This is the HallBedroom Corridor
16 Gäste
8 Schlafzimmer
16 Betten
7 Badezimmer
16 Gäste
8 Schlafzimmer
16 Betten
7 Badezimmer
Dir wird noch nichts berechnet
Colstoun ist wohl das älteste bewohnte Haus in Schottland. Sicherlich ist es das Haus, das am längsten von einer Familie bewohnt wurde, mit den Brouns, die seit fast 900 Jahren das Haus gelebt und besessen haben.
translated by Google

Colstoun is arguably the oldest inhabited home in Scotland. Certainly it is the home that has been inhabited the longest by one family, with the Brouns having lived in and owned the home for almost 900 years.

Der Wohnraum

Colstoun House ist ein privates Landhaus von großer historischer Bedeutung. Es ist seit über 900 Jahren in der Familie Broun und bleibt bis heute so. Etwa 30 Minuten vom Zentrum von Edinburgh entfernt liegt es inmitten eines 2000 Hektar großen Anwesens von Bauernhof und Parklandschaft. Colstoun ist die perfekte abgelegene Flucht aus der Stadt. Wir empfehlen dringend, von 6+ Gästen zu besuchen, da wir attraktive Gruppenpreise anbieten können. Alle Schlafzimmer wurden nach ihrem Inhalt, ihrer Dekoration oder ihrer vorherigen Funktion benannt. Unterkunft im Haus besteht aus sieben Doppelzimmer und einem Zweibettzimmer. Alle Schlafzimmer haben Arbeitskamine. Die Rose und Thistle Zimmer sind Doppelzimmer mit Himmelbetten. Die Zimmer wurden Mitte des 18. Jahrhunderts benannt, um die Zeit des Baues von Edinburghs "Neustadt". In der Feier der Union von Schottland und England wurde es von den Architekten der Neuen Stadt vorgeschlagen, dass zwei Straßen gleicher Länge nach der englischen Rose und der schottischen Distel benannt wurden. Allerdings hat König George diese Idee abgelehnt und verlangt, dass die beiden westlichen Blöcke der Thistle Street in Hill und Young Streets umbenannt werden, was Thistle Street die Hälfte der Länge der Rose Street macht. Die Legende besagt, dass die Laird der Zeit so wütend war von den Königen Plan, dass er zwei Räume renoviert hatte, eine mit Roses und eine mit Thistles, und geplant, um den König im Thistle Room unterzubringen, sollte er wählen, um zu bleiben. Unnötig zu sagen, dass das Thistle Room doppelt so groß ist wie der Rose Room. Die Rose Zimmer ist dezent mit Rose Drucke und Damast verziert, und seine Himmelbett ist mit Rosen Druckvorhänge drapiert. Das Thistle Zimmer ist unser wahrhaft schottisches Zimmer, geschmackvoll mit Tartanen und dem 'Thistle Four Poster Bed' dekoriert. Für das Zimmer nach dem Colstoun Feuer von 1907 gemacht. Der Rote Raum nimmt seinen Namen von seiner Ausstattung und Situation. Das Hotel liegt an der Westfront des Hauses, das Rote Zimmer ist oft in herrlichen Schattierungen von Rot von der untergehenden Sonne gebadet. Die wunderschönen Sonnenuntergänge helfen, die Räume zu betonen, die am meisten hervorgehoben sind, das antike Vier-Kingsize-Bett, reich verziert mit rotem Samt. Bis vor kurzem hatten große Landhäuser oft einen Schulraum, in dem die Masters-Kinder von ihrer Gouvernante gelehrt würden, bevor sie weggeschickt wurden, um ihre Ausbildung zu fördern. Der alte Schulraum hat seinen Namen von dieser vorherigen Funktion. Am nördlichen Ende der Westfront gelegen, bietet das Old School Room die Tür zum Bartizan Revolver und ein wunderschönes Vier-Bett-Doppelbett Das indische Zimmer befindet sich im Nordosten des Hauses und wurde zur Erinnerung an die Förderung der 1. Marquess von Dalhousie (James Broun-Ramsay) zur Position des Generalgouverneurs von Indien geweiht. Dieses Doppelbett Zimmer enthält mehrere Drucke von der Marquess aus Indien zurückgebracht, und die wunderbar dekorierten Stamm verwendet, um sie zu transportieren. Das Napoleon Zimmer befindet sich im Südosten des Hauses. Es wurde in Anerkennung der napoleonischen Offiziere benannt, die als Kriegsgefangene um das Haus eingekerkert wurden. Der Safran-Raum, in der Nord-Ost-Ecke des Hauses, ist mit Schuss-Silk geschmückt mit einer Safran-Infusion verziert. Eines der ältesten Zimmer im Haus, es diente an einem Punkt als Barons Zimmer. Das Nelson-Zimmer wurde zu Ehren von Horatio Nelson, 1. Viscount Nelson, 1. Herzog von Bronte, nach seinen Erfolgen in den napoleonischen Kriegen benannt. Es ist unser Zwillingsschlafzimmer und hat zwei Messingbetten, die das Colstoun Feuer von 1907 überlebten. Da Colstoun immer noch ein Privathaus ist, in dem der Laird immer noch wohnt, können Sie und Ihren Gästen das echte Scottish Country House Experience in der Nähe von Edinburgh genießen. Der Aufenthalt in Colstoun ist wie ein Schritt zurück in die Zeit und erleben einen Aufenthalt in einem Landhaus in Jahren vergangen, imagieren Gosford Park, Downton Abby oder Brideshead. Aufgrund des Alters und der historischen Bedeutung des Hauses sind Änderungen an der Struktur verboten, da die Zimmer nicht über en-suite Einrichtungen verfügen, aber jedes Zimmer ist mit luxuriösen Bademänteln ausgestattet und die Bäder befinden sich in wenigen Schritten von jedem Schlafzimmer. Die Kneipentürkästen werden jeden Abend von unseren Bewohnern beleuchtet, und wie es bei den großen Landhäusern der Fall ist, kann das Feuer von unseren Mitarbeitern morgens vor dem Aufwachen diskret beleuchtet werden. Die Gäste sind eingeladen, ihre Zeit bei Colstoun zu sehen, wie ein Hausgast zu sein, so dass Sie mit Zugang zu allen formalen Räumen des Hauses versehen sind, einschließlich des "Union" Drawing Room ", der historischen Bibliothek und des formalen Esszimmers. Die Unterkunft ist für Einzelpersonen oder Wohn-Parteien von bis zu 16 auf einem Zimmer nur Basis (£ 60 / Person / Nacht) oder Bed and Breakfast oder Dinner Bed and Breakfast. Unser Residentkoch ist mehr als glücklich Um Dinner-Partys für Sie vorzubereiten, um Ihre Gäste zu unterhalten, und unser Speisesaal steht für Parteien bis zu 20 zur Verfügung. Bitte erkundigen Sie sich nach unseren Mahlzeiten. Soweit ein historisches Haus ist, ist Colstoun ein Haus, und als solches hoffen wir, dass Sie es zu Hause von zu Hause machen werden, wenn Sie kommen, um zu bleiben. * BITTE BEACHTEN * Wir bieten das Haus als "Ganzes Haus / Apt" -Buchung an, aber wir behalten uns das Recht vor, mehr als eine Party zu einem Zeitpunkt unterzubringen, falls Ihre Party 4 Zimmer oder weniger benötigt.
translated by Google

Colstoun House is a Private Country House of great historical significance. It has been in the Broun family for over 900 years and remains so to this day. Around 30 minutes from the center of Edinburgh it is set in the middle of a 2000 acre estate of both farm and parkland. Colstoun is the perfect secluded escape from the city.

We strongly recommend parties of 6+ guests to visit as we are able to offer attractive group rates.

All bedrooms were named after their contents, their decoration or their previous function. Accommodation within the house consists of seven double bedrooms and one twin bedroom. All bedrooms have working fireplaces.

The Rose and Thistle rooms are double bedrooms with four-poster beds. The rooms were named in the mid 18th century, around the time of the construction of Edinburgh's 'New Town'. In celebration of the Union of Scotland and England it was suggested by the New Town's architects that two streets of equal length be named after the English Rose and the Scottish Thistle. However, King George rejected this idea and demanded that the two western blocks of Thistle Street be renamed Hill and Young Streets, making Thistle Street half the length of Rose Street.
Legend has it that the Laird of the time was so enraged by the Kings plan that he had two rooms redecorated, one with Roses and one with Thistles, and planned to accommodate the King in the Thistle Room should he choose to stay. Needless to say the Thistle Room is twice the size of the Rose Room.
The Rose Room is subtly decorated with Rose prints and damask, and its four poster bed is draped with rose print curtains.
The Thistle Room is our truly Scottish room, tastefully decorated with tartans and the 'Thistle Four Poster Bed'. Made for the room after the Colstoun Fire of 1907.

The Red Room takes it name from its furnishings and situation.
Located on the West-front of the house, the Red Room is often bathed in glorious shades of red from the setting sun. The beautiful sunsets help to accentuate the rooms most prominent feature, the antique four-posted king size bed, richly decorated with red velvet.

Until relatively recently large country houses often had a School Room in which the Masters children would be taught by their governess before being sent away to further their education. The Old School Room takes its name from this prior function. Located at the north end of the west front, the Old School Room contains the door to the bartizan turret and a beautiful four-posted double bed

The Indian Room is situated in the north east of the house and was named to commemorate the promotion of the 1st Marquess of Dalhousie (James Broun-Ramsay) to the position of Governor-General of India. This double bed room contains several prints brought back by the Marquess from India, and the wonderfully decorated trunk used to transport them.

The Napoleon Room is positioned in the south-east of the house. It was named in recognition of the Napoleonic Officers who as prisoners of war were incarcerated around the house.

The Saffron Room, in the North-East corner of the house, is decorated with Shot Silk dyed using a Saffron infusion. One of the oldest rooms in the house, it served at one point as the Baron's room.

The Nelson Room was named in honour of Horatio Nelson, 1st Viscount Nelson, 1st Duke of Bronte, after his successes in the Napoleonic Wars. It is our twin bedroom and has two brass beds that survived the Colstoun Fire of 1907.

As Colstoun is still a private house in which the Laird still resides staying will allow you and your guests to have the real Scottish Country House Experience within easy distance of Edinburgh. Staying at Colstoun is like stepping back in time and experiencing a stay at a Country House in years gone by, imagne Gosford Park, Downton Abby, or Brideshead. Due to the age and historical significance of the house changes to the structure are prohibited, as such the bedrooms do not have en-suite facilities, however each room is provided with luxurious bath robes, and bathrooms are located within steps of each bed room.
Bed room fireplaces are lit by our resident staff each night, and as is tradition with large country houses the fire can be discretely re-lit by our staff in the morning before you wake (providing you allow access). Guests are invited to view their time at Colstoun like being a houseguest, as such you are provided with access to all the formal rooms of the house, inlcuding the "Union 'Drawing Room", the historic Library, and the formal Dining Room.

Accommodation is available for individuals, or residential parties of up to 16 on a room only basis (£60/person/night), or Bed and Breakfast, or Dinner Bed and Breakfast. Our resident cook is more than happy to prepare dinner parties for you to entertain your guests, and our Dining Room is available for parties up to 20. Please enquire as to our meal charges.

As well as being an Historic House, Colstoun is a home, and as such we hope you will make it your home from home when you come to stay.

* PLEASE NOTE * We offer the house as an 'Entire House/Apt' booking, however we reserve the right to accommodate more than one party at a time should your party require 4 rooms or less.

Zugang für Gäste

Die Gäste haben Zugang zu allen öffentlichen Räumen von Colstoun, darunter das schöne Edwardian Esszimmer, die viktorianische Bibliothek, das 18. Jahrhundert 'Adam Esszimmer' und 5 zusätzliche Empfangsräume im Erdgeschoss
translated by Google

Guests are provided with access to all the public rooms of Colstoun, including the beautiful Edwardian Dining Room, the Victorian Library, the 18th Century 'Adam Dining Room' and 5 additional reception rooms on the main floor

Interaktion mit Gästen

Ein Mitarbeiter ist immer zur Hand. Die Laird ist auch mehr als bereit, eine geführte Tour zu geben oder Ihnen die Geschichte des Hauses zu erzählen.
translated by Google

A member of staff is always on hand to help. The Laird is also more than willing to give a guided tour, or tell you the history of the house.


Ausstattung
Aufzug
Haustiere erlaubt
Frühstück
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück

Preise
Zusätzliche Personen 173 € / Nacht nach dem ersten Gast
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 2
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 3
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 4
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 5
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 6
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 7
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 8
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)

Hausregeln
Rauchen verboten
Die Check-in-Zeit ist 15:00–20:00
Check-out bis 11:00

When staying in the house guests have unrestricted access to the Tapestry Room, Old Parlour, Turret Room, Indian Miniatures Room, Hall, Bathrooms and Guest Bedrooms.
Due to the historic nature of the house and its contents access to the Dining Room, Union 'Drawing Room and Library is only available when staff are present, and as such is only available to guests who choose to use our 'All-inclusive' package

There are a core group of staff available on site 24 hours a day. Staff are responsible for lighting fires, setting and clearing the Dining Room, tidying bedrooms and opening and shutting the house each morning and night.

Außerdem musst du Folgendes beachten:
In diesem Haushalt lebt mindestens ein Hund

Stornierungen

Sicherheits-Features
Rauchmelder
Kohlenmonoxid-Detektor
Erste-Hilfe-Set
Sicherheitsanweisungen
Feuerlöscher

Verfügbarkeit
1 Nacht Mindestaufenthalt.

5 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Mats
März 2017
Fantastic place! Ideal if you like old houses with lots of history. A very good host! Good value! All 12 guests staying here were morenthan satisfied.

Nutzerprofil von Daisy
Dezember 2016
We had an amazing stay at Colstoun house, everyone working there was extremely accommodating and made us all feel very welcome. The house is incredible with lots of history and interesting things to see, and it was a lovely break out of the city. The organisation of everything was perfect and the all of the food was amazing. No one wanted to leave and we'd all love to come back again, thanks!

Nutzerprofil von Noah
Juni 2016
Staying at Colstoun was the best part of our trip to Europe. The house is amazing, and the family is incredibly welcoming. Cameron was a fantastic host and made sure we had everything we needed during our stay. We hope to visit again the next time we're in Scotland!

Nutzerprofil von Anne
August 2011
We didn't know what to expect before we arrived but we had no reason to be concerned. Our stay was wonderful and everyone made us feel completely at home. The food was excellent and our bedrooms were perfect. We enjoyed visiting with Freddie and Cameron and dinner with the Laird was fun. Well worth the money. We will definitely be recommending it to friends.

Nutzerprofil von Alexander
Alexander
Mai 2011
Had a marvellous night at Colstoun Castle. A lovely place with hosts who are eager to please. Would thoroughly recommend - seems really underpriced at £30 per night !

Edinburgh, Vereinigtes KönigreichMitglied seit November 2010
Nutzerprofil von Cameron
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb eines Tages

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte