Villa in einem einzigartigen Ort
Villa in einem einzigartigen Ort
4 Gäste
2 Schlafzimmer
3 Betten
2 Badezimmer
4 Gäste
2 Schlafzimmer
3 Betten
2 Badezimmer
Dir wird noch nichts berechnet

Villas Finca la Crucita bietet kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen, ein beheizter Außenpool für Öko-Solaranlage, Grillplatz und einzigartigen Gärten in mehr als 7.500 m2 verteilt
Kostenlose Parkplätze

Der Wohnraum

Die Villen Finca de La Crucita erstreckt sich über eine Gesammtfläche von 7500 m² in dem malerischen Dorf Haria im Norden der Insel Lanzarote. In 2002 wurden in unserem Dorf wohnen 1189 Einwohner gezählt. Auf dem Gelände der Finca stehen mehr als 50 Palmen, großteils "Centenarias", die das Gesicht der Anlage prägen, in einem Tal das nicht umsonst "das Tal der tausend Palmen" genannt wird.
Die Finca besteht aus insgesammt 8 freistehenden, unabhängigen Ferienhäusern die alle komplett ausgestattet sind und die nach Namen der in der Gemeinde von Haria befindlichen Dörfern benannt wurden: Haría (die Hauptstadt der Gemeinde) Yé, Máguez, Órzola, Tabayesco, Arrieta, Mala und Guinate.
Bei dem Design und der Architektur der Finca und der Ferienhäuser wurde besonderer Wert auf einen guten, ungehinderten Zugang für Rollstuhlfahrer und Behinderte gelegt. In unserem schönen und großzügigen Garten, können Sie unsere Palmen genießen und der Musik unseres “Petanca Spiels” in voller Freiheit lauschen.

Die konstruktive Line
Die Architektur der Anlage und der Ferienhäuser orientiert sich an alten, lanzarotenischen Traditionen. Die Kamine (8 verschiedene), Fußböden aus Holz und Lehm oder die Mauern aus/mit Naturstein leben in natürlichen Einklang mit den sorgsam gewählten Hölzern der Tischlerarbeiten in Türen, Fanstern und in den Decken der Häusern

Der Tradition folgend...
Der Tradition folgend wurde großer Wert bei der Gestalltung unseres Gartens gelegt. Exklusiven Pflanzen der Insel, der Kanaren und anderen Orten der Welt werden bei uns sorgsam gepflegt. Alle Ferienhäuser sind mit rustikalen Möbel ausgestattet, mit Kleiderschränken aus Holz, Ceran-Kochfeld und ein Backofen in der Küche, einem Fernseher im Salon und eine automatischen Waschmaschine

Zugang für Gäste

Gästen so.
Kabel/Satelliten TV
Disposal
Holzböden
Microwelle
Terrase
Waschmaschine
Behindertengerecht
share pool

Weitere wichtige Infos


In der Gemeinde von Haría befinden sich vier der sieben Kunst, Kultur und Tourismus Zentren von Lanzarote. Die Cuevas de los Verdes, der Mirador del Rio, die Jameos del Agua und der Kaktusgarten. Die letztgenannten drei wurden von César Manrique entworfen, der die letzten Jahre seines Lebens in Haría gelebt hat und auch dort auf dem Friedhof beerdigt wurde.

Mirador del Río
Eine in das Famaramassiv gebauter, oder besser integrierter, Aussichtspunkt der etwa 700 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Von hier aus hat man einen Einzigartigen Ausblick auf die drei vorgelagerten Inseln La Graciosa, Alegranza und Montaña Clara, die zusammen das Archipiélago Chinijo bilden.


Cueva de los Verdes
Eine vulkanische Grotte von mehreren Kilometern Länge, von denen etwa 2 Kilometer für den Besucher begehbar sind. Es werden halbstündig Führungen angeboten. Die Grotte wurde mit effektvoller Beleuchtung erhellt um die Strukturen sichtbar zu machen. In früheren Zeiten diente diese Grotte den Bewohnern als Zufluchtsort vor Piraten die die Insel überfallen haben.

Jameos del Agua
Eine unterirdische Oase mit zahlreicher vegetation. In einer Vulkanblase befindet sich ein unterirdischer See in dem kleine, blinde Krebse leben die sonst nur in der Tiefsee zu finden sind. Desweiteren befindet sich hier ein Auditorium in dem von Zeit zu Zeit Konzerte stattfinden und eine Seismische Station, die die Vulkantätig keit auf Lanzarote dokumentiert.

Jardín de Cactus (Kaktusgarten)
Ein von César Manrique entworfener Kaktusgarten wie man ihn so kein zweites Mal auf der Welt findet. Hier befinden sich etwa 1500 Kakteen aus etwa 1000 verschiedenen Kakteenfamilien aus der ganzen Welt. Die Anlage wurde im Stil eines Römischen Anfitheaters nur aus Lavasteinen erbaut.


Playa del Risco
Nur ein Weg: durch die Famara Berge (700 m hoch) etwa 2 km steil runter, nicht mehr als eine halbe Stunde, noch mal wieder hoch dauert es eine gute Stunde. Der Weg ist ist nicht leicht, aber wer ihn geht wird belohnt: Heller Sand, ruhiges Meer, alleine baden zwischen Lanzarote und La Graciosa.
La Garita
La Garita befindet sich im direkt im Dorf Arrieta. Heller Sand, windgeschützt, meißt mäßiger Wellengang. Der Stand ist gut erreichbar und es gibt die folgenden Services: Rotes Kreuz, Duschen und WC's, Restaurants und Snacks.
Weg von der Finca de la Crucita: etwa 10 Minuten mit dem Auto.

Caletón Blanco
Ganz nah vor Órzola gelegen, ist dieser Stand auf Grund seines Farbkontrastes eine Besonderheit. Weißer Sand, türkis-blaues Beer, schwarze Lava. Besonders auch für Familien mir kleinen Kindern geeignet da der Strand vom Meer abgeschossen ist und eher einem riesen Swimmingpool mit geringer Wassertiefe ähnelt.
Weg von der Finca de la Crucita: etwa 15 Minuten mit dem Auto.

Naturschutzgebiete:
Monumento natural del Malpaís de La Corona.
Espacio Protegido de Tenegüime.
Sitio de Interés Científico de Jameos del Agua.


Ausstattung
WLAN
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück

Hausregeln
Die Check-in-Zeit ist 15:00–01:00 (next day)
Check-out bis 11:00

keine pet keine parties


Stornierungen

1 Bewertung

Nutzerprofil von Eva
Januar 2017
Es war alles wie beschrieben, sauber, schön. Der Pool prima, wenn im Dezember auch frisch. schön zur Erholung, Kontakt zu anderen Gästen kann, aber muss nicht sein. Eine schöne, gut geplante Anlage mit hübschen Pflanzen aus anderen tropischen Ländern gestaltet. Das Personal auf der Anlage spricht wenig Englisch und kein Deutsch, ist aber freundlich und hilfsbereit. Gastgeber Jorge ist immer per Email erreichbar gewesen. Abstriche nur bei der Heizung, die ein extra kostet und über die Klimaanlage geschaltet ist. Das Haus ist schön eingerichtet und die Zudecken waren auch warm und wertig. Wir haben uns gut erholt und wohl gefühlt.

Dieser Gastgeber hat 594 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Kanarische Inseln, SpanienMitglied seit Juli 2011
Nutzerprofil von Villas  Lanzarote
I will make sure that you feel comfortable and have a wonderful stay in any of the villas I rent. If you have any question, feel free to ask ! Villas Lanzarote cuenta con buenas referencias, experiencia y profesionalidad. Ofrecemos villas en alquiler en toda la isla de Lanzarot…
Sprachen: Deutsch, English, Español
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte