Zu Inhalten springen
Museum

Salzbergwerk Berchtesgaden

Von 17 Einheimischen empfohlen

Tipps von Einheimischen

Sophie
Sophie
June 23, 2019
Das ist wirklich Abenteuerlich, man fährt mit einer kleinen Bahn rein, man rutscht auf der Rutsche hinunter, dort überquert man mit dem Floos einen See, man glaubt in einer anderen Welt zu sein und vieles mehr.
Andreas & Jessica
Andreas & Jessica
May 12, 2019
ein MUST, bei einem Besuch in Berchtesgaden!
Moritz
Moritz
October 23, 2018
Einfahrt in den Berg, Stollen, Salzgewinnung,...
Andreas
Andreas
March 21, 2018
Man kann die Stollen in denen seit Jahrhunderten Salz abgebaut wird besichtigen.
Lisa
Lisa
May 9, 2017
Hier wird seit 500 Jahren ununterbrochen Salz aus dem Bergwerk abgebaut, das in Bad Reichenhall zu Speisesalz verarbeitet wird.

Das empfehlen Einheimische

Natural Feature
“ob im Sommer oder im Winter - für uns gehört zu jedem Aufenthalt ein Rundgang um den Hintersee. Für Kinder ist der Zauberwald ein perfektes Work-Out! Manchmal hat man im Winter Glück und er ist zugefroren - ein ganz besonderes Erlebnis, welches man dann toll mit der Wildtierfütterung im Nationalpark verbinden kann!”
  • Von 5 Einheimischen empfohlen
Lodging
“Familien freundlich mit großen Sauna Landschaft und Außenpool, Rutsche und vieles mehr”
  • Von 8 Einheimischen empfohlen
Point of Interest
“Skiing, walking, even paragliding! Cable car ride to the top and wonderful views of the area”
  • Von 6 Einheimischen empfohlen
Establishment
“Es gibt die Möglichkeit eines Fahrradverleihs ( auch Elektroräder ) ... sehr zu empfehlen, da wir in einer bergigen Gegend sind.”
  • Von 4 Einheimischen empfohlen
Restaurant
“600 Meter lang is de zomerrodelbaan op de Obersalzberg, een lift brengt de bestuurders naar de start. Meer attracties: een bungeetrampoline en een kartbaan voor kinderen.”
  • Von 3 Einheimischen empfohlen
Standort
83 Bergwerkstraße
Berchtesgaden, Bayern 83471
Telefonnummer08652/600220
ÖffnungszeitenGeöffnet · Schließt um 5:00 PM