view from my balcony (sunset)
1BR Condo with 5-STAR Amenities
3 Gäste
1 Schlafzimmer
1 Bett
1 Badezimmer
3 Gäste
1 Schlafzimmer
1 Bett
1 Badezimmer
Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 3 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet

Unit on the 12th flr. with balcony & 5-star amenities located in Roxas Boulevard, a very good location, near to Mall of Asia, Robinsons Mall-Malate Cultural Center of the Philippines, Manila Yacht Club, Rizal Park, Ocean Park, Airport and US Embassy.


Ausstattung

Preise
Zusätzliche Personen Keine Gebühr
Reinigungsgebühr 6 €
Wochenrabatt: 15%
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m)

Hausregeln

-Smoking is allowed only in the balcony
- Please do not hang clothes in the banister in the balcony
- Please avoid cooking food that can stain in the sofa or can cause very strong smell like curries, salted fish etc.
-Please switch off lights and air-conditioner before leaving the unit.


Stornierungen

Streng

Wenn du bis 7 Tage vor deiner Reise stornierst, erhältst du eine Rückerstattung in Höhe von 50 %. Wenn du innerhalb von 7 Tagen vor deiner Reise stornierst, ist die Buchung nicht erstattungsfähig.


Sicherheits-Features
Rauchmelder
Erste-Hilfe-Set
Sicherheitsanweisungen
Feuerlöscher

Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt.

38 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Torsten
März 2016
positiv: - Annabelle ist die freundlichste und hilfsbereiteste Gastgeberin. Ihr kann man sich voll anvertrauen, wenn man in einer fremden Stadt ist. - Das Apartement is fast neu (von Sep 2015). - Induktionsherd. - Der Fitnessraum war der beste meines bisherigen Lebens. Wir waren jeden Tag dort. - Der Swimming-Pool ist lang (> 15 m), man kann richtig schwimmen. Das Wasser ist ganz sauber, es ist wenig los, oft ist man allein dort. - Man kann bis zu zwei Gäste zum Pool mitbringen. - Das Apartement ist im 12. Stock und zeigt nach Süden. Tolle Aussicht auf die Makati-Skyline und die Marina. Besonders schöne Atmosphäre in der Abendsonne. - Man kann das wöchentliche Feuerwerk der Mall of Asia vom Balkon aus komfortabel sehen (immer Samtagabend). Verpassen Sie es nicht, es wird bestimmt ein Highlight Ihres Aufenthalts. - Tür zwischen Küche und Schlafzimmer. - Tolles Bett mit komfortabler Matratze. negativ: - Es ist laut. Mehrere stark frequentierte Ampelkreuzungen vorm Fenster, nicht alle Fahrzeuge in gutem Zustand, viel Stau, regelmäßiges Hupen. Außerdem ist gegenüber der Straße ein Krankenhaus, Tag und Nacht Rettungswagenverkehr mit Sirenen. - Die Klimanlage roch unangenehm, wenn wir sie nur zu leichter Kühlung (weniger als 5°C unter Außentemperatur) benutzen wollten. Es wurden uns zweimal Ingenieure geschickt, sie sagten, sie könnten es nicht ändern. - Die Internetverbindung war zwar nominal 8 MBit/s (also eigentlich schnell) und trotzdem die schlechteste, die ich bisher in Manila hatte (war mein dritter Aufenthalt). Morgens war es meist völlig okay, ab mittags aber so langsam, dass die Computer uns als offline anzeigten. Nur YouTube war immer schnell (also wer nur YouTube gucken will, hat keine Probleme). Ich hatte wichtige Arbeiten zu tun, für die ich (nicht einmal besonders schnelle) Internetverbindungen mit Europa brauchte. Das war oft eine Katastrophe. (SENSITIVE CONTENTS HIDDEN)-Anrufe nach nur ein paar Kilometer weiter in Manila hatten schlechtere Qualität als von Deutschland zum gleichen Empfänger. Mehrmals waren wir auch über Stunden offline. Da es im Apartment kein Telefon gibt, braucht man dann einen Plan B, um Anabelle zu benachrichtigen. Aber selbst Mobilfunk rettet einen nicht unbedingt. Bei einem 12-Stunden-Internetausfall war nach kurzer Zeit auch mobiles Internet zusammengebrochen. Ich kann das Apartement derzeit nur bedingt empfehlen, wenn man eine zuverlässige Internetverbindung braucht. - Wir haben mehrere Küchenschaben in verschiedenen Stockwerken gesehen. - Meine Verlobte hat sich regelmäßig über die Behandlung durch die Wachen vorm Gebäude beklagt. Waren wir zusammen, wurde uns immer zuvorkommend die große und schwere Eingangstür aufgehalten. War sie allein, musste sie sie selbst öffnen, selbst wenn sie schweres Gepäck hatte. Sie sagt, die Wachen standen dann nur da, haben miteinander geflüstert und sie ausgelacht. Sie war als vollwertige Bewohnerin angemeldet, nicht einmal als Gast. Aber selbst wenn, über diese Behandlung muss ich mich doch sehr wundern. - Das Gebäude ist an sich sauber, sicher und nach philippinischen Maßstäben sehr gepflegt. Die Umgebung ist allerdings dreckig, und ich habe von mehreren Taschendiebstählen aus erster Hand gehört. Vorsicht ist geboten. Es gibt Nachtclubs und Prostitution, auf das entsprechende Milieu sollte man eingestellt sein.

Nutzerprofil von Dandy
Juli 2017
Had a great time staying at Anabelle's place. Easy to talk and very accommodating. Thanks much!

Nutzerprofil von Avery
Juli 2017
Comfortable and clean place. 7/11 walking distance of 20metre or so.

Nutzerprofil von Jisoo
Juli 2017

Nutzerprofil von Christopher
Mai 2017
Great place and Anabelle has been so easy to work with. We love the place and it is exactly as described.

Nutzerprofil von Craig
April 2017
The location was great. The building and unit were extremely clean and modern. Anabelle and her staff member were very capable, competent and dependable. We had an issue with aircon and it was fixed the next day and a refund given for the one night. This was done with no debate which is unusual. I comment Anabelle for here costumer awareness and understanding of what is required to be a good host.

Nutzerprofil von Yukie
März 2017
Anabelle is very easy to talk to.very helpful. Amazing view. Highly recommended!

Dieser Gastgeber hat 9 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Manila, PhilippinenMitglied seit Mai 2011
Nutzerprofil von Anabelle

Hi, I'm Anabelle but you can call me Annie, me and my husband love traveling and cooking. I used to work as an accountant, chef and as a purser, but now a mum of two kids and currently in Los Angeles, California with my family. I met my husband in the cruise ship that I used to work with.

Our favorite islands here in the Philippines is Coron in Palawan, and Boracay. We also love walking in the countryside in Hampshire, England.

I love Filipino, Italian and Japanese foods. I speak a little bit of Bahasa Malaysia as I studied there for a short time.

Sprachen: English
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde
Ähnliche Unterkünfte