Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Informationen zu den Superhost-Evaluierungen im Oktober und Januar

    Informationen zu den Superhost-Evaluierungen im Oktober und Januar

    Superhosts behalten ihren Status bis zum 31. März 2021, wenn sie zwei Kriterien erfüllen.
    Von Airbnb am 20. Aug. 2020
    Lesezeit: 2 Min.
    Aktualisiert am 24. März 2021

    Das Wichtigste

    • Aktuelle Superhosts behalten ihren Status in den nächsten drei Evaluierungsrunden im April, Juli und Oktober 2021, sofern sie weiterhin die Kriterien für die Antwortrate und Gesamtbewertung erfüllen.
    • Nur Gastgeber, die alle vier Superhost-Kriterien erfüllen, haben Anspruch auf die Superhost-Prämie in Höhe von 100 US-Dollar für Reisen oder Entdeckungen auf Airbnb.

      Die COVID-19-Pandemie hat die Reisebranche und die Abläufe vieler Gastgeber auf der ganzen Welt erheblich beeinträchtigt. Um dieser unübersichtlichen und schwierigen Zeit Rechnung zu tragen, nehmen wir vorübergehende Änderungen an den nächsten drei Superhost-Evaluierungsrunden vor, die im April, Juli und Oktober 2021 stattfinden.

      Wir wissen, dass dir dein Superhost-Status viel bedeutet – vor allem jetzt, wo du dich auf neue Gäste freust, wenn das Reisen endlich wieder einfacher wird. Deshalb verlängern wir den Status aller derzeitigen Superhosts bei den nächsten drei Evaluierungen (bis zum 31. Dezember 2021) – vorausgesetzt, du behältst eine Antwortrate von mindestens 90 % und eine Gesamtbewertung von mindestens 4,8 bei.

      Für diese Verlängerung verzichten wir auf die folgenden üblichen Kriterien:

      • 10 Aufenthalte im vergangenen Jahr (oder für Gastgeber, die Langzeitaufenthalte anbieten, mindestens 3 Aufenthalte mit insgesamt mindestens 100 Übernachtungen);
      • Beibehaltung einer Stornierungsrate von höchstens 1 %.

      Stornierungen im Zusammenhang mit COVID-19 haben daher keinen Einfluss auf die Beibehaltung des Superhost-Status.

      Wir haben im April 2020, bei der ersten Superhost-Evaluierung während der COVID-19-Pandemie, damit begonnen, den Superhost-Status zu verlängern. Diese Maßnahme setzen wir nun bei allen Evaluierungen im Jahr 2021 fort. Wenn sich die Reisebranche erholt und die automatische Gewährung des Status endet, müssen die derzeitigen Superhosts wieder alle Kriterien erfüllen.

      Da bei der Superhost-Evaluierung jeweils die vergangenen 365 Tage deiner Leistung berücksichtigt werden, könnte es sich in Zukunft auf deinen Superhost-Status auswirken, wenn du jetzt eine hohe Stornierungsrate hast, die nicht mit COVID-19 zusammenhängt. Prüfe hier deinen Superhost-Status.

      Bitte beachte außerdem: Für die Evaluierungen im Jahr 2021 wird jegliches Quartal, in dem ein Superhost eines der vier Kriterien – einschließlich Aufenthalte und Stornierungsrate – nicht erfüllt, nicht auf die vier aufeinanderfolgenden Quartale angerechnet, die erforderlich sind, um einen Coupon in Höhe von 100 US-Dollar für Reisen oder Entdeckungen auf Airbnb zu erhalten. Für Superhosts, die die üblichen Kriterien erfüllen, werden diese Quartale wie gehabt angerechnet und für ihre Coupons berücksichtigt.

      Wir werden die Auswirkungen von COVID-19 weiterhin genau im Auge behalten und die Superhost-Community entsprechend auf dem Laufenden halten. Vielen Dank dafür, dass du immer wieder zeigst, was außergewöhnliche Gastfreundschaft bedeutet.

      Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen können sich seit der Veröffentlichung geändert haben.

      Das Wichtigste

      • Aktuelle Superhosts behalten ihren Status in den nächsten drei Evaluierungsrunden im April, Juli und Oktober 2021, sofern sie weiterhin die Kriterien für die Antwortrate und Gesamtbewertung erfüllen.
      • Nur Gastgeber, die alle vier Superhost-Kriterien erfüllen, haben Anspruch auf die Superhost-Prämie in Höhe von 100 US-Dollar für Reisen oder Entdeckungen auf Airbnb.

        Airbnb
        20. Aug. 2020
        War das hilfreich?