Letto
ROMAGNA MIA :appartment in Trerè

Ganze Unterkunft

4 Gäste

1 Schlafzimmer

2 Betten
Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 4 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet
Wohnung auf 2 Ebenen mit 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Küche, Wohnzimmer, Terrasse mit Tisch und Stühlen. 2 bis 4 Personen. Wi-FI Free.Piscina Typisches Restaurant, produzieren Weine doc (Sangiovese, Albana, Pagadebit) Natives Olivenöl extra,
translated by Google

Appartamento su 2 livelli con 1 camera da letto,1 bagno ,angolo cottura,soggiorno ,portico esterno con tavolo sedie.
da 2 a 4 persone. Wi-FI Free.Piscina
Ristorante tipico,Produciamo vini doc ( Sangiovese,Albana, Pagadebit)
Olio extra vergine,

Der Wohnraum

Die Wohnung (50m2) hat einen eigenen Eingang und kann 2,3,4 Personen passen. Im Erdgeschoss finden Sie ein Wohnzimmer mit einer Couch, ein Flatv; Eine offene Küche mit Tisch und Stühlen; Ein privates Badezimmer. Im ersten Stock finden Sie ein Doppelbett und ein Einzelbett (das zweite Einzelbett ist im Wohnbereich). Die Wohnung blickt auf den Garten und das Schwimmbad, Sie haben einen privaten Bereich mit Tisch und Stühlen. Es ist perfekt für ein Paar, das nach Privatsphäre, Freunden oder einer Familie sucht. Die Dienstleistungen: Leinen, Klimaanlage / Wärme Fernseher im Zimmer W-lan, Benutzung des Schwimmbades (Handtücher sind nicht vorhanden) Reinigungsgebühren (€ 30,00), Frühstück (€ 6,50), Haustiere sind auf Anfrage gestattet, Kinder, die mit den Eltern frei schlafen. Das Restaurant ist freitags / samstags Abendessen, Sonntags Mittagessen und Abendessen. Der Bauernhof Der Bauernhof TRERE 'wurde Anfang der 60er Jahre geboren. Der Gründer, Valeriano Trerè, mit Bauern-Familientradition, beschloss, sein eigenes Geschäft zu beginnen, das 14 Hektar Land auf den Hügeln von Faenza kaufte. Er hat die ersten drei DOC-Weine dieses Gebietes gemacht: ALBANA, TREBBIANO und SANGIOVESE. Im Jahr 1976, nach ihrem Kunststudium, einer Ehe und einem Kind, begann seine Tochter Morena in der Farm des Vaters zu arbeiten. Ihr Interesse wuchs plötzlich und verwandelte sich in eine echte Leidenschaft für die Weinherstellung und ihren Vater, beschlossen, sie für den Keller verantwortlich zu machen. Heute ist ihre Leidenschaft stärker denn je. Vor sieben Jahren trat ihr Sohn Massimiliano dem Geschäft bei. Jetzt ist die Farm von 35 Hektar Land umgeben, das fast ausschließlich mit Trauben angebaut wird. Mehrere Weine sind Produkt und das ständige Ziel ist es, die Qualität zu verbessern. Die Produktion:: Amarcord d'un Ross (Sangiovese di Romagna Riserva DOC), Montecorallo (Colli di Faenza Rosso Riserva DOC), Re Nero (Colli di Faenza Sangiovese DOC), Re Bianco (Colli di Faenza Bianco DOC), Albana Passito ( Albana di Romagna (Django di Romagna DOCG), Vigna de Rom (Sangiovese di Romagna DOC), Sperone (Sangiovese di Romagna Superiore DOC), Albana (Albana di Romagna Secco DOCG). Der Ferienbauernhof Seit 1997 empfängt die Farm Übernachtungsgäste in 5 Zimmern, 5 Apartments und 1 Suite. Es gibt ein Schwimmbad und ein Restaurant am Wochenende geöffnet, ein besonderer Ort für einen erholsamen Urlaub zu entdecken das schöne Wort des Weins zu bleiben. Das Restaurant ist freitags und samstags zum Abendessen geöffnet, am Sonntag zum Mittag- und Abendessen können Sie das ausgezeichnete Essen dieser Gegend gemeinsam unsere sehr guten Weine DOC und DOCG probieren Im Winter kann man in einem schönen alten Kuhstall essen, und im Sommer kann man draußen in den Gärten essen, wo es nachts eine sehr ruhige Atmosphäre hat. Wir sind in einer schönen Position, wo es leicht zu besuchen ist: Faenza (6 Km) Keramik und das "Intenation Museum of Ceramics" Imola (10 Km) wichtig für den Grand Prix Formel 1 Brisighella wichtig mittelalterliche Stadt (7 Km) Riolo Terme (7 Km) wichtige Stadt für SPA-Zentrum und für Golfclub18 Löcher Ravenna (40 km) wichtige Stadt für seine Mosaiken und Kirchen, 8 Unesco Munuments Bologna (40 Km) eine wunderschöne Stadt Ferrara (80 Km) mit dem Comacchio-Tal und dem Pò-Fluss Modena (90km) berühmt für Aceto Balsamico und Ferrari (Maranello) Reggio Emilia (120km) mit der Produktion von Parmigiano Reggiano Parma (140km) Grana Padano und Prosciutto di Parma Die Adriaküste (35 km 70km) Mirabilandia, Milano Marittima, Rimini, Riccione, San Marino ... Wie man dorthin kommt: Autobahn A14 (Bologna / Ancona) Ausfahrt von der Mautstelle von Faenza An der runden rechts in die Via San Silvestro Dann bei der zweiten runde rechts abbiegen in via Pana Geh gerade bis zum Ende der Straße und biege dann links in über Lughese Geradeaus in die Via lughese für 3-4 km Sie kommen in die Via Emilia (SS9) rechts abbiegen Richtung Imola / Bologna Nach 3 km vor dem Senio-Fluss biegen Sie links in die Via Casale ab und sind bei N.19 (3km). Vom Werkzeugtor von Faenza bis zu unserer Firma sind es ca. 10 Minuten Fahrt.
translated by Google

The apartment (50m2) has a private entrance, and can fit 2,3,4 persons. At the ground floor, you will find a living room with a couch, a flatv; a open kitchen, with a table and chairs; a private bath room. At the first floor, you will find a double bed and a single ber (the second single bed is in the living). The apartment overlook the garden and the swimming pool, you have a private area with table and chairs. It’s perfect for a couple that is looking for privacy, friends or a family.
The services:
Linen,
Air conditioning/heat
Tv in room
WiFi,
Use of the swimming pool (towels are not provided)
Cleaning fees (€ 30,00),
Breakfast (€ 6,50),
Pets are admitted upon request,
Kids that sleep with parents free.
The restaurant is opened Fridays/Saturdays dinner, Sundays lunch and dinner.
The Farm
The farm TRERE' was born in the early '60ies.
The founder, Valeriano Trerè, with farmers family tradition, decided to start his own business buying 14 hectares of land on the hills of Faenza.
He made the first three D.O.C. wines of this area: ALBANA, TREBBIANO and SANGIOVESE.
In 1976, after her arts studies, a marriage and a child, his daughter Morena started to work in the father's farm.
Her interest suddenly grew and turned into a real passion for wine-making and her father, decided to put her in charge of the cellar. Today her passion is stronger than ever.
Seven years ago her son Massimiliano joined the business.
Now the farm is surrounded by 35 hectares of land grown almost exclusively with grapes. Several wines are product and the constant aim is to improve the quality.
The production: : Amarcord d’un Ross (Sangiovese di Romagna Riserva DOC), Montecorallo (Colli di Faenza Rosso Riserva DOC), Re Nero (Colli di Faenza Sangiovese DOC), Re Bianco (Colli di Faenza Bianco DOC), Albana Passito (Albana di Romagna Passito DOCG), Vigna dei Pini (Trebbiano di Romagna DOC), Vigna del Monte (Sangiovese di Romagna DOC), Sperone (Sangiovese di Romagna Superiore DOC), Albana (Albana di Romagna Secco DOCG).

The Holiday Farm
Since 1997 the farm welcomes overnight guests in 5 rooms, 5 apartments and 1 suite. There is a swimming pool and a restaurant open during week-end, a special place to stay for a relaxing holiday to discovery the nice word of wine.
The Restaurant is open on Fridays and Saturdays for dinner, on Sunday for lunch and dinner , you can taste the excellent food of this area together our very good wines D.O.C. and D.O.C.G.
In winter you can eat in an nice old cowshed, and in Summer you can eat outside in the gardens where at night it has a very tranquil atmosphere.
We are in a nice position where it's easy to visit:
Faenza (6 Km)ceramics and the " Intenation Museum of Ceramics”
Imola( 10 Km) important for Grand Prix Formula 1
Brisighella important Medieval town (7 Km)
Riolo Terme(7 Km) important town for SPA center and for Golf club18 holes
Ravenna ( 40 km) important town for his Mosaics and Churchs, 8 Unesco Munuments
Bologna ( 40 Km) a beautiful city
Ferrara ( 80 Km) with Comacchio valley and Pò river
Modena (90km) famous for aceto balsamico and Ferrari (Maranello)
Reggio Emilia (120km) with production of Parmigiano Reggiano
Parma(140km) Grana Padano and Prosciutto di Parma
the Adriatic coast (35 km 70km) Mirabilandia, Milano Marittima,Rimini,Riccione, San Marino…

How to get there:
Motorway A14 (Bologna/Ancona) exit from the toll gate of Faenza
at the round turn right in Via San Silvestro
then at the second round turn right in via Pana
go straight until the end of the street and then turn left in via Lughese
go straight in Via lughese for 3-4 km
you will arrive in Via Emilia (SS9) turn right direction Imola/Bologna
After 3 km before the “Senio” river, turn left in Via Casale we are at N.19 (3km.)
From the tool gate of Faenza to our company there are about 10 minuts trip.

Zugang für Gäste

Der Zugang von ‚Farm Trerè
translated by Google

Accesso dall' Agriturismo Trerè


Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m), 1 Schlafcouch
Gemeinsam genutzte Räume
1 Einzelbett

Der Wohnraum
Unterkunft für: 4
Badezimmer: 1
Schlafzimmer: 1
Betten: 2
Check-in: Jederzeit nach 14:00
Check-out: 11:00
Haustierbesitzer: Cat(s) und other pet(s)
Art des Zimmers: Ganze Unterkunft

Ausstattung
Küche
Internet
TV
Shampoo

Preise
Zusätzliche Personen 15 € / Nacht bei mehr als 2 Gästen
Reinigungsgebühr 40 €
Wochenrabatt: 12%
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Hausregeln
Der Check-in ist jederzeit nach 14:00

Stornierungen

Verfügbarkeit
Der Mindestaufenthalt in dieser Unterkunft variiert.
Füge deine Reisedaten hinzu, um weitere Details zu sehen.

2 Bewertungen

Nutzerprofil von Marianne
Juli 2016
The host canceled this reservation 9 days before arrival. This is an automated posting.

Nutzerprofil von Lieke
Juni 2015
The host canceled this reservation 29 days before arrival. This is an automated posting.

Dieser Gastgeber hat 15 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Faenza, ItalienMitglied seit Dezember 2011
Nutzerprofil von Max

Mi chiamo Max, vivo con mia moglie Marika e i miei figli Leonardo e Viola, nell'azienda di famiglia Trerè. Mi piace mettere a proprio agio i miei ospiti e farli stare bene. Ognuno vive la vacanza secondo la sua filosofia, io cerco di coglierla e di fargli vievere una bella esperienza in una terra ricca di tradizioni enogastronomiche, arte, divertimento, sia per le coppiette che per le famiglie.
Il mio motto è vivi e lascia vivere, un pò scontato ma è quello che penso.
Nei viaggi che ricordo con piacere avevo un pensiero in testa alla fine della vacanza: "partire è un po' morire"; è forse presuntuoso ma vorrei che i miei clienti alla fine della vacanza provassero lo stesso sentimento.

Sprachen: English, Français, Italiano
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte