhig und man bekommt dort wirklich nichts vom Massentourismus der Algarve mit.

Distrikt Faro, Portugal · Mitglied seit Mai 2013
Nutzerprofil von Sabine

Von Beruf Psychologin lebe ich seit vielen Jahren zusammen mit meinem Mann im Algarve auf unserer kleinen Farm. Wir bieten hier einen etwas anderen Urlaubsort an, mit vielen Pflanzen, grün und blühend und bevölkert von einigen Tieren. Es gibt bei uns keinen Massentourismus. Unsere Gäste sollen die Möglichkeit sich eine Auszeit vom eigenen Alltag nehmen zu können und diese weitmöglichst selbst gestalten können.

Antwortrate: 100%
(letzte 10 Kontakte)
Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden