SCHUTZ FÜR GASTGEBER

Versicherung zum Schutz von Gastgebern

In dem seltenen Fall, dass jemand verletzt wird oder sein Eigentum während eines Aufenthalts in deiner Unterkunft beschädigt wird, bist du möglicherweise durch eine primäre Haftpflichtversicherung in Höhe von bis zu einer Million US-Dollar geschützt.

In dem seltenen Fall, dass jemand verletzt wird oder sein Eigentum während eines Aufenthalts in deiner Unterkunft beschädigt wird, bist du möglicherweise durch eine primäre Haftpflichtversicherung in Höhe von bis zu einer Million US-Dollar geschützt.

Verfügbar für alle Gastgeber weltweit*
Schutz für Gastgeber vom Check-in bis zum Check-out
Einzigartig in der Reisebranche

* Gilt nicht für Gastgeber, die Unterkünfte über Airbnb Travel, LLC, anbieten, Gastgeber in Japan oder Gastgeber von Entdeckungen.

* Gilt nicht für Gastgeber, die Unterkünfte über Airbnb Travel, LLC, anbieten, Gastgeber in Japan oder Gastgeber von Entdeckungen.

Was ist versichert?

Was die Versicherung zum Schutz von Gastgebern unter Umständen abdeckt:

– deine rechtliche Verantwortung bei Körperschäden von Gästen oder anderen Personen – deine rechtliche Verantwortung bei Schäden am Eigentum von Gästen oder anderen Personen – deine rechtliche Verantwortung bei Schäden an Gemeinschaftsbereichen, z. B. im Foyer eines Gebäudes und an angrenzenden Immobilien, die von einem Gast oder einer anderen Person verursacht werden

Nicht durch die Versicherung zum Schutz von Gastgebern abgedeckt:

– absichtlich (nicht durch Unfälle) herbeigeführte Schäden oder Verletzungen – entgangene Einkünfte – Schäden an deiner Unterkunft oder deinem Eigentum (diese sind möglicherweise durch die Gastgeber-Garantie von Airbnb abgedeckt)

Empfange Gäste mit einem guten Gefühl

Wir setzen umfangreiche Maßnahmen, um dich, deine Unterkunft und deine Gäste zu schützen.

Wir setzen umfangreiche Maßnahmen, um dich, deine Unterkunft und deine Gäste zu schützen.

Verifizierung der Identität

Du kannst verlangen, dass deine Gäste ihre Identität verifizieren, bevor wir ihre Buchung bestätigen. Möglicherweise müssen Gäste dafür persönliche Daten übermitteln, damit Airbnb sie verifizieren kann, z. B. ein offizielles Ausweisdokument.

Kundenservice täglich rund um die Uhr

Sollte dir oder deinen Gästen etwas zustoßen oder etwas mit deiner Unterkunft passieren, steht dir unser weltweiter Community-Support jederzeit zur Verfügung. Wenn du eine Frage über die Versicherung zum Schutz von Gastgebern hast, kontaktiere uns bitte. Wir werden dich dann an den entsprechenden Anbieter weiterleiten.

Hausregeln

Um im Vorfeld für Klarheit zu sorgen, kannst du Hausregeln festlegen. Gäste müssen diesen zustimmen, bevor sie bei dir buchen. Falls ein Gast nach der Buchung gegen eine dieser Regeln verstößt, kannst du die Buchung stornieren.

Da ich selbst schon Gast war, waren viele der Bedenken bereits ausgeräumt. Ich wusste, dass meine Unterkunft versichert ist … und dass sich die Gäste respektvoll verhalten würden.“
Da ich selbst schon Gast war, waren viele der Bedenken bereits ausgeräumt. Ich wusste, dass meine Unterkunft versichert ist … und dass sich die Gäste respektvoll verhalten würden.“

Uslan, Gastgeber in London

Uslan, Gastgeber in London

Da ich selbst schon Gast war, waren viele der Bedenken bereits ausgeräumt. Ich wusste, dass meine Unterkunft versichert ist … und dass sich die Gäste respektvoll verhalten würden.“
Da ich selbst schon Gast war, waren viele der Bedenken bereits ausgeräumt. Ich wusste, dass meine Unterkunft versichert ist … und dass sich die Gäste respektvoll verhalten würden.“

Uslan, Gastgeber in London

Uslan, Gastgeber in London

Wir setzen uns dafür ein, dass die Community auf Airbnb weltweit sicher und vertrauenswürdig ist.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Community auf Airbnb weltweit sicher und vertrauenswürdig ist.

Tipps: So schützt du deine Unterkunft

Minimiere Risiken, indem du Stolpergefahren beseitigst oder deutlich kennzeichnest. Befestige alle freiliegenden Kabel, stelle sicher, dass die Treppen sicher sind und entferne gefährliche Gegenstände oder schließe sie weg. Statte deine Unterkunft mit Sicherheitsmerkmalen wie Rauch- und Kohlenmonoxidmeldern, einem Feuerlöscher und einem Verbandskasten aus.

Tipps: So schützt du deine Unterkunft

Minimiere Risiken, indem du Stolpergefahren beseitigst oder deutlich kennzeichnest. Befestige alle freiliegenden Kabel, stelle sicher, dass die Treppen sicher sind und entferne gefährliche Gegenstände oder schließe sie weg. Statte deine Unterkunft mit Sicherheitsmerkmalen wie Rauch- und Kohlenmonoxidmeldern, einem Feuerlöscher und einem Verbandskasten aus.

So ist der Ablauf bei Ansprüchen

1. Das Aufnahmeformular wird ausgefüllt

Wenn ein Gastgeber, Gast oder Dritter den Community-Support kontaktiert, stellt Airbnb Informationen dazu bereit, wie ein Anspruch geltend gemacht werden kann.

2. Der Versicherer bestellt einen Sachverständigen, der dann den Anspruch prüft

Nachdem du das Aufnahmeformular ausgefüllt hast, wird sich ein Schadensachverständiger im Auftrag der Versicherung bei dir melden, um deinen Anspruch zu besprechen und weitere Informationen einzuholen.

3. Der Anspruch wird geprüft

Der externe Sachverständige klärt den Anspruch in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Versicherung zum Schutz von Gastgebern sowie anwendbaren Gesetzen und Vorschriften in der jeweiligen Region.

Die Versicherung zum Schutz von Gastgebern unterliegt bestimmten Bedingungen und Ausschlüssen.Um mehr zu erfahren, kannst du dir eine umfassende Übersicht über das Programm herunterladen.

Die Versicherung zum Schutz von Gastgebern unterliegt bestimmten Bedingungen und Ausschlüssen.Um mehr zu erfahren, kannst du dir eine umfassende Übersicht über das Programm herunterladen.

Wir beantworten deine Fragen

Muss ich irgendetwas tun, um vom Schutz durch die Versicherung für Gastgeber zu profitieren?

Nein. Alle Gastgeber sind automatisch versichert, mit Ausnahme derjenigen, die Unterkünfte über Airbnb Travel, LLC, anbieten.

Indem du zustimmst, eine Unterkunft auf Airbnb zu inserieren, oder indem du weiterhin eine Unterkunft auf Airbnb inserierst, erklärst du dich damit einverstanden, durch unsere Versicherung zum Schutz von Gastgebern für Vorkommnisse im Zeitraum von auf Airbnb gebuchten Aufenthalten gemäß den Versicherungsbedingungen abgesichert zu sein.

Wenn du diesen Schutz nicht wünscht, musst du die folgenden Schritte durchführen: – Sende uns eine E-Mail von der E-Mail-Adresse, die mit deinem Gastgeber-Nutzerkonto verknüpft ist. – Gib deinen vollständigen Namen und deine Telefonnummer an, die mit deinem Gastgeber-Nutzerkonto verknüpft ist. – Gib den genauen Titel deines Inserats an.

Beachte bitte, dass über diese E-Mail-Adresse nur Abmeldungen vom Versicherungsschutz und keine anderen Anfragen bearbeitet werden können.

Was ist die Gastgeber-Garantie von Airbnb?

Für den seltenen Fall, dass ein Gast die Unterkunft eines Gastgebers beschädigt und der Kautionsbetrag nicht ausreicht, um den Schaden zu beheben, oder wenn keine Kaution hinterlegt wurde, deckt die Gastgeber-Garantie von Airbnb Schäden in Höhe von bis zu einer Million US-Dollar ab.

Das Gastgeber-Garantie-Programm deckt Folgendes nicht ab: Bargeld und Wertpapiere, Sammlerstücke, seltenen Kunstwerke, Schmuck, Haustiere oder persönliche Haftung. Wir empfehlen Gastgebern, Wertgegenstände sicher aufzubewahren oder zu entfernen, wenn sie Gäste empfangen. Das Programm deckt außerdem keine Verluste oder Schäden durch Abnutzung ab. Mehr erfahren

Was ist der Unterschied zwischen der Gastgeber-Garantie von Airbnb und der Versicherung zum Schutz von Gastgebern?

Die Gastgeber-Garantie und die Versicherung zum Schutz von Gastgebern sind zwei separate Programme, die Airbnb anbietet, um Gastgeber im Fall von Schäden oder Verletzungen zu schützen.

Gastgeber-Garantie: Die Gastgeber-Garantie von Airbnb schützt Gastgeber im seltenen Fall von Sachbeschädigung am Besitz oder der Unterkunft durch einen Gast, der sich in der Unterkunft aufhält. Die Gastgeber-Garantie ist keine Versicherung und sollte nicht als Ersatz für eine Eigenheim- oder Mieterversicherung betrachtet werden.

Versicherung zum Schutz von Gastgebern: Die Versicherung zum Schutz von Gastgebern ist eine Versicherung. Sie ist dazu gedacht, Gastgeber abzusichern, wenn Dritte Ansprüche wegen Körper- oder Sachschäden geltend machen. Die Versicherung zum Schutz von Gastgebern steht Gastgebern unabhängig davon zur Verfügung, welche anderen Versicherungsvereinbarungen sie haben. Sie dient aber nur als primärer Versicherungsschutz für Vorfälle im Zusammenhang mit Aufenthalten, die auf Airbnb gebucht wurden. Mehr erfahren

Wie funktioniert meine Eigenheimversicherung in Zusammenhang mit dem Versicherungsschutz von Airbnb?

Die Versicherung zum Schutz von Gastgebern fungiert als Primärversicherung und bietet Gastgebern und gegebenenfalls deren Vermietern einen Haftpflichtschutz, der bestimmten Bedingungen, Einschränkungen und Ausschlüssen unterliegt.

Wenn du Fragen hast, wie sich diese Versicherung auf eventuell vorhandene Eigenheim- oder Mieterversicherungen auswirkt, solltest du dich an deinen Versicherungsanbieter wenden. Einige Versicherungen sichern Eigentümer und Mieter gegen bestimmte Klagen ab, die daraus resultieren, dass sich ein Gast verletzt hat. Wir empfehlen, dass du deinen Versicherungsanbieter über deine Vermietungsaktivitäten informierst, selbst wenn Haftungsansprüche, die während eines über Airbnb gebuchten Aufenthalts entstehen, von der Versicherung zum Schutz von Gastgebern abgedeckt sein sollten. Mehr erfahren

Was ist der Versicherungsschutz für Entdeckungen?

Der Versicherungsschutz für Entdeckungen ist eine primäre Haftpflichtversicherung bei Ansprüchen Dritter gegenüber Gastgebern von Entdeckungen im Fall, dass ein Gast oder ein anderer Dritter während einer Entdeckung einen Körper- oder Sachschaden erleidet. Die Deckung gilt bis zu einer Höhe von einer Million US-Dollar pro Entdeckung, und die Deckungszusage hängt von der Art der Entdeckung ab. Gäste unterliegen während der Versicherungslaufzeit einer separaten Deckelung von einer Million US-Dollar. Außerdem können bestimmte Bedingungen, Einschränkungen und Ausschlüsse gelten. Mehr erfahren

Was sollte ich als Gastgeber über Kautionen wissen?

Du kannst für deine Unterkunft eine Kaution verlangen. Auch Airbnb kann eine Kaution verlangen, wenn wir der Meinung sind, dass Gastgeber dadurch besser geschützt sind. Das geschieht allerdings sehr selten und nur bei einem geringen Prozentsatz aller Buchungen.

Vom Gastgeber verlangte Kautionen: Du hast immer die Möglichkeit, eine Kaution von Gästen zu fordern. Wenn du dich für diese Option entscheidest, legst du die Höhe der Kaution selbst fest. Vom Gastgeber verlangte Kautionen zahlen Gäste nicht direkt bei der Buchung. Die Kaution wird nur dann eingezogen, wenn du in unserem Mediations-Center Anspruch darauf erhebst.

Von Airbnb verlangte Kautionen: Wir versuchen stets sicherzustellen, dass die Gastgeber und Gäste in unserer Community positive Erfahrungen mit Airbnb machen. Aus diesem Grund verlangen wir unter Umständen bei einer kleinen Anzahl von Buchungen eine Kaution, unabhängig davon, ob du selber eine erhebst. Dies hängt von Faktoren wie dem Zeitpunkt der Buchung oder der Ausstattung der Unterkunft ab. Mehr erfahren

Bereit, als Gastgeber loszulegen?

Bereit, als Gastgeber loszulegen?