Zu Inhalten springen
Ganzes Haus

Ferienhaus Hus an Moor im Kulturla

Nutzerprofil von Heinrich
Heinrich

Ferienhaus Hus an Moor im Kulturla

4 Gäste
2 Schlafzimmer
4 Betten
1 Badezimmer
4 Gäste
2 Schlafzimmer
4 Betten
1 Badezimmer
HIGHLIGHTS DIESER UNTERKUNFT
Tolle Check-in-Erfahrung100 % der letzten Gäste haben den Check-in-Vorgang dieser Unterkunft mit 5 Sternen bewertet.

Der Wohnraum

Sie suchen etwas Besonderes? Wir bieten es Ihnen.Übernachten sie in familiärer Atmosphäre auf einem 1981 von uns erworbenen und damit vor dem Abriss bewahrten ehemaligen Moorbauernhof (Jahrgang 1750) im Kulturland Teufelsmoor:Die nicht mehr vorhandenen Nebengebäude wurden durch Umsetzung alter Bausubstanz aus der Umgebung ersetzt. Genießen Sie das trotz umfangreicher Restaurierungs- und Modernisierungsarbeiten immer noch zu spürende besondere Flair längst vergangener Tage. Die im Innen- und Außenbereich bevorzugte Fachwerkbauweise und die Kombination alter und neuer Materialien verleiht dem Anwesen ein besonderes Ambiente, an das Sie sich lange erinnern werden. DasFerienhaus, die sogenannte „Scheune“, ist durch den Umbau eines ehemals landwirtschaftlich genutzten Gebäudes entstanden, wobei ausschließlich baubiologisch einwandfreie Materialien verwendet wurden.. Sowohl im Außen- wie auch im Innenbereich spiegeln sich Charakter und Ambiente der übrigen Gebäude wieder..Das Haus hat eine Grundfläche von ca. 75 qm und ist ausgelegt für die Belegung mit 1 – 4 Gästen. Der Wohnbereich mit einer gemütlichen Sitzecke am großen Kachelofen lädt zum Entspannen ein und hat über eine große Terrassentür direkten Zugang zum Garten und einem geschützten Außensitzplatz. Die komplett eingerichtete Küche (Gasherd) und der integrierte Essplatz laden zur Selbstverpflegung ein. Von den 2 vorhandenen Schlafräumen ist einer mit einem Doppelbett (160x200 cm), der andere mit Etagenbetten (80x200 cm) ausgestattet. Der Sanitärbereich mit WC, Dusche und Waschbecken besitzt zusammen mit der Küche eine komfortable Fußbodenheizung.Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.Mindestmietzeit 2 Tage, Endreinigungsgebühr entfällt.. Die Lage der Hofstelle in der Region Elbe-Weser-Dreieck bietet ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Moorwanderungen (auch mit Führungen), Torfkahnfahrten und Rad- und Kanutouren sowie vielfältige anderweitige Aktivitäten (Entfernungen: Bahnhof Hambergen-Oldenbüttel ca.2 km, Bremen ca.30 km, Bremerhaven ca.35 km, Nordsee ca.35-60 km, Hamburg ca.120 km). Fahrräder können bei uns entliehen werden. Besonders reizvoll ist ein Besuch des auch mit dem Fahrrad leicht erreichbaren durch die Malerin Paula Becker-Modersohn und den Maler Heinrich Vogeler bekannten Künstlerdorfes Worpswede. Sehr interessant ist auch ein Ausflug nach Bremerhaven mit dem Klimahaus, dem Auswanderermuseum und dem Deutschen Schifffahrtsmuseum. Für Gäste, die mit dem Rad auf Tour sind, ist gut zu wissen, dass uns im Jahr 2012 vom adfc- Allgemeiner Deutscher Fahrradclub im Rahmen seiner Bett+Bike-Aktion das Zertifikat als "Fahrradfreundlicher Gastbetrieb" verliehen wurde.Allen unseren Gästen steht selbstverständlich unsrer gesamtes wunderschöne Grundstück zur Nutzung zur Verfügung.Gern sind wir Ihnen bei der Organisation und Ausgestaltung Ihres Aufenthaltes mit Rat und Tat behilflich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch (Website hidden by Airbnb) D

Ausstattung

Kostenloser Parkplatz
Küche
WLAN
TV

Hausregeln

Rauchen verboten
Keine Haustiere
Keine Partys oder Veranstaltungen
Check-out bis 10:00

Verfügbarkeit

56 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Katja
Katja
August 2018
Sehr nette und hilfsbereite Gastgeber, sehr schöne Unterkunft mit viel Liebe zum Detail
Nutzerprofil von Uwe
Uwe
Juli 2018
Wir haben zwei Tage im Hus an Moor verbracht. Die Unterkunft ist in einer alten Scheune, die vom Gastgeber selbst wieder auf- und umgebaut w…
Nutzerprofil von Stefan
Stefan
Juli 2018
Wir 3 hatten eine wunderschöne Woche in Hambergen. Die Gastgeber waren supernett, haben sich reizend um uns gekümmert und dafür gesorgt, das…
Nutzerprofil von Sebastian
Sebastian
April 2018
Wir hatten ein paar schöne und erholsame Tage im Hus an Moor. Viele Wander- und Radsport Möglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Mit dem Auto w…
Nutzerprofil von Karin
Karin
April 2018
Das Ferienhaus hat einen einzigartigen Flair, der einen zurück in die Vergangenheit schickt! Es ist wunderschön hergerichtet mit viel Liebe …
Nutzerprofil von Julia
Julia
Juli 2017
Wir hatten entspannte Tage im Hus an Moor. Die ehemalige Scheune ist urgemütlich und von einem traumschönen Garten umgeben, der zum Verweile…
Nutzerprofil von Thomas
Thomas
Juni 2017
Wer die Ruhe sucht ist hier richtig. Das Haus ist urig eingerichtet und der schöne Garten und die Umgebung laden zum Erholen ein. Die Gastge…

Gastgeber: Heinrich

Hambergen, DeutschlandMitglied seit Mai 2013
Nutzerprofil von Heinrich
88 Bewertungen
Hallo ich bin Heinrich und betreibe mit meiner Frau Ute zusammen das „Bed and Breakfast Hus a Moor.“ Vorbilder sind die vielen von uns bei zahlreichen Englandbesuchen kennengelernten „Farmhouse B&B“. Wir haben Freude und Spass daran mit anderen Menschen zusammenzukommen und mit…
Kommuniziere immer über AirbnbUm deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Die Nachbarschaft

Drücke die Abwärts-Taste, um ein Reisedatum auf dem Kalender auszuwählen. Drücke die Fragezeichen-Taste, um die Tastaturkürzel zum Ändern von Reisedaten aufzurufen.

Check-in

Drücke die Abwärts-Taste, um ein Reisedatum auf dem Kalender auszuwählen. Drücke die Fragezeichen-Taste, um die Tastaturkürzel zum Ändern von Reisedaten aufzurufen.

Check-out
Dir wird noch nichts berechnet

Ähnliche Inserate

Aktivitäten in der Nähe dieser Unterkunft