Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es
Gastgeber:in

Wie berechne ich meine Auszahlung?

Möchtest du dir ausrechnen, was du dir dazuverdienst? So funktioniert es:

Der Preis pro Nacht für deine Unterkunft zuzüglich deiner optionalen zusätzlichen Gebühren (eine Reinigungsgebühr oder eine Gebühr für zusätzliche Gäste usw.) abzüglich der Servicegebühr für Gastgeber = deine erhaltene Auszahlung.

Die Servicegebühr für Gastgeber wird berechnet, indem der Gesamtbetrag der Buchung mit einem bestimmten Prozentsatz multipliziert wird. Sie wird automatisch von deiner Auszahlung abgezogen. Deine Gäste zahlen zusätzlich zu den Kosten für deine Unterkunft eine Servicegebühr an Airbnb. Der Gesamtpreis, den dein Gast zahlt, ist also höher als deine Auszahlung.

Weitere Informationen zu deinen Auszahlungen erhältst du in deinem Transaktionsverlauf.

Wenn deine Auszahlung nicht mit deinem festgelegten Preisübereinstimmt

Über den Preis für dein Inserat entscheidest immer ganz allein du selbst. Hier sind einige Aspekte, die den Betrag deiner Auszahlung beeinflussen können:

  • Kalenderpreise: Wochenendpreise oder benutzerdefinierte Kalenderpreise
  • Rabatte für die Aufenthaltsdauer: dein Wochen- oder Monatsrabatt
  • Langzeitbuchungen: Zahlungen werden in monatlichen Raten eingezogen und freigegeben.
  • Auszahlungsregeln oder Mindest-Auszahlungsbeträge: Wenn du Auszahlungsregeln oder Mindest-Auszahlungsbeträge festlegst, gelten diese Einstellungen.
  • MwSt.: Mehrwertsteuer kann zusätzlich zu der Servicegebühr aufgeschlagen werden.
  • Wechselkurse: Wenn die Währung in deinem Inserat nicht mit deiner Auszahlungswährung übereinstimmt, wird die Umrechnungsgebühr zum Zeitpunkt der Zahlung von deiner Auszahlung abgezogen (um diese Gebühr zu vermeiden, ändere einfach deine Währung in den Preiseinstellungen deines Inserats).
  • Gebühr für Anpassungen: wenn du eine Rückerstattung an deinen Gast veranlasst oder eine frühere Buchung storniert hast
  • Gastgeber-Coupon: wenn dein Gast einen von dir gesendeten Gastgeber-Coupon verwendet hat
Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren