Das Ferienhaus ist Mitglied eines Fachwerkhausensebles der      besonderen Art: Enlang der Ohne - einem kleinen Bachlauf - reihen sich die denkmalgeschützten Weberhäuser an einer Perlenschnur auf. Die Grundstücke der einstigen  Weberhäuser  sind lang und schmal. Dem Vorderhaus war immer ein Wirtschaftsgebäude und eine Scheune nachgelagert. Diese mußten wegen Baufälligkeit abgerissen werden. Da war nichts mehr zu retten. Das Wirtschaftsgebäude wurde aber durch eine modernen Anbau ersetzt. Der Kontrast ist gewollt. Wir nennen den Anbau "das Gartenhaus", weil man hier einen schönen Blick in den Garten hat.

Ganze Unterkunft

4 Gäste

1 Schlafzimmer

2 Betten
Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 4 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet

eines der ältesten Fachwerkhäuser im Ort, von den Leinewebern im 18. Jh. erbaut, entlang eines Baches, der sich durch das beschauliche Niederorschel im Eichsfeld schlängelt - nun umgewandelt zu einem urigen Ferienhaus mit zwei separaten Wohnstudios.

Leider können wir heißgeliebten Vierbeinern keine Unterkunft bieten, so klein, niedlich und friedlich sie auch sein mögen. Wir bitten um Verständnis und von diesbezüglichen Anfragen abzusehen. Viele Dank.

Der Wohnraum

Es handelt sich bei der angebotenen Unterkunft um ein schmales, zweigeschossiges Fachwerkhaus mit einem noch schmaleren modernen Anbau - nach hinten raus - auf einem langen und ebenfalls schmalen Grundstück.

Das Fachwerkhaus befindet sich seit mindestens fünf Generationen im Familienbesitz. Um die letzte Jahrhundertwende herum wurde das denkmalgeschützte Haus von Grund auf erneuert. Das Gebälk wurde instand gesetzt, die defekten Gefache mit Lehmsteinen ausgemauert, das Haus innenseitig mit Schilfrohrmatten gedämmt und mit Lehmputz versehen. Das baufällige Wirtschaftsgebäude wurde abgerissen und durch einen modernen Anbau aus Holz ersetzt.

Heute verfügt das Fachwerkhaus über zwei separate Ferienwohnungen - eine im Erdgeschoss und eine im Obergeschoss + Dach – die zusammen oder getrennt voneinander angemietet werden können.

Die beiden Wohnungen haben einen eigenen Eingang. Bei getrennter Vermietung (wir setzen Euch darüber vorab in Kenntnis) benutzt man zusammen den Hof und bei schönem Wetter den Garten.

Im Hof kann man i.d.R. seine Autos parken, leider nur hintereinander. Wenn also zwei Familien im Haus wohnen, wäre es besser, wenn man sein Auto kurz um die Ecke stellt.

Zu der hier angebotenen unteren Wohnung:
Die Erdgeschosswohnung verfügt über einen großen zur Straße ausgerichteten Wohnraum, eine offene, aber nicht einsehbare Küche, ein Badewannenbad mit separater Toilette und einem zum Garten hin ausgerichteten Schlafzimmer.

Im Wohnraum befindet sich ein Eßtisch für 10 Personen, eine gemütliche Fernsehecke und ein kleiner Arbeitstisch. Hier kann man nicht nur Urlaub machen, sondern auch mal ganz in Ruhe arbeiten.

Die Küche ist komplett ausgestattet.
Das Bad ist ein Durchgangsbad, dass mit zwei Schiebetüren abgetrennt werden kann aber nicht abgetrennt werden muss, und durch das man ins Schlafzimmer gelangt.

Im Schlafzimmer befindet sich ein 1,60 m breites Doppelbett. Ein bis zwei Kinder können noch auf diversen Klappmatrazen schlafen. Wenn das Sofa im Wohnzimmer zum Ausklappen wäre, ließen sich hier auch noch zwei Schlafplätze einrichten. Das ist aber bisher nur angedacht.

Wenn das Bad für längere Zeit blokiert sein sollte, kann man durch eine weiteren etwas breiteren Gang vom Schlafraum wieder in den Wohnraum gelangen. In diesem Gang kann man Wäsche waschen oder seine Kinder einsperren, vor allem dann, wenn sie immer und immer wieder um die Box herumlaufen. Nein Scherz: Kinder lieben das: Fangen spielen. Rechts rum, links rum um die Box laufen. Die Schiebtüren schließen und wieder aufmachen, sich verstecken, sich erschrecken.

Die Wohnung im Obergeschoss ist nach gleichem Schnittmuster aufgebaut: Alles spielt sich um die alt- und neuverbindende Box ab. Nur dass es im Dachgeschoss eine weitere Schlafebene gibt.

Außerdem hängen im Obergeschoss diverse Schaukeln und Hängematten. Das ist im Erdgeschoss aufgrund der geringeren Raumhöhe nicht möglich.

Die Wohnung im Obergeschoss kann bei Verfügbarkeit separat (hinzu) gemietet werden: https://www.airbnb.de/rooms/4011285

Grundsätzlich erwartet Euch in beiden Wohnungen des Ferienhauses ein offenes Raumkonzept, bei dem sich nur das Bad und das Gartenzimmer (durch besagte Schiebtüren) räumlich abtrennen lassen. Wer hier also versucht in einer der beiden Wohnungen mit mehr als 4 Personen zu wohnen – was grundsätzlich möglich ist – sollte auf Campingplatzatmosphäre eingestellt sein. Das solltet ihr vielleicht vorher wissen.

Zugang für Gäste

Zur Ausstattung:
Bettdecken und Kissen sind in allen Arten, Größen und Formen vor Ort vorhanden. Sie müssen bei mitgebrachter Bettwäsche selber bezogen werden.

Alternativ hierzu können Bettwäschesets gegen einen Aufpreis von 5 Euro/Person ausgeliehen werden. Für 2 weitere Euros muss man sich nicht ums Auf- und Abziehen kümmern. Handtuchsets stehen für einen Preis von 3 Euro/Person zur Verfügung.

Bei einer Buchung von mehr als sechs Tagen sind Bettwäsche und Handtücher inklusive. Bei weniger als sieben Tagen Aufenthalt, kann die Abrechnung nur im Rahmen eines Gastgeberabgebotes erfolgen. Bitte sprecht mich diesbezüglich an.

Geschirrtücher und Abwaschlappen sind vorhanden. Toilettenpapier, Seife, Spülmittel u.ä. sind eigentlich auch immer da. D.h., wenn diese Dinge bei einem Besuch aufgebraucht werden, müssen sie vom Mieter eigenständig ersetzt werden. Diverse Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Ort.

Die Küche ist voll ausgestattet mit Herd, Backofen und Spülmaschine. Es gibt auch eine kleine Waschmaschine.

Hochstühle, Töpfchen und Toilettenaufsätze für Kleinkinder müssen nicht mitgebracht werden. (Wenn nicht vorhanden, bitte Bescheid sagen.)

W-Lan gibt es ab November 2015. Dann ist man in Niederorschel nicht mehr ganz so von der Welt abgeschnitten.

Ein hochwertiger Fernseher mit Kabelanschluss und DVD-Player steht im Wohnzimmer.

Die Bäder in den Wohnungen haben ein separates WC, aber keine separate Dusche. Nur jeweils eine Badewanne.

Spinnenweben, ein bisschen Staub und Getier sind bei unserem Ferienhaus im Preis inklusive. Nein Scherz, aber: Es handelt sich um ein sehr altes Haus, mit ächzendem Gebälk, in ländlicher Umgebung. Bitte erwartet - was den Reinheitsgrad anbelangt - kein Hotelzimmer. Auch wenn wir unser Bestes geben - alles Getier und Gespinst läßt sich nicht so schnell entfernen, wie es bei Zeiten (vor allem im Spätsommer und Herbst) wieder da ist.

Im Winter/Herbst ist es in den Ferienwohnungen besonders gemütlich, denn sie können beheizt werden. Manchmal dauert es allerdings ein paar Stunden bis es richtig schön warm ist. Dann kuschelt Euch bitte in die vorhandenen Wolldecken ein.

Interaktion mit Gästen

Das Fachwerkhaus wird ausschließlich als Ferienobjekt genutzt. Wir selber wohnen nicht im Eichsfeld und auch nicht in der Nähe. Wir haben aber jemanden vor Ort, der sich um das „Anwesen“ kümmert. Diese gute Seele, wird am Anreisetag einen Schlüssel am Haus hinterlegen. Sie kann bei Notfällen auch herbei gerufen werden.

Weitere wichtige Infos

Die Benutzung des Fachwerkhauses erfolgt auf eigene Gefahr: Man könnte sich den Kopf stoßen, ausrutschen, von der Treppe oder aus dem Fenster fallen... Das ist alles noch nicht vorgekommen - genauso wie noch nie einer in die Ohne - dem Bachlauf vor der Tür - gefallen ist, obwohl die abgemauerten Seitenwände des Bachlaufs nicht mit einem Geländer geschützt sind. Wir möchten trotzdem darauf hinweisen.


Der Wohnraum
Unterkunft für: 4
Badezimmer: 1
Schlafzimmer: 1
Betten: 2
Art des Zimmers: Ganze Unterkunft

Ausstattung
Küche
Internet
TV
Wesentliches

Preise
Zusätzliche Personen 5 € / Nacht bei mehr als 2 Gästen
Reinigungsgebühr 30 €
Wochenrabatt: 10%
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (mind. 1,50 x 2 m)
Gemeinsam genutzte Räume
1 Sofa

Hausregeln
Rauchen verboten
Nicht für Haustiere geeignet
Keine Partys oder Veranstaltungen

Wir bitten unsere Gäste in der Ferienwohnung das Rauchen in der Ferienwohnung zu unterlassen. Hierfür bietet sich die überdachte Terrasse oder der Hof an.

Bitte seid im Haus und auf der Terrasse (sofern ihr das ganze Haus gemietet habt) vorsichtig im Umgang mit offenen Feuer. Die Terrasse besteht aus Holz. Wenn Glut zwischen die Fugen fällt, dann bitte ganz schnell einen Eimer Wasser draufkippen. Ein Wasserhahn mit Gießkanne befindet sich an der Altbauecke. Ein Feuerlöscher ist unter der Außentreppe.

Am besten nicht auf der Terrasse grillen. Besser im Hof. Ein Grill ist vorhanden.

Für viele Menschen ist es selbstverständlich, dass sie den Müll trennen, die Wohnung besenrein hinterlassen und Bescheid sagen, wenn etwas kaputt gegangen ist. Diesen Menschen gilt mein herzlicher Dank.

Es wäre schön, wenn der Bestand an Gewürzen, Getränken, Toilettenpapier, Reinigungs- oder Hygieneartikel freundlicherweise ungefähr erhalten wird.

Wenn jemand aus der Umgebung auf die Idee kommen sollte, in dem Haus eine Riesenparty zu schmeißen, dem ziehe ich die Hammelbeine lang.

So gern wir Tiere mögen. Aber die Ferienwohnung gehört Menschen ohne Haustiere. Wir bitten das zu berherzigen.


Stornierungen

Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt.

10 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Kevin
August 2017
Wir hatten wundervolle Tage, was unter anderem an der schönen Unterkunft lag. Wir kommen gerne wieder.

Nutzerprofil von Ahmet
Juli 2017
Es war wiedereinmal eine sehr schöne Zeit in Niederorschel. Die Ruhe und das angenehme Flair des Hauses mit der dazugehörigen Terasse hat gut getan. Ich danke Uta für die schöne Zeit und hoffe das wir nächstes Jahr genauso wundervoll begrüßt werden

Nutzerprofil von Arman
Oktober 2016
alles war super, sehr schöne Wohnung und sehr nette Leute

Nutzerprofil von Bastian
September 2016
Ich war zum Schreiben einer Arbeit bei Uta. War super! Ruhig, schönes Häuschen, Bäcker und Metzger um die Ecke. Supermarkt ist auch in der Nähe. Und wer mal Lust hat mit den Menschen aus Niederorschel in Kontakt zu kommen, geht in die Domschänke und trinkt ein/ zwei Bier und isst einen "Strammen Willi". Wer es ruhig und einfach mal raus will, dem empfehle ich den so genannten " Orschel" der Welt!

Nutzerprofil von Ahmet
Juli 2016
Uta war eine sehr gut Gastgeberin. Die Wohnung war perfekt aufgeteilt und organisiert. Ich habe mich sofort heimisch und Willkommen gefühlt. Ih danke Ihr für die angenehme Zeit

Nutzerprofil von David
Mai 2016
Liebe Uta, wir haben uns sehr wohl gefühlt in deiner architektonisch schönen Ferienwohnung. Die Wohnung ist sehr gut ausgestattet. Wir haben wirklich alles gefunden was wir brauchten. Die tolle Einrichtung mit viel Liebe zum Detail hat uns sehr gefallen. Ganz besonders das Bade-Herz-Kissen hat es unserer kleinen Tochter angetan. Wir können diese Ferienwohnung absolut weiterempfehlen und werden gerne wieder kommen.

Nutzerprofil von Pepe
Dezember 2015
Die Wohnung ist ein Träumchen, architektonisch interessant und zum Wohlfühlen.
Nutzerprofil von Uta
Antwort von Uta:
Lieber Pepe, vielen Dank für Deine aufrichtige Antwort und gut gemeinte Kritik. Ich werde sie unverzüglich an unsere gute Fee vor Ort weiterleiten. In der Tat hatten wir unmittelbar vor Eurer Buchung einen ca. dreiwöchigen AirBnB-Gast, mit dem wir sehr unzufrieden waren, vor allem was die Sauberkeit anbelangt. Mit einem derartigen Wohnungszustand hatten wir nicht gerechnet. Es wurden auch viele Verbrauchsmaterialien (Toilettenpapier usw.) mitgenommen bzw. nicht annährend wieder aufgefüllt. (Wir sind in diesem Punkt eigentlich nicht kleinlich.) In dem vorweihnachtlichen Streß ist es unserer guten Fee dann scheinbar nicht gelungen, alles pickobello zu putzen. Nicht ganz genau geguckt zu haben, können wir zumindest für die Schrankgriffe, vielleicht auch für den Kühlschrank in Anspruch nehmen. Der Boden in der Toilette ist allerdings unentschuldbar. Das hätten wir sehen müssen!!!! Vielen Dank nocheinmal für Deine Kritik. Ich nehme sie mir aufrichtig zu Herzen. Ps. Bezeichnender Weise hat dieser Gast auch noch keine Bewertung abgegeben.
Dezember 2015

Dieser Gastgeber hat 41 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Berlin, DeutschlandMitglied seit September 2014
Nutzerprofil von Uta

Sm;-)e

Antwortrate: 90%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte