Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Sydney

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Sydney

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Ocean Farm
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 12 Gäste · 5 Betten · 4 Badezimmer

Ocean Farm

The Glass House
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 6 Gäste · 3 Betten · 3,5 Bäder

The Glass HouseA nod to Art Deco in posh Paddington

Luxurious Retreat Avalon
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 8 Gäste · 4 Betten · 4 Badezimmer

Luxurious Retreat AvalonSerene hillside sanctuary near beach and village

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Sydney

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage
  • Bewachtes Objekt

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Sydney

LUXEGesamte Unterkunft: villa
Vaucluse Luxury
LUXEGesamte Unterkunft: villa
The Beach House
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Billyard
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Dovecote
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Principino Mosman
LUXEGesamte Unterkunft: villa
The Penthouse on Albert
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Camp Cove
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Sir John
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Wallis St
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Palm Beach
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Watsons Bay
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Bilgola Villa

Alles über Sydney

Ein Sydney-Urlaub lässt dich ins Leben am Wasser eintauchen

Mit seinem milden, subtropischen Klima, der faszinierenden Küste und dem verführerischen Kulturen-Mix ist es nicht verwunderlich, dass Sydney jedes Jahr zu den lebenswertesten Städten der Welt zählt. Der australische Angelpunkt beherbergt über 100 Sandstrände und ist das ideale Reiseziel für alle, die einen Städtetrip mit einem Urlaub voller Sonne und Meer verbinden möchten. Egal, ob du als Paar, mit der Familie oder Freunden unterwegs bist, die Harbour City lässt keine Wünsche offen.

Genieße das Salzwasser auf dem Surfbrett und im Ocean Pool

Sydney steht für Surfkultur. Entlang der Küste finden sich die schönsten Surfspots, wobei Manly (der Geburtsort des Surfsports in Australien), Cronulla, Maroubra und Bondi ganz oben auf der Liste stehen. Bist du bereit, die Wellen zu bezwingen? Bitte deinen Concierge, dir private Surfstunden an einem dieser legendären Orte zu organisieren.

Die inmitten der felsigen Küsten gelegenen und von starken Wellen umgebenen Ocean Pools sind eine beliebte Attraktion an der südpazifischen Küste Sydneys. Das Beste daran? Man weiß nie, wann die nächste Welle über die Wände des Schwimmbeckens hinwegrollt. Wenn du tolle Fotos machen möchtest, solltest du den Bondi Icebergs Pool, den Mona Vale Ocean Pool und die Bronte Baths ausprobieren – die alle übrigens auch in der Nähe anderer toller Sehenswürdigkeiten liegen.

Räkele dich an den Sandstränden der Küste Sydneys

Ganz egal, wo in der Stadt du dich befindest, der nächste Strand wird ganz in deiner Nähe sein. Genieße ein paar morgendliche Schwimmzüge am Bondi Beach – dem bei weitem beliebtesten Strand Sydneys – oder spaziere über den goldenen Sand, während du deinen Blick über die emsige Atmosphäre schweifen lässt.

Etwas weiter südlich kannst du dein Handtuch am Tamarama Beach ausbreiten, um Sonne zu tanken, während du die Surfer beim Wellenreiten beobachtest. Wenn du den Massen entfliehen möchtest, ist der Bronte Beach – Sydneys bestgehütetes Geheimnis – deine Anlaufstelle. Umgeben von viel Grün liegt der wunderschöne Sandstrand nur einen Katzensprung von köstlichen Bäckereien und malerischen Cafés entfernt. Wenn du etwas Abwechslung vom Strand brauchst, kannst du den Bronte Park erkunden, in dem du sicher über das ein oder andere Cricket-Match stolperst. Solltest du noch mehr Abgeschiedenheit suchen, ist Sydneys nördliche Halbinsel die richtige Adresse. Die Strände Avalon, Whale und Bilgola bieten eine atemberaubende Landschaft und ruhige Küstenabschnitte, weit weg vom Trubel der Stadt.

Wandle über türkisfarbenen Küsten

Lust auf eine Panorama-Wanderung? Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang: Sydneysider genießen die wunderschönen Küstenwanderungen der Stadt zu jeder Zeit. Was gibt es Schöneres als traumhafte Türkistöne und endlosen Himmel, um dich ein bisschen zu körperlicher Ertüchtigung anzutreiben?

Wenn du alle großen Strände auf einen Schlag abhaken möchtest, schnappst du dir am besten deine Wanderschuhe und spazierst die Küste entlang vom Bondi Beach zum Coogee Beach. Beginnend am „Bondi Icebergs Pool“ erstreckt sich der Wanderweg über eine Gesamtlänge von etwa 6,5 km in eine Richtung und führt dabei am Tamarama Beach und am Bronte Beach vorbei. Entlang des Weges reiht sich ein Schnappschuss an den anderen und du kannst auf die Felsen-Pools, Strände und Surfers unter dir blicken.

Möchtest du den Massen entkommen? Dann ist der Hermitage Foreshore Walk in Vaucluse wie für dich gemacht, ein verstecktes Juwel mit idyllischem Blick auf den Hafen von Sydney und einsame Strände im Schatten grüner Palmen und Sträucher. Der Wanderweg hat eine Länge von etwas mehr als 1,5 km in eine Richtung und führt dich an den Ausläufern einiger der wohlhabendsten Vororte vorbei, während es ausreichend Möglichkeiten für ein gemütliches Picknick gibt.

Bewundere die Formen und Klänge des Opernhauses

Mit seinen anmutigen Kurven und unverkennbarem Design beeindruckt das ikonische Opernhaus jedes Mal aufs Neue. Komm herein und erlebe die Pracht der Säle hautnah – und bitte deinen Concierge um VIP-Tickets für die besten Aufführungen. Wenn du einen freien Blick auf das Opernhaus genießen möchtest, solltest du eine Fähre von Manly nach Sydney nehmen. Die Fahrt bietet dir die Möglichkeit, das Stadtbild, die malerische Küste und die berühmte Harbour Bridge zu bewundern.

Erlebe die Schönheit der Natur im botanischen Garten

Am Rande des Hafens neben dem Opernhaus liegt Sydneys berühmter Royal Botanic Garden, den man einfach gesehen haben muss. In diesem magischen 200 Jahre alten Garten im Herzen der Innenstadt erwarten dich aufregende Pflanzen und Kreaturen, denen du wahrscheinlich noch nie begegnet bist. Halte die Augen offen – Wasseragame, Kakadus und andere australische Ureinwohner verstecken sich in den Sträuchern.

Entdecke unbekannte Wesen im Taronga Zoo

Möchtest du mit der Fauna Australiens auf Tuchfühlung gehen? Dann darf der Taronga Zoo in der eleganten Nachbarschaft Mosman nicht auf deiner Liste fehlen. Es hat etwas Eindrucksvolles, wenn man beim Betreten des Zoos gleich von einer langhalsigen Giraffe begrüßt wird, während man noch den Blick über den Hafen und das Geschäftsviertel von Sydney schweifen lässt. Dieser moderne Zoo kümmert sich mit größtem Respekt um seine Bewohner und die Erhaltung der Tierwelt, daher kannst du einem Besuch mit ruhigem Gewissen entgegensehen. Welche anderen kuriosen Kreaturen laufen einem hier über den Weg? Tasmanische Teufel, Koalas, Schimpansen, rote Pandas und viele mehr!

Sieh dir diese atemberaubende Stadt von oben an

Es besteht kein Zweifel: Sydney macht aus jedem Winkel eine gute Figur. Vom gewundenen Hafen über die grünen Inseln bis hin zur weitläufigen Küste lohnt sich die Aussicht, egal wohin du blickst. Das schönste Panorama bietet sich dir jedoch im Sydney Tower Eye. Auf der Skywalk-Terrasse des Gebäudes hast du freie Sicht von Bondi Beach bis hin zum Opernhaus. Möchtest du diese Erfahrung in aller Ruhe genießen? Verwöhne deine bessere Hälfte mit einem unvergleichlichen Blick auf den Sonnenuntergang von der Spitze des Turmes, indem du ihn nur für euch beide reservierst.

Wenn du echten Nervenkitzel spüren möchtest, kannst du dich auf etwas gefasst machen: Sydneys berühmte Harbour Bridge bietet dir ein einzigartiges Erlebnis, ihren Bogen zu erklimmen. Sei jedoch unbesorgt, ein geschulter Trainer steht dir zu Seite und du wirst gesichert. Schau einfach nicht nach unten (oder vielleicht doch?).

Historic Rocks – das älteste Stadtviertel erwartet dich

Wenn du die Spuren einer Stadt zurückverfolgst kannst du ihre Entstehungsgeschichte verstehen. Sydneys ältestes Stadtviertel Rocks, das nach den Sandstein-Häusern benannt ist, liegt am östlichen Rand der Innenstadt, direkt am Fuß der Harbour Bridge. Im frühen kolonialen Sydney konnten Segler und Wanderer sich hier einen ersten Eindruck von Australien machen. Einst ein Slum, strotzen die historischen Kopfsteinpflasterstraßen heute nur so vor Leben und fröhlicher Kneipen, in denen Live-Musik gespielt und erschwingliche Pints Guinness serviert werden.

Lust auf eine Shoppingtour? Du solltest deinen Besuch in Rocks auf ein Wochenende legen. Jeden Samstag und Sonntag füllen hunderte von Verkäufern die Straßen mit ihren Ständen, an denen sie Handgemachtes, Mode und andere Kuriositäten verkaufen.

Erkunde Sydneys kulinarische Vielfalt

Angesichts der besonderen Geschichte ist es keine Überraschung, dass in den Nachbarschaften Sydneys die unterschiedlichsten Gerichte zu finden sind. In der riesigen Stadt verstecken sich zahllose kulturelle Ströme, von vietnamesischen über türkischen bis hin zu italienischen Einflüssen ist alles vertreten. Mach einen Spaziergang und entdecke einige der besten internationalen Noten, die Australien zu bieten hat.

Wenn dir nach gehobener Küche ist, solltest du dich dem Hafen und Mosman zuwenden. Am Wasser erwarten dich die exquisitesten Gaumenfreuden. Kulinarische Inspirationen aus aller Welt und lokale Fusionsküche sind die Spezialität der australischen Spitzenköche – und so ziemlich jeder Tisch bietet einen tollen Blick.

Genieße das schöne Leben in unseren luxuriösen Ferienwohnungen in Sydney

Jede Nachbarschaft in Sydney steckt voller aufregender Überraschungen und somit bietet jede von ihnen auch ihr ganz eigenes Flair. Wenn dir der Sinn nach Luxus steht, sind das Geschäftsviertel (CBD), Mosman oder der Norden der Stadt die perfekte Wahl.

Bleib in der nähe des alten Hafens und entscheide dich für eine unserer gehobenen Ferienwohnungen in Sydney CBD. In der Innenstadt reihen sich Gourmet-Restaurants, die unterschiedlichsten Museen und interessante Veranstaltungsorte aneinander. Und falls du es noch nicht gehört hast, Sydneysider kennen keinen Spaß, wenn es um Kaffee geht. In diesem Gebiet findest du die neuesten Luxus-Cafés, die lokal angebaute und importierte Kaffeebohnen aufbrühen (das heißt, hier gibt es keine großen Kaffeeketten). Das Geschäftsviertel ist auch der ideale Ort für ultimative Shopper. Von der Pitt Street Mall über Westfield Sydney bis hin zum atemberaubenden Queen-Victoria-Gebäude, Trendsetter strömen nach CBD auf der Suche nach erstklassigen Boutiquen und namhaften Marken.

Möchtest du lieber abseits des Rummels bleiben? Entscheide dich für eine unserer luxuriösen Ferienunterkünfte an den Nordstränden, die unbeeindruckt vom Trubel die Schönheit der Natur unterstreichen. Sydneys Nordstrände werden oft mit den Hamptons der New Yorker verglichen, denn sie bieten eine idyllische Umgebung mit entspannt-familienfreundlicher Atmosphäre. Vielleicht hast du sogar das Glück, den Strand ganz für dich allein zu haben. Und wenn du deinen Puls etwas nach oben treiben möchtest, solltest du dich zum Leuchtturm Barrenjoey an der Spitze der Nordhalbinsel aufmachen, wo du einen atemberaubenden Blick auf die Küste unter dir hast.

Erlebe das elegante Sydney in Mosman am anderen Ende des Hafens gegenüber der Innenstadt. Es ist das wahrscheinlich gehobenste Viertel der Stadt und bietet das Beste aus allen Welten. In der Nähe von erstklassigen Restaurants, luxuriösen Einkaufsmöglichkeiten, ruhigen Ufern und ausgefallenen Märkten: Ein Aufenthalt in einer unserer Ferienwohnungen in Mosman lässt keine Wünsche offen. Und wenn du die Innenstadt erkunden möchtest, reicht eine kurze Fahrt mit der Fähre von Mosman zum Circular Quay – eine fantastische Aussicht ist dabei garantiert.