Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Costa Brava

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Costa Brava

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Ses Vistes
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 8 Betten · 9 Badezimmer
Ses Vistes
Casa del Capitan
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 21 Betten · 9 Badezimmer
Casa del CapitanEclectic castle-like villa atop coastal rock face
Mas Torroella
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 16 Betten · 12 Badezimmer
Mas Torroella

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Costa Brava

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage
  • Bewachtes Objekt

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Costa Brava

LUXEGesamte Unterkunft: villaBewertung: 4,25 von 5; 4 Bewertungen
Mas Simon
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Juca Blanca Sea View
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Platja Fonda
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Masia Provenzal
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Roca Rodona

Alles über Costa Brava

Planst du einen Urlaub an der Costa Brava? Bei uns bist du richtig

Die Costa Brava, zweifellos einer der schönsten Küstenabschnitte Europas, erstreckt sich von der Stadt Blanes, etwa 70 Kilometer nördlich von Barcelona in der spanischen Region Katalonien, bis hin zur französischen Grenze. Der Name bedeutet übersetzt „wilde Küste“, und tatsächlich ist ein Großteil der Costa Brava von einer rauen Schönheit, mit felsigen Klippen und Buchten, weichen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser. Die Costa Brava ist auch reich an Kultur – die Gegend ist bekannt für ihre Verbindungen zum surrealistischen Künstler Salvador Dalí und für ihre ausgezeichneten Restaurants. Tatsächlich hat Katalonien die höchste Konzentration an Michelin-Sterneköchen in ganz Spanien.

Am schnellsten gelangt man an die Costa Brava, wenn man direkt den Flughafen Girona anfliegt. Die Region ist aber auch sowohl von Barcelona im Süden als auch von Perpignan, das gleich hinter der Grenze in Frankreich liegt, gut zu erreichen. Die Tage an der Costa Brava sind im Allgemeinen sehr sonnig, und die Temperaturen sind von März bis November angenehm. Um das beste Wetter ohne die Menschenmassen zu erleben, solltest du einen Besuch abseits der Hochsommermonate, also entweder im Mai oder im September, planen.

Erlebe Dalís Costa Brava

Der berühmteste Sohn der Costa Brava, der Künstler Salvador Dalí, wurde 1904 in Figueres geboren und pflegte sein ganzes Leben lang eine enge Verbindung zur Gegend. Nach Aufenthalten in Madrid, Paris und den Vereinigten Staaten kehrte Dalí 1948 an die Costa Brava zurück und kaufte mit seiner Frau Gala ein Haus in der Nähe von Cadaqués, das heute als Museum fungiert. Wie nicht anders zu erwarten, sind das Haus und die Gärten mit Dalís surrealistischen Kunstwerken bestückt. So findest du hier beispielsweise einen zwei Meter großen Bären, der das Eingangstor bewacht, und einer Reihe riesiger Eier, die den Garten und die Terrasse zieren. Der Weg führt weiter zum unbedingt sehenswerten „Teatre-Museu Dalí“ in Figueres, wo du eine große und vielfältige Auswahl an Werken des Künstlers sowie Arbeiten anderer berühmter Künstler wie Marcel Duchamp und El Greco findest. Schließe deine Tour am Castell de Pubol ab, einem mittelalterlichen Schloss, das Dali 1968 für Gala kaufte. 1996 wurde es als „Gala Dalí Castle House-Museum“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Erkunde Girona

Die größte Stadt Nordkataloniens, Girona, ist ein mittelalterliches Juwel mit einem kompakten Zentrum, das leicht zu erkunden ist. Umgeben von Mauern, die aus dem 14. Jahrhundert stammen, wird Girona durch den Fluss Onyar, der mitten durch die Stadt fließt, in ein linkes und ein rechtes Ufer geteilt. Am rechten Ufer befindet sich die Altstadt mit ihren engen Kopfsteinpflasterstraßen und Steintreppen. Es lohnt sich aber auch, einen Abstecher zu den lebhaften Bars und Restaurants auf dem Plaça de la Independència am linken Ufer zu machen. Am besten sieht man die Stadt, wenn man den Passeig de la Muralla entlangspaziert und die Aussicht von den Mauern aus bewundert. Während die schneebedeckten Pyrenäen eine wunderschöne Kulisse bieten, wird der Vordergrund von Gironas imposanter Kathedrale dominiert, die eine Hauptrolle in der äußerst beliebten Serie „Game of Thrones“ gespielt hat. Besuche bei Sonnenuntergang eine der vielen Bars oder ein Café und genieße eine Auswahl an Pintxos oder Tapas, die auf Brot serviert werden, am besten zusammen mit einem kalten Glas lokalen Wermuts.

Entdecke die mittelalterliche Geschichte der Region

Die Costa Brava hat viel mehr zu bieten als nur Sonne, Meer und Sand – viele der Städte und Dörfer der Region sind von der faszinierenden mittelalterlichen Geschichte durchdrungen. Wenn du eine Reise in die Vergangenheit unternehmen möchtest, starte in der Stadt Besalú, die eine der größten Konzentrationen an mittelalterlicher Architektur in ganz Katalonien aufweist. Nach der Überquerung der Brücke aus dem 11. Jahrhundert solltest du unbedingt das Kloster Sant Pere de Rodes, die Kirche Sant Vicenç und das Jüdische Viertel besichtigen. Von dort aus geht es ins Landesinnere in die kleine Stadt Peratallada, wo die hübschen Steinhäuser von üppigen Drillingsblumen bedeckt sind. Zurück an der Küste wird der Strand von Tossa de Mar von einer Festungsanlage überragt, die zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert zum Schutz vor Piraten errichtet wurde.  

Entspanne dich an einem wunderschönen Strand

Die Strände der Costa Brava sind natürlich eine der Hauptattraktionen für jeden, der die Gegend besucht, und es ist nicht schwer, den Grund zu verstehen. Von felsigen Buchten mit kristallklarem Wasser bis hin zu Sandstränden wie aus dem Bilderbuch: Dieser Küstenabschnitt hat einfach alles zu bieten. Wenn du dir einen typischen Costa-Brava-Strand nicht entgehen lassen willst, solltest du dich zur Cala Treumal begeben, nur fünf Autominuten vom Zentrum von Blanes entfernt. Neben einem langen Abschnitt mit goldenem Sand gibt es auch einen botanischen Garten mit Kakteen. Ein wirklich ruhiges Erlebnis bietet dir die abgelegene Schmugglerbucht Cala Pedrosa oder Calella de Palafrugell in der Nähe von Tamariu. Sie ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen. Wenn du mit Kindern verreist, ist der familienfreundliche Strand von Tamariu der ideale Ort, um einen sonnigen Nachmittag zu genießen. Die kleine, hufeisenförmige Bucht eignet sich hervorragend zum Schwimmen, Bootfahren und Schnorcheln, und die Fußgängerpromenade hinter dem Strand ist von ausgezeichneten Cafés und Restaurants gesäumt.

Durchstöbere unsere Auswahl an Villen an der Costa Brava

Ferienvillen in Cadaqués

In einer Bucht mitten auf der Halbinsel Cap de Creus gelegen und mit Blick auf das Mittelmeer liegt Cadaqués, eine traditionelle spanische Stadt, gespickt mit weiß getünchten Häusern und engen, verwinkelten Straßen. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum dieser Ort eine so starke Anziehungskraft auf Künstler ausübt – neben dem Adoptivsohn der Stadt, Salvador Dalí, der ein Haus im benachbarten Port Lligat hatte, waren in Cadaqués unter anderem auch Pablo Picasso, Joan Miró und Marcel Duchamp zu Gast. Wenn du die Anziehungskraft selbst erleben möchtest, solltest du einen Blick auf unsere Mietvillen in Cadaqués werfen. Unsere Unterkünfte hier wurden so gestaltet, dass sie das Beste aus der wunderschönen natürlichen Umgebung machen, und viele verfügen über fabelhafte Terrassen und Infinity-Pools.

Villen in Girona

Unsere Villen in Girona liegen etwas außerhalb der größten Stadt der Costa Brava und sind der perfekte Ausgangspunkt für alle, die diese wunderschöne Region erkunden möchten. Die fabelhafte Mas Mateu ist eine der exklusivsten Villen in ganz Spanien, und mit viel Platz für bis zu 25 Gäste wäre sie die ideale Wahl für ein besonderes Ereignis.

Villen in Palafrugell

Unsere Villen in Palafrugell liegen etwas außerhalb der Stadt und enthalten traditionelle spanische Elemente wie Steinmauern, Gewölbedecken und Kamine. Dazu gibt es moderne Annehmlichkeiten wie beheizte Swimmingpools, Whirlpools oder finnische Saunas. Wähle für ein Familientreffen oder eine Zusammenkunft mit Freunden eine Villa in Palafrugell, die größere Gruppen beherbergen kann – wir haben Villen mit Platz für bis zu 28 Gäste.