Oettis Hütte am Hainer See mit Kamin+Kanu+Rädern

4,88Superhost

Gesamte Unterkunft: cottage – Gastgeber:in ist Kai

4 Gäste, 1 Schlafzimmer, 3 Betten, 1 Badezimmer
Gesamte Unterkunft
Cottage nur für dich allein.
Tolle Lage
93 % der letzten Gäste haben die Lage mit 5 Sternen bewertet.
Tolle Check-in-Erfahrung
100 % der letzten Gäste haben den Check-in-Vorgang mit 5 Sternen bewertet.
Haustiere erlaubt
Gäste suchen häufig nach diesem beliebten Ausstattungsmerkmal.
Das wintertaugliche, ca. 50 qm große Ferienhäuschen mit 1.000 qm Garten liegt an der Lagune des Hainer Sees südl. von Leipzig und hebt sich durch den Hüttencharme von den restlichen neuen Ferienhäusern ab. Statt Giga-TV und Furniermöbel gibt´s eine liebevolle Einrichtung, einen tollen Blick übers Wasser, Kaminofen, viele Sachen für Kinder und Obstgewächse zum Ernten. Es gibt alles, was man als Familie oder kleine Gruppe für ein paar entspannte Tage abseits der Alltagshektik so braucht.

Die Unterkunft
Die individuelle und kinderfreundliche Hütte liegt direkt an der Lagune des Hainer Sees am Rande eines kleinen Wäldchens. Vorne raus schaut man auf den Bootssteg bzw. die neuen Ferienhäuser auf dem Wasser und hinter dem Haus hat man den historischen Park des Herren- und Schillerhauses mit Café, Spielplatz, alten Bäumen und Teich.

Im EG gibt es einen 23 qm großen Wohnraum mit Küchenecke, Kaminofen, Schlafsofa mit 140 x 200 m Liegefläche und Esstisch mit Blick auf die Segelboote.

In der kleinen Küchenzeile gibt es ein 2er-Cerankochfeld, einen kleinen Backofen, einen Kühlschrank mit Eisfach sowie Toaster, Wasserkocher, French Press Kaffeekanne ("Drückkanne" für normales Kaffeepulver), Waffeleisen, Espressokanne, Gewürze und Kaffee. Wenn Euch mal was fehlt an Essen: Ich habe im Regal einen kleinen "Supermarkt" eingerichtet. Einige Lebensmittel wie Suppen, Fertiggerichte und Knabberein sowie Getränke sind also immer da.

Das Bad verfügt über WC, Dusche und Föhn. Der Spitzboden hat eine Grundfläche von rund 20 qm und bietet ein Doppelbett mit 140x200 cm Matratze. Zusätzlich gibt es hier eine weitere ausklappbare Couch, so dass man selbst bei 3er Belegung nicht unten den Wohnraum zum Schlafen nutzen muss. Auf dem Dachboden gibt es außerdem einen kleinen Fernseher mit DVB-T2-Antenne und DVD-Player, Musikanlage, DVD- und Spielesammlung, Bücher & Zeitschriften, Bauklötze, Playmobil und einen Kaufladen für die Kinder. Auch für Erwachsene ist der Dachboden geeignet und ausreichend hoch. Er kann per Klappluke verschlossen werden und die Kinder können dann sicher oben herumtoben. Vom Dachboden gelangt man auf einen kleinen Balkon mit Blick auf die Segelboote.

Für kleine Kinder gibt es ein Kinderhochstuhl, ein Reisebett und eine Babybadewanne sowie Strandspielzeug und eine Strandmuschel.

Im Garten liegt ein Kanu für 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2 Kinder. Das Kanu muss man kurz über die Straße tragen und kann es dann direkt vor dem Haus vom Steg aus zu Wasser lassen. Einige Schwimmwesten sind vorhanden.

Es gibt einen Schaukelreifen am Baum, Feuerstelle, Grill, Bälle und ein Federball-Set usw. sowie viele leckere Beerensträucher und Obstbäume: je nach Saison können Brombeeren, Himbeeren, Walderdbeeren, Blaubeeren, Äpfel, Kirschen, Johannisbeeren, Pfirsiche, Pflaumen und Holunder geerntet werden.

Im Schuppen stehen zwei 28er Tourenräder, ein 26 er Damenrad, ein 26er Mountainbike, zwei 20er Kinderräder und ein 16er Kleinkinderrad (Pucky). Diese können kostenfrei genutzt werden. Aber bitte keine HighTech Räder erwarten. Für eine Runde um den See oder Fahrt zum Bäcker reichen die Räder aber vollkommen. Des weiteren gibt es größenverstellbare Kinderinliner und Kinderrollschuhe.

Richtung Nordufer führt ein neu asphaltierter Uferweg ohne Autoverkehr . Hier kann man also entspannt und sicher einige Kilometer mit Inlinern oder dem Board entlangfahren.

Die Hütte ist winterfest, es gibt Elektro-Heizungen und im EG den Kaminofen, welcher das Wohnzimmer auch im tiefsten Winter ordentlich einheizt.

Das bietet dir diese Unterkunft

Öffentlich oder gemeinsam genutzt Strandzugang
Küche
WLAN
Kostenlose Parkplätze an der Straße
Haustiere erlaubt
TV
Terrasse oder Balkon
Hinterhof/Garten
Kamin
Babybett

Wähle ein Check-in-Datum aus

Gib deine Reisedaten an, um den genauen Preis zu sehen
Check-in
Datum hinzufügen
Check-out
Datum hinzufügen

4,88 von 5 Sternen aus 196 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier wirst du sein

Neukieritzsch, Sachsen, Deutschland

Das Grundstück liegt mitten im Leipziger Neuseenland am Rande der alten Ortslage von Kahnsdorf und eines kleinen Wäldchens. Vorne raus schaut man auf die Lagune des Hainer Sees und hinten raus in den Park mit dem historischen Ensemble des Schiller- und Herrenhauses. Hier befindet sich das Schillercafe, ein Parkteich, ein Kinderspielplatz und ein Bolzplatz. Am Schillercafe kann man auch Fahrräder und Tretmobile ausleihen.
Im Ortskern gibt es das Cafe Kahnsdorf mit hausgemachten Eis und Kuchen. In 300 m Entfernung befindet sich ein kleiner Hafen mit Bootsverleih (Tretboote und führerscheinfreie Motorboote für 4-11 Personen), weiterer Gastronomie und ein kleiner Sandstrand mit Badeinsel. Weitere angelegte Sandstrände gibt es am Nordufer. Rings um den See gibt es viele wilde Buchten, wo man im Sommer unter sich ist und seine Ruhe hat.

Der Hainer See ist 560 ha groß (entspricht 500 Fußballfelder) und 50 m tief und hat Badewasserqualität. Der Uferrandweg ist 15 km lang und zu 70 % asphaltiert. Somit kann man hier auch sehr gut Inlineskaten. Es gibt aber auch schöne Nebenwege/Trampelpfade abseits des Hauptrundweges. Der Kahnsdorfer See im Nordwesten wird bewusst ganz der Natur überlassen. Hier gibt es keine touristischen Einrichtungen.

Wer allerdings größeres wie Wellnesstempel, Shopping- oder Partymeile erwartet, sucht vergeblich. Es gibt zwar einige größere Events wie das Lagunen- und das Schillerfest und am Wochenende flanieren oft viele Leipziger die Promenade entlang, aber insgesamt geht es in Kahnsdorf vor allem in der Nebensaison doch eher beschaulich zu. Wer mehr Programm haben will, für den gibt es viele Angebote im Umfeld, vor allem in Leipzig. Siehe meine Tipps in meinem Reiseführer in dem extra Button.

Am Nordufer gibt es neben dem Campingplatz einen Biergarten und einen Verleih für Wassersportgeräte. Man kann am Hainer See auch Wandertouren mit Alpacas buchen.

Einen guten Dorfbäcker gibt es im Nachbarort Großzössen. Mittwochs zwischen 9 und 11 Uhr hält vor dem Schillercafe auch ein Metzger- und Bäckerwagen. Supermärkte gibt es in Neukieritzsch, Rötha und Borna. In Borna gibt es eine kleine Altstadt mit Markt. Die anderen Städte im nahen Umfeld von Kahnsdorf sind zu klein, um eine richtige Innenstadt zu haben.

Der Hainer See ist zwischen 1999 und 2010 geflutet worden und in wenigen Jahren entstanden hier eine Reihe neuer Ferienhäuser. Es wurden neue Wege und Strände angelegt. Zudem wurde das Schiller- und Herrenhaus samt Park, sozusagen das Herz von Kahnsdorf, saniert. Und die Natur legt sich kräftig ins Zeug, dass die Wunden des Tagebaus zusehends verschwinden. Die benachbarten Orte Espenhain und Mölbis waren im Dreck der ehemaligen Kraftwerke kaum zu erkennen und galten als dreckigste Orte der DDR. Zwischen 1911 und 1990 wurde aus dem Tagebau rund um Kahnsdorf Kohle gefördert, hier arbeiteten einmal 1.500 Menschen im Tagebau. Nach DDR-Plänen sollte der Tagebau noch bis 2015 laufen. Der See ist nach dem Ort Hain benannt, der dem Bergbau zum Opfer fiel.

Dies ist zum Glück alles weite Vergangenheit und eine der größten Landschaftsbaustellen der Welt zeigt Wirkung: Kahnsdorf liegt heute mitten im Leipziger Neuseenland, einer Region, in der in den vergangenen Jahren nahezu im Jahresrhythmus aus ehemaligen Tagebauen neue Seen mit Stränden und Häfen entstanden.

Noch vor einigen Jahren war Oettis Hütte die einzige am Rande des Hainer Sees. Erst in den vergangenen Jahren wurden die Straße "An der Lagune" und die anderen Häuser an der Wasserkante gebaut. Stellenweise ist die Lagune heute recht dicht bebaut. Im Bereich des Ferienhauses ist es jedoch sehr grün. Hier hat man noch recht freie Sicht aufs Wasser und der kleine Wald des historischen Parks des Schillerhauses reicht hier fast bis ans Wasser heran.

Die einen finden die neuen Würfelhäuser auf dem Wasser schick und cool, die anderen finden sie hier eher unpassend. Leider übertreiben es manche Hausbesitzer mit Carports, Koniferenwänden sowie mannshohen Zäunen auf ihren Grundstücken.

Eines ist jedoch sicher: So eine Urlaubslandschaft hat hier kurz nach der Wende, als hier alles noch Mondlandschaft war und sich die Kohlebagger durch die Landschaft fraßen, wohl niemand erwartet! Die Natur legt sich kräftig ins Zeug, dass die Wunden des Braunkohletagebaus zusehends verschwinden. Sogar Sanddorn, den man eigentlich eher von der Nord- und Ostsee kennt, wuchert hier inzwischen überall. Wo heute Segelboote vor dem Haus schippern, fuhren noch vor 20 Jahren die Braunkohlezüge aus dem Tagebau und im Hintergrund qualmten die Schornsteine von Kraftwerken und Brikettfabriken.

Gastgeber:in: Kai

  1. Mitglied seit Oktober 2015
  • 279 Bewertungen
  • Identität verifiziert
  • Superhost
Ich lebe mit meiner Familie in Leipzig. Ich liebe das Wasser und bin viel zu Fuß und mit dem Rad unterwegs. Vor den Toren der Stadt Leipzig bieten die vielen neuen Seen viiiiel Platz für Erholung und manch verrückte Sachen am und im Wasser. In einem beruflichen Ausjahr im Jahr 2017 habe ich die Ferienhausvermietung für mich entdeckt. Nachdem ich mit der kleinen Ferienhütte angefangen habe, kam im Sommer 2018 noch das große Ferienhaus dazu. Schöne Häuser für größere Gruppen für gesellige Stunden gibt es wenig und wenn man sie findet, muss man nach Dänemark fahren. Also habe ich selbst ein solches Haus eingerichtet und vermiete es mit viel Freunde an nette Gruppen. Der Kontakt mit netten Menschen im Urlaubsmodus und das Herumwerkeln am See abseits vom Bürotisch macht mir sehr viel Spaß. Ich möchte meine Begeisterung vom Leipziger Neuseenland, welches ich ein Stück weit beruflich mit geprägt habe, gern mit Menschen teilen, die diese Gegend noch nicht kennen. Eine vielfältige Seenkette und mittendrin die schöne Großstadt Leipzig. Was will man mehr?
Ich lebe mit meiner Familie in Leipzig. Ich liebe das Wasser und bin viel zu Fuß und mit dem Rad unterwegs. Vor den Toren der Stadt Leipzig bieten die vielen neuen Seen viiiiel Pla…

Während deines Aufenthaltes

In der Regel bin ich in der Nähe in Leipzig und zur Schlüsselübergabe auch vor Ort. Wenn ich mal nicht vor Ort bin, lässt es sich pragmatisch irgendwie anders regeln mit versteckten Schlüssel oder einem Vertreter.

Kai ist ein Superhost

Superhosts sind erfahrene, herausragend bewertete Gastgeber, die ihren Gästen großartige Aufenthalte bieten.
  • Sprachen: English, Deutsch
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einer Stunde
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln

Check-in: 15:00 Uhr – 23:00 Uhr
Check-out: 10:00 Uhr
Rauchen verboten
Keine Partys oder Veranstaltungen
Haustiere sind erlaubt

Gesundheit und Sicherheit

Es gelten die Richtlinien von Airbnb für räumliche Distanzierung sowie weitere Richtlinien im Zusammenhang mit COVID-19.
Kohlenmonoxidmelder
Rauchmelder

Stornierungsbedingungen

Entdecke weitere Optionen in und um Neukieritzsch

Weitere Unterkünfte in Neukieritzsch: