Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 2 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet

5 kleine Häuschen auf der Ostseite der Insel. Auf 2 Hektar Land, die wir mit Pferden, Hunden und Katzen teilen. Ein tropischer wilder Garten mit vielen Sitzplätzen, und Meerblick!

Natur, das Meer, die Ruhe, Die Liebe zum Detail..... Meine Unterkunft ist gut für Paare, Familien, Künstler, Abenteuerreisende, Kreative, Inspirations-Suchende...

>> Siehe meine anderen Anzeigen in meinem Profil.

Der Wohnraum

Wohnzimmer im Wintergarten mit Biotop und herrlichem Blick aufs Meer. Küche mit Essecke, Sitzplatz im Garten und einem Holzdeck über dem Teich. Kleines Bad und Schlafplatz ganz oben. Bei Sonnenaufgang scheint die Sonne direkt ins Bett.

Zugang für Gäste

Ein Haus darf die Natur nicht stören!


Der Wohnraum
Unterkunft für: 2
Badezimmer: 1
Art des Bettes: Richtiges Bett
Schlafzimmer: 1
Betten: 1
Check-in: Jederzeit nach 15:00
Check-out: 11:00
Haustierbesitzer: Dog(s), cat(s) und other pet(s)
Art des Zimmers: Ganze Unterkunft

Ausstattung
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
Kamin

Preise
Reinigungsgebühr 50 €
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Hausregeln
Nicht für Haustiere geeignet
Der Check-in ist jederzeit nach 15:00

Stornierungen

Verfügbarkeit
3 Nächte Mindestaufenthalt.

48 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Renate
Juli 2017
Unser Urlaub bei Ursel und Karl war ein sehr schöner und gelungener Einstieg auf La Palma, wo ich mit meiner Tochter zum ersten Mal war. Wir haben dort 6 Tage verbracht, im wunderschönen, sehr originellen und urigen 3Etagen Haus. Ursel und Karl haben uns herzlich empfangen, bei Wein, Käse und Brot von der Insel und ihren Eigenarten erzählt. Die vielen Tipps konnten wir gut umsetzen. Wir haben den morgendlichen Besuch der beiden Pferde vor unsrem Haus geliebt, das kleine Biotop im Wohnzimmer, die Eidechse im Biotop, die schöne Küche, die Natur, die Ruhe und das empfundene Glück, an diesem paradiesischen Ort zu sein. Nur die Fahranleitung vom flughafen zu dem ort hätte etwas genauer sein können. Wir haben am flughafen die L2 Richtung Süden nicht gefunden.

Nutzerprofil von Victoria
Mai 2017
Wir sind bis jetzt 2 Mal bei Karl und Ursel geblieben. Beide waren wunderbar. Traumhafte Aussicht, ganz ruhig, schöne Sonnenaufgänge....und dieses Mal (im 3 Etagen Haus) hatten wir tägliche Besuche von den Pferden! Wir denken schon an den nächsten mal :-) Danke sehr Karl und Ursel

Nutzerprofil von Elena
März 2017
Sehr schöne und individuelle Unterkunft mit grossartigem Blick! Äußerst herzliche und inspirierende Gastgeber! Wir hatten einen tollen Aufenthalt mit unserem 1 jährigen Sohn, der von den Tieren begeistert war :)

Nutzerprofil von Maria
März 2017
Wir haben 12 Tage an diesem wunderschönen Ort verbracht. Als wir gegen Abend ankamen wurden wir gleich in die gemütliche Stube im ehemaligen Restaurant eingeladen und in die Runde der Gäste aufgenommen. Auch später konnte man immer Kontakt zu den anderen angenehmen Gästen haben oder auf dem großen Gelände ungestört sein - ganz nach Lust und Laune. Das Drei-Etagen-Haus hat uns schon auf den Fotos gut gefallen, in echt ist es aber noch schöner. Es ist einfach urgemütlich. Alles was man braucht ist da und wenn etwas fehlt, muss man nur Bescheid sagen. Auf der Suche nach einer Möglichkeit unser Baby zu baden, unterbrach Karl sofort seine Arbeit und brachte uns eine Wäschewanne - bezeichnend für die Warmherzigkeit und Freundlichkeit der herzlichsten Gastgeber überhaupt! Mit noch nicht krabbelndem Baby war das Haus perfekt. Das Wetter war zur Hälfte regnerisch, zur Hälfte sonnig. Die Sonne braucht es, um die Räume aufzuheizen. Besonders im Wintergarten wird es dann richtig warm und man kann sich vom Wind geschützt in die Sonne legen oder das Baby auch mal nackig spielen lassen. Für die kalten Morgen gab es eine mobile Heizung. Nachts haben wir drei in Wollpullovern und mit zwei Decken geschlafen. Aber darauf waren wir eingestellt. Tirimaga liegt etwas höher und man liest überall, dass es da ein bisschen kühler ist, als unten am Meer. Wer doch mal in den warmen, weil windärmeren Westen will, nimmt einfach den Mietwagen und macht einen Ausflug auf die andere Inselseite. Wieder zurück haben wir die Ruhe und Schönheit von Tirimaga 178 gleich noch mehr zu schätzen gewusst. Der Blick ist gigantisch. Unverbaut, nur wilde Natur und das Meer. Sonnenaufgänge in all ihren Facetten. Wolkenbilder, Regenstürme, Sonnenstrahlen, Goldflecken auf dunkelblaugrauem Meer... Gute Luft, Ruhe, und so viel Grün. Die beiden freien Pferde krönen noch die Wildromantik des Ortes. Ein besonders schönes Erlebnis zum Schluss: einmal hat Karl für uns und die anderen Gäste in gemütlicher Runde gegrillt. Unvergleichlich, da musste sogar unser Baby zum ersten Mal Fleisch probieren. Wer das einfache gute Leben, Natur und Ruhe schätzt, dem können wir einen Urlaub bei Karl und Ursel im schönen Tirimaga nur ans Herz legen.

Nutzerprofil von KatjaKatja ist ein Superhost.
März 2017
Karls verwunschenes grünes Paradies hat uns eine fantstische tief erholsame Woche geschenkt. Morgens haben Paloma und Taliban, die alte Stute und der braune Hengst, ihre Nüstern zum Fenster hereingesteckt, Lola, die Katze kam vorbei, um zu maunzen und zu schnurren, die Sonnenaufgänge überm Meer, der Blick Richtung Teneriffa und Gomera, die Ruhe und Idylle des Gartens voller Kakteen, Jasmin und alle möglichen Gewächse von Margeriten bis Eukalyptus, die selbstangelegten Teiche... Selbst wenn der Wind die Wolken über den Tirimaga-Berg warf und wir drinnen ein wenig froren, schließlich war es Winter auf La Palma, waren wir einfach nur glücklich, dazusein! Ein unvergleichlich schöne Unterkunft für Reisende, die das Indivduelle mit Gesicht und Geschichte lieber mögen als rechte Winkel und glattes Design. Dankeschön für diesen einzigartigen Ort!

Nutzerprofil von Sabine
Februar 2017
himmel + meer, ruhe + weite, blumen + vögel, farben + phantasie, genuss + gute gespräche, karl + ursel, zwei pferde morgens am fenster, herzenswärme + lebenskunst – das ist das paradies! immer wieder!

Nutzerprofil von Isa
Februar 2017
Mit dem 3-Etagen-Haus haben wir einen wunderschönen und ruhigen Ort gefunden, an dem wir gern mehr als 14 Tage verbracht hätten. Für uns das schönste: der herrliche, unverbaute Blick aufs Meer, den man von der Küche, dem Wintergarten und von der kleinen Terrasse genießt. Das Haus ist sehr individuell und charmant gestaltet. Relativ einfach in der Ausstattung und doch fehlt es einem an nichts.

Dieser Gastgeber hat 56 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Villa de Mazo, SpanienMitglied seit Januar 2014
Nutzerprofil von Karl - UrselKarl - Ursel ist ein Superhost.

Tirimaga, auf La Palma, für stille Geniesser!

Sprachen: Deutsch, English, Español
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde

Über die Unterkunft

Wenn du in einer Airbnb-Unterkunft übernachtest, dann wohnst du bei jemandem zuhause.


Dies ist die Unterkunft von Karl - Ursel.
Karl - Ursel
Reca hilft beim Gastgeben.
Reca

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte