Zu Inhalten springen

Sonnige Ferienwohnung in Frankenau

Ganze Wohnung · Gastgeber: Gitta
4 Gäste2 Schlafzimmer4 Betten1 Badezimmer
Gesamte Unterkunft
Wohnung nur für dich allein.
Sauber und ordentlich
2 der letzten Gäste haben angegeben, dass diese Unterkunft blitzsauber war.
Tolle Check-in-Erfahrung
100 % der letzten Gäste haben den Check-in-Vorgang mit 5 Sternen bewertet.
Kamin
Dies ist einer der wenigen Orte in der Gegend mit dieser Besonderheit.
Inmitten der Natur liegt das Ferienhaus mit seiner schönen hellen Ferienwohnung. Vom großen Südbalkon aus hat man einen weiten Blick in Richtung Frankenau, das sich am gegenüber liegenden Hang erstreckt.
Hier kann man die Seele baumeln lassen, Natur beobachten, lesen oder sonnenbaden.
Das Ferienhaus ist umgeben von einem Naturgarten. In der Baumkrone einer alten Buche tummeln sich verschiedene Vogelarten. Der Südbalkon lädt ein zu geruhsamer Vogelbeobachtung.

Die Unterkunft
Inmitten einer landschaftlichen Idylle liegt das Ferienhaus etwa einen Kilometer vom Ortskern Frankenaus entfernt. Die Küche ist ausgestattet mit Kühlschrank, Backofen und Cerankochfeld, Toaster, Kaffeemaschine, Mikrowelle und Heißwasserkocher. Im Wohnzimmer gibt es einen Kamin, Fernseher und WLAN und eine große Bücherauswahl für gemütliche Stunden daheim.

Zugang für Gäste
Die seniorengerechte Nichtraucherwohnung hat einen separaten Eingang. Ein PKW-Stellplatz am Haus ist vorhanden.

Weitere wichtige Hinweise
Ein schöner Naturbadesee am Rande der Ferienhaussiedlung lädt im Sommer ein zum Baden.

Es wird eine Kaution von 100,- Euro bei der Ankunft berechnet.

Für Handtücher und Bettwäsche werden 10,- Euro/Person extra berechnet.

Strom- und Heizkosten werden separat mit 30 Cent/KWh berechnet, die bei der Abreise mit der Kaution verrechnet werden.

Bitte melden Sie sich am Anreisetag in der unteren Wohnung Am Sternberg 158, falls nicht anders vereinbart. Dort bekommen Sie den Wohnungsschlüssel.
Inmitten der Natur liegt das Ferienhaus mit seiner schönen hellen Ferienwohnung. Vom großen Südbalkon aus hat man einen weiten Blick in Richtung Frankenau, das sich am gegenüber liegenden Hang erstreckt.
Hier kann man die Seele baumeln lassen, Natur beobachten, lesen oder sonnenbaden.
Das Ferienhaus ist umgeben von einem Naturgarten. In der Baumkrone einer alten Buche tummeln sich verschiedene Vogelarten. D…

Schlafgelegenheiten

Schlafzimmer 1
2 Einzelbetten
Schlafzimmer 2
2 Einzelbetten

Ausstattung

Rauchmelder
Kamin
Arbeitsplatz für Laptops
Küche
TV
Grundausstattung
WLAN
Kleiderbügel
Heizung
Nicht verfügbar: Kohlenmonoxidmelder

Wähle ein Check-in-Datum aus

Gib deine Reisedaten an, um den genauen Preis zu sehen
Check-in
Datum hinzufügen
Check-out
Datum hinzufügen

4,88 von 5 Sternen aus 9 Bewertungen
4,88 (9 Bewertungen)

Sauberkeit
Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Standort
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis

Lage

Frankenau, Hessen, Deutschland

In Hessens grünem Norden liegt eine der wohl schönsten Mittelgebirgslandschaften Europas. Wälder, Berge und Seen fügen sich harmonisch zusammen zum Naturpark Kellerwald/Edersee, der sich von Waldeck bis Gilserberg und von Ederbringhausen bis Bad Wildungen erstreckt. Gerade im Herbst locken die hübschen Städtchen und Dörfer inmitten der bunten Laub- und Mischwälder. Verbindendes Element dieser anmutigen Landschaft ist das silberblaue Band der Eder, einem der saubersten Flüsse Europas.
Herzstück dieser Region ist der etwa 6000 Hektar große Nationalpark Kellerwald/Edersee, der mit seinen alten Buchenwäldern im Jahr 2011 als UNESCO Weltnaturerbe anerkannt wurde. Auf einer Vielzahl von schönen Wanderwegen kann man hier die Natur hautnah erleben. Der Nationalpark bietet ein umfangreiches Programm an geführten Wanderungen, bei denen man Spannendes und Wissenswertes über die Natur erfahren kann. Vom Nationalparkzentrum in Herzhausen gehen erlebnisreiche Wanderrouten aus, vorbei an urigen alten Eichen und Buchen oder hinauf zum Hagenstein mit einem wunderschönen Ausblick über das weite Edertal. Auf dem lauschigen Urwaldsteig kann man den ganzen Edersee umrunden. Der Kellerwaldsteig und andere Fernwanderwege kreuzen sich an der Burg Hessenstein, einer Jugendbildungsstätte für nachhaltige Entwicklung. Ein breites Netz an Radwanderwegen durchzieht die gesamte Region.
Im Norden des Naturparks erstreckt sich der Edersee über 27 km Länge und bietet eine Vielzahl an Wassersport- und anderen Freizeitmöglichkeiten. In Asel, Scheid, Waldeck und Bringhausen laden breite Strände ein zum baden und verweilen. Von Schloss Waldeck bietet sich ein herrlicher Ausblick über einen weiten Teil des Edersees bis hin zur 400 Meter langen Staumauer in Edertal-Hemfurth. Regelmäßig fahren Fähren von dort bis Bringhausen oder Asel-Süd. Wildtierpark und Wildnisschule, Baumkronenweg und viele weitere Programme bieten abwechslungsreiche Unterhaltung für Jung und Alt.
Die Heilbäder Bad Wildungen und Bad Zwesten präsentieren verlockende Angebote für Gesundheit und Wellness. Marburg, Frankenberg, Korbach und Fritzlar bestechen mit ihren alten Ortskernen im Fachwerkstil. Im ehemaligen Zisterzienserkloster in Haina werden jeden Monate anspruchsvolle Konzerte angeboten. An heißen Tagen lädt das Waldschwimmbad in Löhlbach ein.
Am südlichen Rande des Nationalparks liegt der kleine idyllische Ort Frankenau mit ca. 3000 Einwohnern und einer guten Infrastruktur. Auch von Frankenau aus gibt es neun gut beschriebene Rundwanderwege zum Teil durch mäandrierende Bachtäler und die umliegenden Dörfer. Der historische Wanderweg führt in den Nationalpark, hinauf zur Quernstkapelle und dem Dreiherrenstein mit schöner Aussicht Richtung Sauerland. Auf kleinen lauschigen Pfaden findet man Oasen der Stille. Der Arche-Panoramaweg führt entlang blumenbunter Wiesen, auf denen alte Nutztierrassen weiden. Die meisten dieser Routen sind auch für Radfahrer sehr wohl geeignet. Im winterlichen Schnee bieten sich zauberhafte Anblicke im schneebedeckten Buchenwald und in den feuchten Wiesentälern, die dann zu Langlaufskitouren einladen.
In Hessens grünem Norden liegt eine der wohl schönsten Mittelgebirgslandschaften Europas. Wälder, Berge und Seen fügen sich harmonisch zusammen zum Naturpark Kellerwald/Edersee, der sich von Waldeck bis Gilserb…

Gastgeber: Gitta

Mitglied seit Februar 2016
  • 9 Bewertungen
  • Identität verifiziert
Während deines Aufenthaltes
Gerne werden Empfehlungen und Informationsmaterialien zu Wanderungen im Nationalpark oder Touren im Umland weiter gegeben.
Auf Anfrage werden auch private Naturführungen angeboten.
    Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.

    Was du wissen solltest

    Hausregeln
    Check-in: Nach 15:00 Uhr
    Check-out: 10:00 Uhr
    Rauchen verboten
    Keine Haustiere
    Keine Partys oder Veranstaltungen
    Sicherheit & Eigentum
    Kein Kohlenmonoxidmelder angegeben Mehr erfahren
    Rauchmelder
    Kaution – falls du die Unterkunft beschädigen solltest, werden dir bis zu 100€ berechnet

    Entdecke weitere Optionen in und um Frankenau

    Weitere Unterkünfte in Frankenau: