Freesenhus von vorneDie Hausnummer
Gemütliches Freesenhus
Gemütliches Freesenhus
4 Gäste
1 Schlafzimmer
4 Betten
1 Badezimmer
4 Gäste
1 Schlafzimmer
4 Betten
1 Badezimmer
Dir wird noch nichts berechnet

Die Einrichtung unseres „Freesenhus“ ist reduziert, klar und doch gemütlich.
Die durchgängigen Holzoptik-Fliesen geben eine entspannende Wärme durch die angenehme Fußbodenheizung ab, die durch eine Thermo-Solaranlage gespeist wird.
Das macht unser Raumklima zusammen mit dem Kalk-Putz an den Wänden so natürlich und angenehm. Alles, auch die großeTerrasse befindet sich auf einer Ebene und ist sehr offen.
Kommen und wohlfühlen!

Der Wohnraum

Unser Freesenhus hat Seele.
Manchmal möchte man den ganzen Tag im Haus oder auf der großen Terrasse verbringen. Dort und im Garten seid ihr ganz für euch. Hier könnt ihr grillen und chillen und euch mit einem Jever-Pils in den Strandkorb setzen.
Jeder ist willkommen, der Ruhe, Entspannung und die Nähe zur Nordsee sucht.

Zugang für Gäste

Ihr habt Zugang zum kompletten Erdgeschoß mit großer Wohnküche, Bad, Wohnzimmer, Schlafzimmer,Terrasse und Garten mit Gartenhäuschen. Das Obergeschoß ist noch Speicher und für Gäste nicht zugänglich. Wir haben den Zugang im Moment noch mit eine ca. 1,5qm großen Brett abgedeckt, dort soll später eine Wendeltreppe hin und oben noch weitere Zimmer.

Interaktion mit Gästen

Nicole, unsere Nachbarin im Friesenweg, ist für eure Betreuung zuständig. Persönlich sind wir aber auch über Handy erreichbar. Bitte erfragt bei mir die Handy-Nummer und die Adresse bevor ihr anreist.

Weitere wichtige Infos

Die Reinigungsgebühr in Höhe von 50€ ist nicht im Mietpreis enthalten und ist bitte bei der Schlüsselübergabe am Anreisetag direkt an die Hausverwalterin Nicole Mienits zu entrichten.


Ausstattung
Küche
Internet
TV
Wesentliches

Preise
Zusätzliche Personen Keine Gebühr
Reinigungsgebühr 50 €
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m)
Gemeinsam genutzte Räume
1 Schlafcouch, 1 Sofa

Hausregeln
Rauchen verboten
Nicht für Haustiere geeignet
Keine Partys oder Veranstaltungen
Der Check-in ist jederzeit nach 15:00
Check-out bis 11:00

- Wir lieben unser "Freesenhus", deshalb wünschen wir uns eine rücksichtsvolle Nutzung.
- Verhalte dich bitte so, wie wenn es dein eigenes Haus wäre und hinterlasse es so, wie du es gerne antreffen möchtest
- Bitte nimm kein Besteck oder Teller, etc. mit an den Strand oder zum Picknick. es kann sein, du verlierst etwas. Danke!
- Toilettenpapier, Küchentücher, Gewürze, Tee, Essig, Öl, etc... darfst du alles benutzen, solange du im Freesenhus wohnst!

Außerdem musst du Folgendes beachten:
Keine Parkplätze auf dem Grundstück - am Wochenende ist es möglich auf dem AOK Parkplatz schräg gegenüber zu parken, sonst bitte selbstständig schauen. Vor dem Haus geht es nicht

Stornierungen

Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt.

4 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Robert & Insa
August 2017
Das Freesenhus ist wirklich zu empfehlen. Wir waren zu dritt dort, mit unserem anderthalb-jährigen Sohn und haben es sehr genossen. Wir haben bei der Nachbarin, die uns auch sehr herzlich empfangen hat, parken können. Das Haus steht frei in einer süßen kleinen Siedlung sehr nah am Zentrum. Im Haus gibt es einen kleinen Eingangsraum zum Sachen abstellen und dann direkt ein großes, helles Wohnzimmer mit toller Küche. Richtung Straße das Wohnzimmer mit Doppelbett und Kinderbett und nach hinten ein geräumiges Wohnzimmer. Von dort geht es auch direkt in den tollen Garten mit Terasse, Sonnenschirm und Strandkorb. Unser Sohn hat sich direkt wohl gefühlt und wir auch. Fußläufig in zehn Minuten waren wir beim Schloss mit Garten und Café, dahinter die Altstadt und das Zentrum von Jever. Tolle Ausflüge gemacht, super Wetter gehabt. Es fliegen ab und zu Düsenjets von der Nato-Base übers Haus, unser Sohn fand das toll :)

Nutzerprofil von Arshia
Juli 2017
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Unser kleiner Junge hat sich richtig wohl gefühlt vorallem auf der Terasse. Die Einrichtung war perfekt, besser hätte man es nicht machen können. Ruhige Lage, nette Nachbarn und lecker Fischessen. Geht einfach hin und überzeugt euch selber.lg
Nutzerprofil von Monika
Antwort von Monika:
Zuerst hatte ich Bammel, weil das Wetter echt übel war und deshalb freue ich mich um so mehr, dass ihr es euch gemütlich gemacht habt. Danke, ihr wart super Gäste! Viele Grüße Moni
Juli 2017

Nutzerprofil von Christopher
Juli 2017
Hallo, das Friesenhaus ist gemütlich eingerichtet, es bietet alles an Komfort was man für einen gemütlichen und entspannten Aufenthalt benötigt. Viele Grüß Christopher
Nutzerprofil von Monika
Antwort von Monika:
Lieber Christopher, vielen lieben Dank und ich freue mich wirklich sehr, dass ihr meine Gäste wart! Alle Gute dir und deinen Kids. Viele Grüße Moni
Juli 2017

Nutzerprofil von Gaby
Juli 2017
Das Haus ist im Grunde einmal sicher sehr schön, aber nicht fertig überall noch kleine Baustellen die erst gemacht werden müßten. Schon von außen nicht schön angelegt. Da ist noch viel zu , wenn man Stammgäste haben möchte. Das Bad und der Eßraum ist super. Uns störte dass keine Vorhänge waren jeder schaut dir auf den Tisch und anderst wo hin, aber das ist Geshmacksache. Dennoch sollte das Haus erst fertig gestellt werdenbevor man das so anbietet, dann kann man was daraus machen. In der Beschreibenung klang das anderst Fotos sind so gemacht dass man das nicht sieht. Schade aber dafür war es uns zu teuer und hatten andere Vortstellung.
Nutzerprofil von Monika
Antwort von Monika:
Unser Haus ist ein Privathaus, welches wir an interessierte Gäste vermieten. Das heißt, dass vieles, wie in jedem Privathaushalt, sich weiterentwickelt oder verändert, ja, einfach lebt! Wir haben selbst schon über Airbnb gebucht und es immer geschätzt, dass wir nicht in einem makellosen 5-Sterne-Hotel Urlaub machen, sondern wir wollten den Geist, das Leben der Bewohner, der Stadt oder des Landes spüren, erleben und kennenlernen. Ist das nicht die Philosophie von Airbnb? Da ist zum Beispiel unsere frisch verputzte Hauswand, die wir erst im August weiß streichen möchten/ können, weil wir beide im Süden Deutschlands arbeiten und nur, wenn wir frei haben am Haus verschönern und verändern können. Ich denke, dass diese Situation jeder Hausbesitzer kennt. Meinem Sohn Johannes ist an Ostern etwas auf den Fliesenboden gefallen, nun hat die Fliese einen Sprung. Aber gibt es nicht in jedem Haushalt Gebrauchsspuren? Ja, die Fußbodenheizungs-Regelung hat noch keine Abdeckung, das ist ein Schönheitsfehler aber davon geht keine Gefahr aus. Der Dachboden ist noch nicht ausgebaut, wird irgendwann aber Teil des Hauses werden und der Zugang wird mit einer Wendeltreppe erweitert. Im Moment wird dieser Zugang durch ein Holzbrett versperrt, das ist nicht sehr schön, muss für uns aber bis im nächsten Jahr praktisch zwecks Renovierung bleiben. Hier befinden sich auch noch Kabel, die zu sehen sind. Es ist aber kein Strom darauf, also ungefährlich. Wir brauchen diese Kabel bald für den weiteren Umbau des Dachbodens. Deshalb bleiben sie vorerst sichtbar, sorry. Ein komplettes Haus für 58€ in einem gefragten Urlaubsgebiet mit einem Garten und einer großen Terrasse, wo man total ungestört entspannen kann ist ein günstiger Preis, denke ich. Wir möchten alle Gäste gleichwertig herzlich willkommen heißen und meine Freundin Nicole, die uns in unserer Abwesenheit vertritt versucht auch alles, was in Ihrer Macht steht um den Gästen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen. Für Gaby und ihren Mann gab es z.B. selbstgemachte Marmelade als Willkommensgruß und ihren privaten Stellplatz vor dem Haus stellte sie ohne mit der Wimper zu zucken auch gerne zur Verfügung. In unserer Beschreibung steht nicht, dass wir für einen Stellplatz garantieren. Unglücklicherweise ging in dieser Woche auch noch die Waschmaschine kaputt, worauf Nicole bereitwillig und ohne zu zögern ihre eigene zur Verfügung stellte. Gestern haben wir nun eine nagelneue gekauft. Ich möchte mich bei Gaby für ihre Kritik bedanken. Daraufhin habe ich bemerkt, dass ich unsere Beschreibung in unserer Anzeige ergänzen muss. Und ich möchte die Gäste ab jetzt immer auf dem Laufenden halten, wenn wir wieder dabei sind, etwas am Haus zu verändern. Wir haben noch viele schöne Ideen, wie wir für euch aber auch für uns privat unser Freesenhus noch schöner gestalten können. Transparenz, Ehrlichkeit und Herzlichkeit sind für uns wichtige Werte, die wir immer versuchen zu leben und gerne mit euch teilen möchten. Gaby und ihrem Mann wünsche ich noch viele schöne Urlaubsmomente in einer für beide passenderen Location. Schade, dass wir euren Ansprüchen nicht gerecht werden können. Habt alle eine gute Zeit! Moni und Dieter mit Kids
Juli 2017

Freudenstadt, DeutschlandMitglied seit April 2017
Nutzerprofil von Monika

Ich komme aus dem Süden Deutschlands, liebe aber auch genauso sehr den Norden. Überhaupt möchte ich immer viel Neues erfahren, sehen und kennenlernen.
Menschen sind meine Inspiration, deshalb habe ich beruflich als Spa-Managerin und Physiotherapeutin sehr viel Freude daran, immer neue liebenswerte Persönlichkeiten kennenzulernen.
Vielleicht ist das auch der Grund, mein Haus über Airbnb allen Menschen zugänglich zu machen.

Ich wünsche mir, dass ihr euch rundum wohlfühlt im Freesenhus, aber auch die Natur und die Menschen von Friesland kennen- und lieben lernt. Für mich ist das Klima und das Feeling der wilden Natur der Nordsee immer super entspannend und ich habe das Gefühl, dass hier die Uhren wirklich noch langsamer ticken. Probiert es aus!

Wenn wir Urlaub haben, sind mein Mann und meine zwei Jungs und ich am liebsten selbst im Freesenhus und erweitern und erneuern immer wieder gerne etwas für unsere Gäste, oder wir mit sind unserem Wohnmobil unterwegs.
Im Sommer lese ich am liebsten auf unserer gemütlichen Terrasse ein spannendes Buch oder mein Mann und ich kochen uns etwas Leckeres. Im Winter ist es einfach nur super-gemütlich im Haus und wir genießen den heißen Schwarztee mit Kluntje und Sahnewölkchen.

Überhaupt ist "Genießen" mein Lebensmotto und das solltet ihr auch tun.

Es grüßt euch herzlich
Moni



Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb eines Tages

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte