Privatzimmer

1 Gast

1 Schlafzimmer

1 Bett


Privatzimmer

1 Gast

1 Schlafzimmer

1 Bett

Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 1 Gast. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet
Dir wird noch nichts berechnet

Über dieses Inserat

get inspired in an 8' cubed creative bedroom. twin bed is lofted 3' + this requires a little climbing in + out. it has a desk, an open closet, and bookshelf full of art theory which you're welcome to make use of. located in hip, walkable, silverlake.


Die Unterkunft
Unterkunft für: 1
Badezimmer: 1
Art des Bettes: Richtiges Bett
Schlafzimmer: 1
Betten: 1
Art des Zimmers: Privatzimmer

Ausstattung

Preise
Reinigungsgebühr: 14€
Wochenrabatt: 14%
Wochenendpreis: 63€ / Nacht
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen. Erfahre mehr

Beschreibung

get inspired in an 8' cubed creative bedroom. twin bed is lofted 3' + this requires a little climbing in + out. it has a desk, an open closet, and bookshelf full of art theory which you're welcome to make use of. located in hip, walkable, silverlake.


Stornierungen

Flexibel

Wenn du bis 24 Stunden vor deiner Reise stornierst, erhältst du eine volle Rückerstattung inklusive der Service-Gebühren.


Sicherheits-Features
Rauchmelder

Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt.

Genaue Informationen zum Standort erhältst du, nachdem eine Buchung bestätigt wurde.

Diese Unterkunft würde sich über eine Bewertung von dir freuen

Wenn du diese Unterkunft buchst, erscheint hier deine Bewertung!

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten · Mitglied seit Februar 2015
Nutzerprofil von Li

Li Pallas is a Book and Installation Artist currently based in Los Angeles, CA. Focusing on the tenderness and brilliance of conversing with strangers, she shapes environments and posters alike with interactive reflections of simple kinship. While much of her work could be summed up as expressions of love and belonging, she never fully ignores the political and capital inhibitions to these most basic human needs. She walks the line between campy sentiments and radical gestalt often by littering what is uncomfortably real in the foreground of a harmonic composition: deconstructing useless mores and obscuring them into a critical and comprehensive peace. Her graphic work includes such proffers as “the wrench in your gears loves you” and “work hard and sunbathe often”; kidding at the irony of the existential and dominant narrative and imbuing it with lucid joy.