Luxushaus in Steinhude am Meer
8 Gäste
4 Schlafzimmer
8 Betten
2 Badezimmer
8 Gäste
4 Schlafzimmer
8 Betten
2 Badezimmer
Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 8 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet

WILLKOMMEN AM SEE ! Zum Wohnhaus umgebaute Scheune in 1200 Jahre altem Fischerdorf. Behutsam und nachhaltig saniert. Riesengrundstück, alte Bäume.

Der Wohnraum

Ehemalige Scheune, total umgebaut in 2008. Jeder Luxus (Geschirrspüler, Waschmaschine, Trockner, Sauna, Whirlpool für 2 Personen, Fahrräder) vorhanden. Zentrale Lage in Spielstraße, 300 m zum Steinhuder Meer. - 4 separate Schlafzimmer mit Doppelbetten, verstellbaren Lattenrosten usw.- Wohnzimmer mit Kamin, moderne Küche mit großem Essplatz und allem Komfort, z.B. Geschirrspüler, beleuchteteSchränke und Arbeitsplatten, Ceranfeld,Mikrowelle, 2 Badezimmer, jeweils mit großer Dusche. ImEG außerdem Whirlpool für zwei Personen undSauna, Keller mit Waschmaschine und Wäschetrockner, Bügeleisen, Bügelbrett, Safe. Garten: Parkähnlicher Garten (ca. 500 qm) mit alten Bäumen, Grill, Sonnenliegen, Pavillon,Gartenmöbel, Parkplätzen sowie Fahrrädern. Das Grundstück liegt extrem ruhig in einer Spielstraße im Ortskern. Das historischeScheunenviertel erreichen Sie innerhalb einer Minute zu Fuß, die Seepromenade nach ca. 4 Minuten Fußweg durch einen Park.Bettwäsche, Handtücher, Geschirrhandtücher sowie alle Nebenkosten inklusive Sauna und Solarium sind im Preis enthalten. Wir öffnen ein Schlafzimmer pro 2 Gäste. Weitere Schlafzimmer möglich gegen Aufpreis.

Zugang für Gäste

Alleinnutzung. Für je 2 Gäste steht ein Schlafzimmer zur Verfügung. Zubuchung weitere Schlafzimmer vor Ort möglich.

Interaktion mit Gästen

Tel. erreichbar tagsüber.


Ausstattung
Küche
Internet
TV
Wesentliches

Preise
Zusätzliche Personen 20 € / Nacht bei mehr als 4 Gästen
Reinigungsgebühr 50 €
Wochenrabatt: 10%
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 2
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 3
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 4
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m)

Hausregeln
Rauchen verboten
Keine Partys oder Veranstaltungen
Die Check-in-Zeit ist 15:00–18:00
Check-out bis 10:00

Be nice and cool. Keine Party! Bei Ankunft anrufen. Check in 15 - 18 Uhr, außerhalb dieser Zeiten erfragen, Codeschloß.


Stornierungen

Sicherheits-Features
Rauchmelder
Kohlenmonoxid-Detektor
Erste-Hilfe-Set
Sicherheitsanweisungen
Feuerlöscher

Verfügbarkeit
3 Nächte Mindestaufenthalt.

16 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Jule
Juli 2017
Wir haben mit 6 Personen den Geburtstag meiner Oma in diesem Haus verbracht. Die Unterkunft liegt sehr zentral und alles ist Fußläufig zu erreichen. Es ist sauber und die Fotos zeigen das Haus angemessen. Was mir nur absolut an diesem Haus nicht gefallen hat ist der Umgang mit dem Gast. Es hat absolut nichts von einer netten Unterkunft a La "ein Zuhause wo anders auf der Welt haben" sondern man wird als reiner Profit betrachtet. Was prinzipiell ja auch irgendwo okay ist (allerdings nicht dem entspricht was ich bisher so bei AirBnb erfahren habe). Aber es wird wirklich nur das nötigste angeboten oder gemacht um der Beschreibung gerecht zu werden. (Abgesehen von dem "Luxushaus" weil das ist ein ziemlicher Scherz...) -WLAN ist mittlerweile kostenfrei, funktioniert bei uns aber nur sehr eingeschränkt (auf meinen Handy ließen sich nur einige Seiten öffnen und das wars, und am Laptop könnte gar keine Verbindung zum Internet hergestellt werden. ) als ich das dem Vermieter mitteilte wurde kein Versuch unternommen um zu helfen, sondern nur bemerkt das wenn einige Seiten am Mobilgerät gehen, dass dann die Leitung ja in Ordnung sei. Auf weiteres Nachfragen durfte ich mir dann Unverschämtheiten wie " dann muss man sich halt Geräte kaufen die funktionieren" anhören. Im Endeffekt würde dann irgendwann angeboten das ja ein Techniker gerufen werden kann, die Kosten wir dann aber tragen müssen. - wenn man das Haus betritt wird man begrüßt von Schildern, wie der Müll zu trennen ist, das Ein Backblech und somit die Benutzung nur gegen ein Pfand zu erhalten ist, aber eine Erklärung wie beispielsweise die Sauna oder der Whirlpool funktioniert ist nirgendwo in Sicht. Natürlich kann man nachfragen, aber ich finde es beschriebt gut den "nur so viel wie nötig " Charakter dieser Unterkunft. - am ersten Tag hat der Vermieter netterweise angerufen um zu erfahren ob wir mit der Zimmer Aufteilung so einverstanden sind, oder ob der lieber ein anderes Zimmer für uns aufschließen soll (da so ein Durchgangszimmer vorhanden war). Das Angebot wurde mit dem Satz " in sofern sie das Zimmer nicht schon verwüstet haben" beendet. Das Angebot haben wir gerne angenommen da wir, wie wahrscheinlich jeder normale Mensch das Zimmer noch nicht verwüstet hatten... auf nach Frage ob er das Backblech für uns mitbringen könnte würde uns nur knapp erklärt dass das nicht ginge und wir uns das selber abholen kommen sollen. - die Unterkunft ist generell sehr dürftig ausgestattet, eine große Schüssel, keine Auflaufform oder der gleichen, abgezählte Teller, in einem Zimmer sehr durchgelegene Matratzen (wenn man drin liegt ist die Oberkante der Matratze unterhalb des Bettrahmens..) und das obwohl die Unterkunft für 8 Personen gedacht ist. - im Garten ist zur Mittagszeit überall Sonne, es gibt keinen alten Baumbestand und das Grundstück wird von einem Bauzaun eingerahmt. - die Lage ist nicht wirklich ruhig, ständig ist Autolärm zu hören, direkt gegenüber befindet sich eine Schule (?), wobei wir Glück hatten und in den Ferien da waren. - beim ersten betreten des Hauses durch den Vermieter in...

Nutzerprofil von Sophie
August 2016
Die Unterkunft ist in Ordnung, aber es handelt sich definitiv um kein Luxushaus. Der Garten ist ohne alten Baumbestand und ohne Pavillion. Auch nicht ganz so ansehnlich ist der Bauzaun, der scheinbar dauerhaft die Funktion eines Zaunes übernehmen soll. Wir hatten uns über die 6 Fahrräder gefreut, mussten aber feststellen, das diese tlw nicht fahrtauglich sind. (tlw. keine Vorderbremse, tlw. keine Luft, Schleifende Reifen etc) Wir fahren nur zu viert und haben uns dann noch ein Fahrrad geliehen. Die Leihgebühr hat Welf übernommen. Die Lage ist super: dicht zum See und die Umgebung ist ländlich-nett. Die Art und Weise von Welf ist etwas gewöhnungsbedürftig, herzlich willkommen fühlt man sich nicht so recht. Vielleicht ist es anders, wenn man nichts zu beanstanden hat. Die Bäder sind wirklich toll, hell und sauber. Einen kleinen Abzug gibt es noch für die 100% Polyester Bettwäsche, die vor allem im Sommer nicht wirklich atmungsaktiv ist und den laut knarrenden Dielen, die vor allem bei einem Durchgangszimmer nachts zu Unmut führen können. Parkplatz war direkt vorm Haus vorhanden, was wirklich praktisch war!

Nutzerprofil von Saskia
Mai 2016
3 Sterne für die Unterkunft an sich. Es ist kein "Luxushaus", jedoch sind viele benötigte Gegenstände vor Ort und in gutem Zustand. Abzug gibt es jedoch dafür, dass WLAN, mehr als je ein Müllbeutel, Toilettenpapier, Seife, Spülmittel... nicht im Preis enthalten sind, sondern kostenpflichtig erworbenen werden müssen. Zudem war es teilweise nicht richtig sauber. Die Bäder (inkl. Sauna) erhalten 4 Sterne. Ebenso wie die Lage des Ferienhauses. Diese beiden Punkten entsprechenden somit den Angaben. 1 Punkt erhält Herr Brandes von uns hinsichtlich Ehrlichkeit und Freundlichkeit. Bei Ankunft sollten wir ihn telefonisch kontaktieren. Noch VOR der Begrüßung war sein erster Satz am Telefon "Keine Ballspiele auf dem Rasen!" Bei der Schlüsselübergabe folgte der nächste 'nette' Dialog. Ohne sich vorzustellen begann er mit: "Wollt ihr WLAN?" "Ja, sehr gerne :-)" "5€! und Zettel lesen!" Nachdem meine Freundin fragte, ob sie ihr Auto dort stehen lassen kann, war seine Antwort: "Hast du nen Führerschein?" "Ähm, ja habe ich" "Dann weißt du dass du da nicht stehen kannst"... alle Dialoge waren ähnlich freundlich und respektlos. Nun zum Thema Ehrlichkeit. Auf dem eben genannten Zettel mit den WLAN-Daten, den uns Herr Brandes nach Bezahlung der 5€ (die nicht auf der Rechnung auftauchen) überreichte war vom KOSTENFREIEN WLAN dass den Gästen zur Verfügung gestellt wird zu lesen. Dieses darf jedoch NUR für berufliche Zwecke genutzt werden. Zudem wird in der Beschreibung auf AirB&B von hauseigenen Parkplätzen gesprochen. Diese existieren jedoch nicht, was die Parksituation etwas schwierig gestaltet. Des weiteren wurde uns ein großer Garten, mit alten Bäumen und Kinderrutsche versprochen. Der komplette Garten war jedoch gerade frisch eingesäht, sodass wir ihn überhaupt nicht nutzen konnten. Einen Preisnachlass gab es dafür nicht. Die alten Bäume, sowie die Kinderrutsche waren nicht vorhanden. Einen Balkon gab es auch, dieser durfte jedoch aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Zudem lauerten, wie bereit erwähnt, überall versteckte Kosten. Total unverständlich war für uns, dass jeder weitere Müllbeutel 4,90€ kosten sollte, sodass wir unseren Müll schließlich mitgenommen haben. Der Höhepunkt des ganzen war zum Schluss, dass Herr Brandes seine Bewertung mit mir abstimmen wollte: "Ich will wissen, ob du mir 4 oder 5 Sterne gibt's, damit ich die dir auch geben kann". Da ich mich jedoch geweigert habe und stattdessen lieber eine Abnahme gemacht hätte die er aber mit den Worten "Ne will ich nicht" (nachdem wir 3 Mal darum gebeten hatten) verneint hatte, sind wir recht distanziert auseinander gegangen. Da überall im Haus mit Vertragsstrafen gedroht wird (z.B. bei Hinterlassen von Tierhaaren, Gegenstände oder Müll) und wir keine Abnahme gemacht haben, rechne ich nun immernoch damit, dass uns weitere Forderungen in Rechnung gestellt werden. Insgesamt ein recht getrübtes Urlaubserlebnis. Wir werden nicht wiederkommen.
Nutzerprofil von Welf
Antwort von Welf:
Versteckte Kosten? Wo wird Wlan gratis beworben?? Garten voll nutzbar, aber der Golfrasen ist natürlich kein Bolzplatz oder Rugbyfeld. Wer solche Schwerstbeanspruchung braucht sollte vor der Buchung fragen. Warum Müll mitnehmen? Wird von der Müllabfuhr abgeholt, wie überall in Europa. Kinder waren nicht da, und wegen Rasenneueinsat wurde die Rutsche eingelagert. Wolltet ihr rutschen? Dann einfach Bescheid sagen. Grundsätzlich gilt: bei vermeindlichen Problemen einfach mal fragen. Ich helfe immer. Und illegale downloads über meinen account will ich nicht. Ist wohl selbstverständlich. Und nächstes Mal, egal wo, fristgerecht auschecken. Die 2 Stunden schenke ich aber gern. Fair war das trotzdem nicht.
Mai 2016

Nutzerprofil von Kathrin
März 2016
Gute Unterkunft, gute Lage, tolle Bäder!

Nutzerprofil von Marcel
Mai 2015
Wir haben ein langes Wochenende mit 6 Personen in dem Luxushaus am Steinhuder Meer verbracht und waren zufrieden. Der Vermieter ist hilfsbereit, unkompliziert und alles lief im Vorfeld reibungslos. Die Lage ist super (5 Minuten zum Steinhuder Meer, Supermarkt um die Ecke, ruhige Lage), alle Angaben dazu stimmen. Allerdings fanden wir die Beschreibung „Luxushaus“ mit all seinen beworbenen Features ein wenig übertrieben. Garten und Außenbereich des Hauses waren bei Ankunft in leicht ungepflegtem Zustand, die Möbel draußen waren nicht sauber, auch im Haus schien direkt vor Ankunft nur oberflächlich geputzt worden zu sein. Es war nicht dreckig, aber das geht sicher besser. Einige Dinge im Haus waren bei Ankunft nicht direkt einsatzbereit, der Vermieter kam aber nach einem Anruf innerhalb weniger Minuten vorbei und hat sich um alles gekümmert und alles in Ordnung gebracht. Lediglich, dass kein Backblech vorhanden war (nur gegen 25 Euro Pfand erhältlich, wurde im Vorfeld nicht kommuniziert), ist uns trotz Erklärung ein wenig schleierhaft. Die Kritikpunkte sind konstruktiver Natur, mit Blick auf den Preis kann man bei 6 Personen nicht meckern, das Haus war angemessen. Aufgrund der Beschreibung hatten wir uns das Haus in einigen Punkten etwas „luxuriöseres“ vorgestellt, es war aber angemessen. Insgesamt sind wir mit unserem Aufenthalt zufrieden und können das Haus weiterempfehlen.

Nutzerprofil von Uwe Vom
Dezember 2014
Sehr großes Ferienhaus mit guter Ausstattung. Lediglich die Küche und das Fitness-Studio sind für viele Personen zu klein. Problemlose Schlüsselübergabe. Sauber und ordentlich.

Nutzerprofil von Mario
März 2014
Wir waren nun knapp eine Woche in diesem Haus. Die Kommunikation vorab hat hervorragend funktioniert. Als wir dann am ersten Tag ankamen wurden wir herzlich empfangen. Das Problem, dass die Heizung im Haus nicht funktionierte - war kein Problem, da die Ausweichmöglichkeit - eine Pension - bereits organisiert war und wir dann am nächsten Tag ins Haus zurückkehren konnten - als alles wieder in Stand gesetzt wurde. Das Haus ist sehr schön und alles ist stilvoll eingerichtet. Wir haben die Kommunikation stets aufrecht erhalten und uns bei kleineren Problemen direkt an den Ansprechpartner wenden können, welcher immer eine Lösung --- UMGEHEND --- finden konnte. Wir können diese Unterkunft und vor allem diesen Kontakt hier auf Airbnb empfehlen und wir werden wiederkommen! Die nächsten zwei Aufenthalte sind sogar schon gebucht.

Dieser Gastgeber hat 50 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Wunstorf, DeutschlandMitglied seit August 2011
Nutzerprofil von Welf

Ich bin hilfsbereit, gastfreundlich und freue mich immer wieder neue und interessante Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen.
We are here to serve you. want to meet people from all arround the world.

Sprachen: Deutsch, English, Polski
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte