Zu Inhalten springen

Gesamtes historisches Bauernhaus mit Meerblick

SuperhostFehmarn, Schleswig-Holstein, Deutschland
Ganze Villa · Gastgeber: Juergen
16 Gäste11 Schlafzimmer16 Betten6 Badezimmer

Lokale Reisebeschränkungen

Bitte informiere dich über die aktuellen Bestimmungen für Reisen nach oder in Deutschland. Erfahre mehr
Gesamte Unterkunft
Villa nur für dich allein.
Erweiterte Reinigung
Dieser Gastgeber hat sich zur erweiterten Reinigung in 5 Schritten verpflichtet. Mehr erfahren
Eigenständiger Check-in
Du kannst beim Pförtner einchecken.
Stornierungsbedingungen
Gib deine Reisedaten an, um die Stornierungsbedingungen für diesen Aufenthalt zu sehen.
Hausregeln
Der Gastgeber verbietet Partys und Rauchen. Details anzeigen
Ideal für Hochzeiten und Familientreffen, Tagungen und Workshops.

Das Haus wurde in den Jahren 2012/13 und 2017/18 mit viel Liebe zum Detail restauriert.

Die Unterkunft
Dieses Inserat bezieht sich auf das gesamte Haus. Dieses umfasst das gesamte Erdgeschoß, sowie das gesamte Dachgeschoß.

Esszimmer:
Das Haus verfügt über zwei große Essbereiche mit großen Tischen (oder Tafeln) mit ausreichender Bestuhlung für bis zu 22 Gäste. Die Esszimmer befinden sich einmal im Dachgeschoß, in einem Raum von über 100 Quadratmetern und einmal im Erdgeschoß mit einer großen antiken Tafel ausgestattet im historischen Saal des Hauses mit einer Fläche von 50 Quadratmetern. Die Gäste können sich somit aussuchen, ob sie unten am Kaminfeuer mit Terrassenzugang zum Garten oder oben mit Blick über die Felder in die Bucht der Orther Reede (Gold, Strukkamphuk, Lemkenhafen) und Weitblick bis zum Leuchtturm von Flügge, speisen möchte.

Das Erdgeschoß:
Die im großen Maße noch vorhandene wertvolle Altbausubstanz macht das Haus zu einem besonderen Ort. Rein ästhetisch - gemäß traditioneller fehmaraner Baukultur -handelt es sich um einen eingeschossigen neunachsigen Breitbau mit Zwerchhaus und Vollwalm in teilweise original Backstein erhalten und traditioneller Hohlpfanne aus Ton eingedeckt. Teilweise ist das aus Lehm-Ziegeln ausgemauerte Fachwerk im Haus freigelegt und mit Lehm verputzt. Original Landhaustüren und Eichen-Panele aus der Gründerzeit wurden aufgearbeitet und Reste von Leimfarben-Strukturen an den Wohnzimmer-Wänden freigelegt. Einige Räume sind mit schlichten norddeutschen Stuck-Elementen verziert.
Die Böden in Fluren und Eingangshalle sind weitestgehend aus historischem Terrazzo. Hochwertiges Eichenholz Fischgrät-Parkett, aufgearbeitete und im skandinavischen Stil weiß lasierte Kieferndielen (Pitch-Pine) sowie Villeroy & Boch Mettlach Jugendstil Mosaikfliesen von zeitloser Eleganz sind erhalten geblieben.

Interieur/Ausstattung:
Die jetzige Aufteilung der Räume ist getreu dem Zustand der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts (Das Haus wurde 1820 das erste Mal erwähnt). Die Aufteilung wurde konsequent beibehalten und ist der historischen Vorlage entsprechend so konzipiert, dass drei Generationen (Mehr-Generationen-Haus) und die Mitarbeiter eines großen Gehöft bequem untergebracht wurden. Heute kann das Haus im Erdgeschoss bis zu 11 Personen und im Dachgeschoss weitere 10 Personen bequem beherbergen.

Das Interieur ist gemischt mit modernen Elementen oder solchen neuen Elementen, die sich gut einfügen.

Küche im Erdgeschoss:
In der geräumigen Küche befindet sich in der Mitte des Raumes eine Kücheninsel mit integriertem Ceranfeld (Mit Kindersicherung) und einem großen Geschirrspüler. Der Küchenbereich ist mit antiken Villeroy & Boch Mettlach Mosaikfliesen (Zementfliesen) aus der Zeit der Jahrhundertwende gefliest. Es befindet sich darin ein klassischer Porzellan Waschstein, ein Backofen, Mikrowelle, Kochfeld mit vier Kochfeldern und eine frei hängende Insel-Dunstabzugshaube. Die für die Bewirtung von über 30 Personen ausgestattete Küche grenzt an das große Esszimmer und besitzt ein Fenster zur nach Süd-Westen gerichteten Terrasse.

Bäder im Erdgeschoss:
Das Haus verfügt über drei Bäder, sowie einen zusätzlichen großen Nass – und Badbereich mit Saunalandschaft. In allen Bädern sind traditionelle hochwertige englischen Armaturen von DEVON & DEVON, TRADITIONAL BATHROOMS (Wie man es aus der SOHO-HOUSE Gruppe kennt) und einige Originale, z.B. Waschtische aus einem Berliner Hotelbau der 20ger Jahre von dem Architekten ROBERT LEIBNIZ (Adlon Berlin), verbaut worden. Drei der Zimmer verfügen über eigene Badezimmer. Zwei davon mit traditionellen freistehenden Badewannen auf Löwenfüssen. Die Fliesen in den Bädern sind entweder neue Mosaikfliesen nach historischem Vorbild von der Firma VIA oder erhaltene über 100 Jahre alte Originale.

Sauna:
Es befindet sich eine Sauna, in der drei Personen Platz finden, im Haus.

Terrasse:
Die Terrasse ist der perfekte Ort, um den riesigen Garten zu genießen. Sie erstreckt sich auf über 60qm mit traditionellem Backstein im Fischgräten/Ährenmuster verlegt und mit Granit Borden eingefasst. Gut erreichbar über das 50qm große Wohnzimmer und praktischer Weise an die Küche angrenzend. Sie verfügt über einen großen Tisch für 10 Personen und weiteren Sitzgelegenheiten auf Bänken und Lounge Möbeln aus Polyrattan. Ein Holzkohle-Grill ist vorhanden. Zwei riesige Sonnenschirme spenden Schatten. Durch ihre West-Lage kann man von der Terrasse aus im Sommer atemberaubend schöne Sonnenuntergänge über der Orther-Reede beobachten. Auf der Südseite des Hauses ist man ganz für sich, da hier lediglich ein Acker an das Haus grenzt.

Garten:
Sonnenbaden, gemütlich mit Freunden auf einer großen Picknick-Decke essen und grillen oder als riesige Abenteuer Spielfläche für die Kinder. Der Garten, welcher über eine 3000qm große Fläche mit einem alten Obstbaumbestand verfügt, wird von einem alten eingewachsenen Steinwall umrandet. Hier ist man absolut für sich und kann die Ruhe der Abgeschiedenheit und die Natur genießen.

Zimmer:
Nichts ist wichtiger, als ein erholsamer Schlaf. Daher sind in den Schlafzimmern alle Betten mit qualitativ hochwertigen Matratzen ausgestattet. In den Zimmern befinden sich erlesene Antiquitäten aus der Geschichte des Hauses, moderne Klassiker und moderne Einrichtungsgegenstände harmonisch kombiniert nebeneinander. Einige Zimmer verfügen sowohl über ein eigenes Bad als auch über ein angegliedertes eigenes Wohnzimmer, so dass man sich jederzeit zurückziehen kann. Über eine Satellitenanlage können über 600 Programme auf modernen Flachbild-Fernsehern oder stylischen Bang & Olufsen (B&O) Klassikern empfangen werden.

Das Dachgeschoß:
Dachgeschoß
Studio Loft. Hell. Viel Platz. Panoramafenster
Ein verstecktes Juwel am Rande eines der schönsten und authentischsten Abschnitte der deutschen Ostseeküste. Kurz vor der dänischen Grenze befindet sich dieser ausgebaute Dachboden als Teil eines klassischen fehmaraner Bauernhauses. Der Blick schweift durch die XXL Panorama-Fenster entlang malerisch blühender Rapsfelder, über die Küste der Orther Reede und bleibt an dem Leuchtturm von Flügge und dem Naturschutzgebiet „Krummsteert-Sulsdorfer Wiek“ am anderen Ende der Bucht hängen.
Der Wohnraum

Das Platzangebot der Wohnung sucht seinesgleichen. Das ausgebaute Dachgeschoss hat eine Wohnfläche von über 330 Quadratmetern.

Das Dachgeschoss ist aufgeteilt in eine Hauptwohnung und ein anliegendes abgeschlossenes Apartment.

Außen atemberaubende Landschaften, soweit das Auge reicht, genießen - innen eine Perle aus vertrautem Charme antiker und moderner Möbel-Klassiker, sowie den Komfort moderner Wohnkultur erleben. Sie finden eine Mischung aus antikem Mobiliar und Design-Klassikern. Skandinavische Design-Klassiker u.a. aus Teak-Holz von Herstellern wie Cado, Finn Juhl, Wegner, PP Möbler, Piet Hein & Bruno Mathsson,... und neuen Einrichtungsgegenständen ausgestattet (IKEA, Habitat, Manufactum, etc.), sowie antike Klassiker aus der Gründerzeit, dem Jugendstil und den Goldenen Zwanziger Jahren. Die Etage wurde mit viel Liebe unter Einbeziehung der alten Balken der Dachschrägen großzügig ausgebaut und weitestgehend nach skandinavischem Vorbild in Weiß gehalten (Weiße Landhaus-Dielen).

Zugang für Gäste

Die große Dachgeschoss-Wohnung ist über eine geräumige Außentreppe zu erreichen. Von der ersten Ebene sind das Voll-Bad mit freistehender Badewanne, Bidet und großer flacher Dusche, die Küche und drei der insgesamt fünf Schlafzimmer zu erreichen. Zwei weitere Schlafzimmer sind auf einer Empore gelegen. Das erste Doppelbett-Zimmer auf der Empore ist über eine gerade geschnittene, in Weiß gehaltene Buchenholz-Treppe begehbar und befindet sich hinter einer Galerie-Brüstung. Das mit einem Etagen-Bett und einem Kinderbett (bis 12 Jahre) ausgestattete Zimmer auf der zweiten Empore ist über eine antike gusseiserne Kontor-Treppe zu erreichen, die gewendelt ist.

Das dazugehörige, anliegende kleine Apartment ist über einen kleinen Zwischenflur zu erreichen und in sich abgeschlossen. Es besitzt ein gemütliches Schlafzimmer mit einem 180cm breiten Doppelbett und einen Wohnbereich mit kleiner Küchenzeile mit Geschirrspüler, Kühlschrank und Kochstelle, sowie einem kleinen aber feinen Duschbad.

Lage/Umgebung:
Dieser idyllisch gelegene Landsitz befindet sich nahe den Stränden der Orther Reede und des Fehmarn-Sund (Weniger als 1KM Umkreis). Die nahegelegenen Strände sind vielfältig. So ist für jeden etwas dabei. Es gibt feine, flache Sandstrände oder steinige Natursandstrände, die es ermöglichen, hunderte Meter in die Ostsee hinein stehtiefe Bedingungen vorzufinden, die vor allem bei Wassersportlern sehr beliebt sind. An manchen Stränden wird das Surfen großgeschrieben, an anderen ist man fast allein und kann die Ruhe der Natur genießen. Die beliebten Reviere für Kite- und Windsurfer mit ihrem stehtiefen Wasser in Gold und Strukkamp-Huk sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut zu erreichen (ca. 1KM Umkreis). Zwei Surfschulen bieten dort seit mehr als 20 Jahren Segel, Windsurfkurse und seit seinen Anfängen auch Kite-Surf-Kurse an. Der Golfplatz 'Wulfener Berge' liegt in der näheren Umgebung. Am Rande eines Kornfelds hinter dem Haus lässt sich in einem kleinen Hain ein Megalithgrab/Hühnengrab bewundern.

Optimal für Familien-Feiern, Hochzeiten, Jubiläen oder Geburtstage.

Kleine Tagungen, Symposien, Yogagruppen oder Workshops sind möglich.

Zugang für Gäste
Dieses Inserat bezieht sich auf das das gesamte Haus, dass sich über eine Fläche von mehr als 500㎡ erstreckt. Es können mehr als 20 Personen untergebracht werden.

Weitere wichtige Hinweise
Energieverbrauch
Energiekosten sind im Mietpreis inbegriffen. Allerdings liegt der Freibetrag bei €50 für eine Woche und €30 für ein Wochenende. Dem liegen Erfahrungswerte über einen durchschnittlichen Verbrauch in der Herbst-Winter Saison zu Grunde. Alle Verbräuche, die darüber hinaus gehen, werden zu den ortsüblichen Versorger-Preisen abgerechnet:
Strom: Brutto 0,32 € pro KWH
Gas: Brutto 6,32 Cent
Es geht uns bei dieser Regelung lediglich um einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen. Die Zählerstände werden im Beisein unseres Hausmeisters abgelesen.

Wäscheservice:
Die Bettbezüge und Handtücher sind nicht inbegriffen, sondern werden meistens von unseren Gästen selbst mitgebracht. Decken und Kopfkissen sind selbstverständlich ausreichend vorhanden. Bei Bedarf kann ein Wäsche-Service vor Ort vermittelt werden für den wir allerdings keinerlei Gewähr übernehmen.

Toilettenpapier und Seife werden nicht vom Vermieter gestellt.

Kurtaxe:
Die Kurtaxe ist nicht inklusive und muss vor Ort beim Einchecken in bar entrichtet werden. Die dazugehörigen Formulare werden bei der Anreise von unserem Hausmeister übergeben, der diesbezüglich bei Fragen zur Verfügung steht.
Ideal für Hochzeiten und Familientreffen, Tagungen und Workshops.

Das Haus wurde in den Jahren 2012/13 und 2017/18 mit viel Liebe zum Detail restauriert.

Die Unterkunft
Dieses Inserat bezieht sich auf das gesamte Haus. Dieses umfasst das gesamte Erdgeschoß, sowie das gesamte Dachgeschoß.

Esszimmer:
Das Haus verfügt über zwei große Essbereiche mit großen Tischen (oder…

Schlafgelegenheiten

Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 2
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 3
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m)
Schlafzimmer 4
1 Einzelbett
Schlafzimmer 5
2 Einzelbetten
Schlafzimmer 6
1 Einzelbett, 1 Schlafcouch
Schlafzimmer 7
1 Doppelbett (1,80 × 2 m), 1 Babybett
Schlafzimmer 8
2 Einzelbetten
Schlafzimmer 9
1 Doppelbett
Schlafzimmer 10
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 11
1 Etagenbett, 1 Kinderbett

Ausstattung

WLAN
Küche
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
Kamin
Trockner
Föhn
TV
Heizung
Waschmaschine
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder

Wähle ein Check-in-Datum aus

Gib deine Reisedaten an, um den genauen Preis zu sehen
Check-in
Datum hinzufügen
Check-out
Datum hinzufügen

4,90 von 5 Sternen aus 11 Bewertungen

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Lage

Fehmarn, Schleswig-Holstein, Deutschland

Teile der historischen Hofanlage wurden bereits in den siebziger Jahren abgerissen und später neu bebaut. Dadurch befinden sich vor dem Haus beim Haupteingang (Ostseite), an der Stelle der einstigen Scheunen der Hofanlage, nun Wohngebäude mit Ferienwohnungen, die sich architektonisch gut einfügen. Auf der Rückseite des Hauses (Westseite) befindet sich keine weitere Bebauung. Hier liegt die geräumige Terrasse und eine große Rasenfläche, die von einer alten Feldstein-Mauer mit Weißdorn-Bewuchs umgeben ist. Dahinter befindet sich nur noch Ackerland, dass bis an das Wasser (die Orther-Reede) grenzt (Weniger als 1KM bis zum Wasser). Hier springen nur gelegentlich ein paar Rehe über den Wall aus Feldsteinen. Perfekte Wassersport-Möglichkeiten, Angelgründe wie Fehmarn Sund, Gold und Strukkamp Huk und sogar ein Megalithgrab sind nicht weiter als jeweils 1KM entfernt.

Laut den Statistiken des deutschen Wetteramtes hat Fehmarn die meisten Sonnenstunden pro Jahr und ist somit der sonnenreichste Landstrich Deutschlands.

Eine kurze Landschafts- und Lage-Beschreibung:
Fehmarn ist mit das niederschlagsärmste Gebiet in Schleswig-Holstein.
Der Herbst bringt bis in den Oktober hinein noch viele schöne und sonnige Tage. Meistens sind westliche und südwestliche Winde vorherrschend, die perfekte Wassersport-Bedingungen für Segler und Surfer liefern. Die Monate April und November sind oft sehr stürmisch. Einen November-Sturm hinter Katharinenhof oder am Gammendorfer Strand muss man erlebt haben. Besonders schön ist Fehmarn, wenn im Sommer in den Knicks die Heckenrosen blühen.

In dem idyllischen Dorf Strukkamp gibt es zwei Dorfteiche – im Sommer ist die Feuerunke in ihnen ein besonders eifriger Musikant. Ein kleiner Landgraben fließt von Avendorf in westlicher Richtung an Strukkamp vorbei, durch die Strukkamper „Platen“ (Sumpfige Wiesen mit Anlandungen/Inseln aus Schlammerde) in die See. Östlich von Strukkamp geht ein Höhenzug südlich von Avendorf bis zum Wulfener Hals.

Auszug einer fehmaraner Volksballade - welche die schönen Sonnenuntergänge, von der großen West-Terrasse des Hauses zu beobachten, bestens wiedergibt:

"Im Westen glänzt die Sonne wie ein goldener Ball am Horizont. Bald wird sie tiefer und tiefer sinken, - ins Meer tauchen und schlafen gehen. Dann kommt nach der alten fehmarnschen Volkssage die Jugend des ganz im Westen Fehmarns gelegenen Dorfes Bojendorf und holt sie aus dem Meere heraus, um sie in den Stall des Strandhirten zu bringen. Dieser ist einer der alten „Wetlüde“ (Die Wissenden, die mit dem alten ungeschrieben Recht Bescheid wussten.) Er legt die schlafende Sonne in sein Boot und rudert mit ihr um das Markelsdorfer Huk herum – die Nordküste entlang bis an bis an den Preesener Strand, im Nordosten der Insel. Dort steigt sie am frühen morgen frisch gewaschen und blank geputzt aus dem Meer, um Menschen und Vieh, Korn, Gras und Blumen ihren Segen zu spenden."
Teile der historischen Hofanlage wurden bereits in den siebziger Jahren abgerissen und später neu bebaut. Dadurch befinden sich vor dem Haus beim Haupteingang (Ostseite), an der Stelle der einstigen Scheunen de…

Gastgeber: Juergen

Mitglied seit März 2010
  • 70 Bewertungen
  • Identität verifiziert
  • Superhost
Während deines Aufenthaltes
Während des Aufenthalts steht Ihnen unser lieber Herr Schacht als Ansprechpartner zur Verfügung. Herr Schacht kümmert sich um Ihre individuelle An- und Abreise und ist stets erreichbar, falls mal etwas fehlen sollte. Selbstverständlich können Sie sich zudem jederzeit beim Eigentümer selbst melden.
Während des Aufenthalts steht Ihnen unser lieber Herr Schacht als Ansprechpartner zur Verfügung. Herr Schacht kümmert sich um Ihre individuelle An- und Abreise und ist stets erreic…
Juergen ist ein Superhost
Superhosts sind erfahrene, herausragend bewertete Gastgeber, die ihren Gästen großartige Aufenthalte bieten.
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einer Stunde
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Was du wissen solltest

Hausregeln
Check-in: Nach 15:00 Uhr
Check-out: 10:00 Uhr
Eigenständiger Check-in mit Angestellte im Gebäude
Rauchen verboten
Keine Partys oder Veranstaltungen
Haustiere sind erlaubt
Gesundheit und Sicherheit
Dieser Gastgeber hat sich zur erweiterten Reinigung von Airbnb verpflichtet. Mehr erfahren
Es gelten die Richtlinien von Airbnb für räumliche Distanzierung sowie weitere Richtlinien im Zusammenhang mit COVID-19.
Kein Kohlenmonoxidmelder
Rauchmelder

Entdecke weitere Optionen in und um Fehmarn

Weitere Unterkünfte in Fehmarn: