Zu Inhalten springen
Terrazzo adiacente la cucina.Cucina
Sea, colors and taste of Sicily
Sea, colors and taste of Sicily
5 Gäste
3 Schlafzimmer
4 Betten
2 Badezimmer
5 Gäste
3 Schlafzimmer
4 Betten
2 Badezimmer

Drücke die Abwärts-Taste, um ein Reisedatum auf dem Kalender auszuwählen. Drücke die Fragezeichen-Taste, um die Tastaturkürzel zum Ändern von Reisedaten aufzurufen.

Check-in

Drücke die Abwärts-Taste, um ein Reisedatum auf dem Kalender auszuwählen. Drücke die Fragezeichen-Taste, um die Tastaturkürzel zum Ändern von Reisedaten aufzurufen.

Check-out
Dir wird noch nichts berechnet
Komfortables Haus in Barcellona Pozzo di Gotto in einer ruhigen Nachbarschaft liegt 3 km vom Meer entfernt. Ausgangspunkt für die schönsten Orte Siziliens, die Taormina, Milazzo, Messina, Tindari, Salina, Lipari, Castroreale, Cefalù, Palermo.
translated by Google

Comfortable house in Barcellona Pozzo di Gotto in a quiet neighborhood situated at 3 km from the sea. Starting point for the most beautiful places of Sicily which Taormina, Milazzo, Messina, Tindari, Salina, Lipari, Castroreale, Cefalù , Palermo.

Der Wohnraum

Die komfortable Unterkunft befindet sich in einer ruhigen grünen Gegend von Barcellona Pozzo di Gotto ganz in der Nähe von Geschäften und dem Stadtzentrum mit einer herrlichen Aussicht. Ist der ideale Ort für Touristen, die von Barcellona Pozzo di Gotto die Basis machen wollen, um die wunderschönen Äolischen Inseln, Taormina, das Heiligtum der Madonna di Tindari, Ätna, Cefalù, Milazzo, Messina, Castroreale zu erkunden. Das Haus kann voll gelebt werden. Das Abrichten der unteren Etage ist mit einer bequemen Waschmaschine ausgestattet, das Badezimmer hat eine Dusche, Waschbecken, WC und Bidet. Der Service der oberen Etage ist sehr geräumig mit Dusche und Jacuzzi. Im Obergeschoss drei komfortable Schlafzimmer. Im Erdgeschoss befindet sich eine Küche, Wohnzimmer und zwei Terrassen. Im zweiten Stock können Sie einen großen Dachboden genießen. Das Haus ist komplett möbliert. Die Gäste erhalten die Schlüssel bei der Ankunft und werden ein Anschlagbrett mit Zahlen nützlich sein. Ein paar Schritte vom Haus entfernt befindet sich eine Bushaltestelle (AST) und wenige Kilometer finden Sie die Bahn, die die Hauptstadt der Provinz Messina und Palermo verbindet. Es ist auch möglich, ein Auto zu mieten. In Barcellona Pozzo di Gotto gibt es einen Service von Elektrofahrrädern. Kommen in Barcellona Pozzo di Gotto bedeutet die Wahl eines strategischen Platzes für einfachen Zugang zu den wichtigsten touristischen Orten. Besuchen Sie diese Orte bedeutet, sich in ein harmonisches Konzert von Farben, Aromen und Kultur eintauchen, die Ihren Urlaub unvergesslich macht. In Barcellona Pozzo di Gotto erreichen Sie das Meer Calderà mit dem Radfahren oder Wandern und genießen die Aussicht und die saubere Luft, die die Gegend bietet. Calderà ist ein kleines Dorf mit einem wunderschönen Strand, wo man noch Fischer an Land und Ruhe finden kann. Atmospheres Vergangenheit, die den Eindruck erwecken, dass die Zeit aufgehört hat. Dunkel gefärbter Sand und blaues Meer klar und sauber. Aber der Spaß hört nicht auf, auch das Szenario, das sich vor unseren Augen entfaltet, ist nicht weit hinter den Äolischen Inseln. Im Laufe der Zeit ist dieser Strand immer beliebter und hat sich am meisten gesucht nach Ziel für Sommer Urlauber. Eine Fahrt auf der Via Roma gibt uns die Möglichkeit, die verschiedenen Eisdielen zu besichtigen und die verschiedenen Eisarten zu genießen, die die örtliche Tradition bietet. Die sizilianischen cannoli mit leckeren creme ricotta, schokolade und exquisite pignolata gefüllt. Im Bereich von Santa Venera, entlang der torrent Longano erreichen die Höhle von Santa Venera, eine Fehde der Basiliani, alten Tempel mit einer quadratischen Form und achteckigen Kuppel.Derivierung Armenisch - Byzantinischen VII - VIII Jahrhundert. Auch auf dem Fahrrad erreichen Sie nach Acquaficara die Kirche Santa Maria del Piliere. Die alte Kirche, die der "Madonna del Piliere" gewidmet ist, ist für die Zeit verschlossen worden, weil sie durch das Erdbeben von 1908 ernsthaft beschädigt wurde, es gibt nur den massiven Glockenturm des sechzehnten Jahrhunderts. Der Kult der "Madonna del Piliere" stammt aus dem Spanischen und ist um das 15. Jahrhundert zertifizierbar. Mit einem Kirchenschiff mit Gips und Holzdach gearbeitet. Der Eingang steht dem Meer in der Nähe des Glockenturms, der Apsis, die mit drei kleinen Nischen angereichert ist, in einem Massengrab und einigen Gräbern, die für die Beerdigung engagiert sind. Der Glockenturm trägt das Datum 1134, hat eine quadratische Form und zwei Kuppeln im byzantinischen Stil. Innerhalb des primitiven Hauses wurde eine große Leinwand gehalten, die jetzt verloren war und eine Schlacht zwischen Christen und Sarazenen aufgrund der normannischen Wiedereroberung von Sizilien darstellte. Auf Ruinen verunreinigt, wird im Jahre 1960 völlig abgerissen. Es wird dann in der gleichen Gegend untergebracht, die sich einer Kipp-Apse-Einfahrt unterzieht und 1968 für die Anbetung geöffnet wurde. In den neuen Tempelhäusern die Marmorstatue der Schule "Madonna del Piliere" Gaginiana 1596 und verschiedene Gemälde des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts. Ein weiterer Ort, um in Barcellona Pozzo di Gotto zu besuchen ist das Museum Ethnohistorian "Nello Cassata". Umfasst eine Fläche von 1.500 Metern, die ein Haupthaus mit zwei Etagen des späten neunzehnten Jahrhunderts, auch die Heimat der ersten historischen Kern des Museums umfasst. Das Gebäude beherbergt das alte Weingut von den gewölbten Decken, die vordere Tür, die in Relief mit Szenen des ländlichen Lebens verziert ist, die Halle, die mit lokalem Stein gepflastert wurde, die Lichter des 19. Jahrhunderts, umgeben von einem typischen Garten Sizilianer zwischen Pflanzen mit bunten Blumen und Obstbäume. Von Barcellona Pozzo di Gotto können Sie schnell erreichen Tindari, Taormina, die Äolischen Inseln, Milazzo., Castroreale, Messina. Tindari ist 25 km weit weg vom Haus. Tindari (Τύνδαρις im alten griechischen) ist ein beliebter Ort am Golf von Patti. Schön, die Reste der alten Stadt zu sehen, die sich in der archäologischen Zone befinden. Das Theater wurde in griechischen Formen am Ende des vierten Jahrhunderts v. Chr. Gebaut und später in römischer Zeit umgebaut, mit einer neuen Dekoration und Anpassung an den Sitz für die Spiele des Amphitheaters. Die "Basilika", die zuvor mit einem Gymnasium identifiziert wurde, ist ein Propylaeum, um auf die Agora zuzugreifen, die sich an der Stelle befindet, wo sie in den Decumannus, die Hauptstraße der Stadt eintritt. Es ist ein zweistöckiges Gebäude, datiert bis zum vierten Jahrhundert und eingebaut quadratisches Stück Sandstein, das eine große zentrale Passage mit einem Fassgewölbe hat, das von neun anderen Seiten getragen wird, Der Strand von Tindari erstreckt sich in einer bezaubernden Landschaft am Golf von Patti. Sehr schön zu sehen ist die Zunge des Sandes, die vorwärts geht, das offene Meer, das von dem Hügel dominiert wird, auf dem die Madonna von Tindari steht. Eine Show nach dem anderen, in der Tat von diesem Strand können Sie auch die Äolischen Inseln bewundern, und wenn es klar ist, können Sie auch sehen, Cape Milazzo. Die Show der Natur. Der Strand Whit Steine ist sehr sauber, von einem kristallklaren Meer gewaschen, mit allen Dienstleistungen zur Verfügung, um wirklich erholsame Tage zu verbringen. Erreichen Sie den Strand von Tindari ist sehr einfach und einmal dort können Sie in der Nähe parken, ohne die Straße zu Fuß zu reisen. Milazzo ist 9 km vom Haus entfernt. Milazzo ursprünglich griechische Stadt, und ab 36 v. Chr. Wurde als civitas Romana erkannt, die Stadt war im Mittelpunkt der Geschichte während des Ersten Punischen Krieges (260 v. Chr.) Und im Juli 1860 mit der Ankunft der roten Hemden in der großen Schlacht von Milazzo Es gibt zahlreiche Zeugnisse und Symbole der alten Geschichte der Stadt. In dieser Hinsicht werden gezielte Projekte geplant, um die Burg, die befestigte Stadt und das alte Dorf unter den UNESCO-Stätten zu betreten und bilden das Meeresreservat des Vorgebirges von Capo Milazzo. Ein Milazzo können Sie organisierte Ausflüge zu den Äolischen Inseln oder zu den Inseln (Vulcano, Lipari, Salina, Alicudi, Filicudi, Panarea und Stromboli) nutzen. Vulcano, Lipari und Salina fahren mit dem Tragflügelboot viele Male am selben Tag. Messina ist 37 km vom Haus entfernt. Der Rest ist zu entdecken.
translated by Google

The comfortable accommodation is located in a quiet green area of Barcellona Pozzo di Gotto very close to shops and the town center with a splendid view. Is the ideal place for tourist who want to make of Barcellona Pozzo di Gotto the base to explore the beautiful Aeolian Islands, Taormina, the Sanctuary of the Madonna di Tindari, Etna, Cefalù, Milazzo, Messina, Castroreale. The house can to be lived fully. The dressing of the lower floor is equipped with a convenient washing machine, the bathroom has a shower, sink, toilet and bidet. The service of the upper floor is very spacious with shower and Jacuzzi. Upstairs three comfortable bedrooms. Downstairs there is a kitchen, living room and two terraces. At the second floor you can enjoy a large attic. The house is completely furnished. Guests will receive the keys on arrival and will be left a notice board with numbers useful. A few steps from the house there is a bus stop (AST) and few kilometers you will find the railway that connects the main city of the province of Messina and Palermo. It is also possible to rent a car. In Barcellona Pozzo di Gotto there is a service of electrical bicycles. Coming in Barcellona Pozzo di Gotto means choosing a strategic place for easy access to the most important touristic places. Visit these places means to immerse yourself in a harmonious concert of colors, flavors and culture that makes unforgettable your holidays. At Barcellona Pozzo di Gotto you can reach the seafront Calderà by cycling or walking and enjoy the view and clean air that the area offers. Calderà is a little village with a beautiful beach where you can still find fisherman ashore and tranquility. Atmospheres past that give the impression that time has stopped. Dark colored sand and blue sea clear and clean. But the fun does not stop there, also the scenario that unfolds before our eyes is not far behind, the Aeolian Islands. Over time this beach has been increasingly popular and has become most sought after destination for summer vacationers. A ride on Via Roma gives us the opportunity to reach the various ice cream shops and enjoy the different ice creams that the local tradition offers. The Sicilian cannoli filled with tasty cream ricotta, chocolate and exquisite pignolata. In the area of Santa Venera, along the torrent Longano reach the Cave of Santa Venera, a feud of the Basiliani,old temple with a square shape and octagonal dome.Derivation Armenian - Byzantine VII - VIII century. Also on the bike you can reach to Acquaficara to visit the Church of Santa Maria del Piliere. Ancient church dedicated to the "Madonna del Piliere" has been closed for along time because seriously damaged by the 1908 Messina earthquake, there is only the massive bell tower of the sixteenth century. The cult of the "Madonna del Piliere" is from Spanish and it is certifiable around the fifteenth century. With a nave with plaster inside and wooden roof worked. The entrance faces the sea located near the bell tower, the apse outside enriched with three small niches, in a mass grave and several tombs engaged for burial. The bell tower bears the date 1134, has a square shape and two cupolas in the Byzantine style. Inside the primitive house was kept a large canvas, now lost, depicting a battle between Christians and Saracens due to the Norman reconquest of Sicily. Reduced to ruins, is totally demolished in 1960. It is then rebuilt in the same area undergoing tipping apse-entry and opened for worship in 1968. In the new temple houses the marble statue of the "Madonna del Piliere" school Gaginiana 1596 and various paintings of the seventeenth and eighteenth centuries. Another place to visit in Barcellona Pozzo di Gotto is the Museum ethnohistorian "Nello Cassata". Covers an area of 1,500 meters, which includes a main house with two floors of the late nineteenth century, also home to the first historic core of the museum. The building retains the floor down the old winery from the vaulted ceilings, the front door decorated in relief with scenes of rural life, the hall paved with local stone, the lights nineteenth century, surrounded by a typical garden Sicilian between plants with colorful flowers and fruit trees. From Barcellona Pozzo di Gotto can you can fast reach Tindari, Taormina, the Aeolian Islands, Milazzo., Castroreale,Messina. Tindari is 25 km far away from the house. Tindari (Τύνδαρις in ancient greek) is a popular place on the Gulf of Patti. Nice to see the remains of the ancient city that are located in the archaeological zone. The theater was built in Greek forms at the end of the fourth century BC and later rebuilt in Roman times, with a new decoration and adaptation to the seat for the games of the Amphitheatre. The "Basilica", previously identified with a gymnasium, is a propylaeum to access to the agora, located at the point where it enters the decumannus, the main street of the city. It is a two floors building, dated to the fourth century and built in square piece of sandstone that has a large central passage with a barrel vault shared by nine other sides arches bypass access secondary. The Tindari’s beach extends in an enchanting landscape, along the Gulf of Patti. Very nice to see is the tongue of sand that goes forward the open sea dominated by the hill on which stands the Madonna of Tindari. A show after the other, in fact from this beach you can also admire the Aeolian Islands and, when it is clear, you can also see Cape Milazzo. The show of the nature. The beach whit stones is very clean, washed by a crystal clear sea, with all services available to spend really relaxing days. Reach the beach of Tindari is very easy and once there you can park nearby without having to travel the road on foot. Milazzo is 9 km away from the house. Milazzo originally Greek city, and from 36 BC has been recognized as civitas Romana, the city was at the center of the story during the First Punic War (260 BC), and in July 1860 with the arrival of the red shirts in the great Battle of Milazzo. There are numerous testimonials and symbols of the ancient history of the city. In this regard are being targeted projects to enter the castle, the fortified city and the ancient village among the UNESCO sites and form the Marine Reserve of the promontory of Capo Milazzo. A Milazzo you can take advantage of organized trips to the Aeolian Islands or to the islands (Vulcano, Lipari, Salina, Alicudi, Filicudi, Panarea and Stromboli). Vulcano, Lipari and Salina are racing with Hydrofoil many times in the same day. Messina is 37 km away from the house. The rest is to be discovered.

Ausstattung
Küche
Wesentliches
Waschmaschine
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m)
Schlafzimmer 2
2 Einzelbetten
Schlafzimmer 3
1 Einzelbett
Hausregeln
Rauchen verboten
Nicht für Haustiere geeignet
Keine Partys oder Veranstaltungen
Nicht sicher oder ungeeignet für Kleinkinder (unter 2 Jahren)
Check-in von 15:00 bis 16:00
Check-out bis 11:00
Stornierungen

4 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Genny
August 2016
Una delizia di appartamento, soprattutto la veranda! gentilissimi nelle indicazioni e nel check in!

Nutzerprofil von Jaco
August 2016
La villetta è grande, nuova e comoda per quanto concerne gli spazi interni ed esterni. L'arredamento è basico e strettamente necessario. Da rivedere invece le suppellettili della cucina. Il luogo in cui è ubicata la villetta, un pò fuori dal centro del paese, è abbastanza tranquillo e silenzioso senza alcun problema di parcheggio.

Nutzerprofil von Antonella
August 2015
casa molto bella, spaziosa, pulita; essenziale nell'arredamento e nel corredo, ma tutto nuovissimo e funzionale. Anche noi abbiamo ricevuto una bella guida su cosa visitare nei dintorni e idicazioni precise per raggiungere facilmente la casa. Tutto ok. Consigliato.

Villetta graziosa, grande, pulita, con arredamento essenziale ma funzionale. Il proprietario ci ha preparato una guida fatta da lui dove ci indicava luoghi da visitare a Barcellona e dintorni. Bei posti. Vacanza rilassante da ripetere e consigliare.

Dieser Gastgeber hat 10 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Palermo, ItalienMitglied seit Februar 2015
Nutzerprofil von Giovanni
Kommuniziere immer über AirbnbUm deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte