Einige Inhalte wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Griechenland

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Griechenland

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

SUPERHOST
  1. Tiny House
  2. Nea Skioni
Holztraum am Strand! - iHouse

Ein einzigartiges Holzhaus am Strand! Alles, was du brauchst, ist 34 m ² groß! Es ist das iHouse und es ist komplett mit allen notwendigen Annehmlichkeiten ausgestattet. Das iHouse befindet sich auf unserem Feld in Nea Skioni, direkt vor dem Meer. Wenn du auf der Suche nach einem Ort für eine Auszeit, zum Entspannen und Genießen der Schönheiten der Natur bist, dann ist das iHouse ideal für dich!

SUPERHOST
  1. Scheune
  2. Triantaros
Sokrates 'Taubenhaus, Triantaros

Es ist ein traditionelles Steintaubenhaus aus dem 19. Jahrhundert, 300 Meter vom malerischen Dorf Triantaros entfernt. Es liegt auf einem Anwesen voller Olivenbäume, auf dem Felsen sitzend und mit seiner einzigartigen Begleitung die Tauben und das fließende Wasser der Quelle, die darunter vorbeiziehen!

  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Gennadi
Villa Blue Wave

Blue Wave Villa ist ein modernes Ferienhaus, ideal für erholsame und komfortable Ferien im Süden der Insel Rhodos. Die Villa befindet sich nur wenige Schritte vom sonnigen Strand von Gennadi entfernt und bietet bequem Platz für Familien und Gruppen von Freunden mit bis zu 8 Personen.

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Griechenland

SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Kefallonia
Villa Amaaze (neu)
PLUS
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Athen
Studio mit Blick auf Gb Athen
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Plakias
PyrgosExcl4 Unglaublicher Meerblick,Privater Pool, Taverne
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Skouloufia
Ägäische Sonnenuntergangsvillen und Spa
SUPERHOST
  1. Kuppelhaus
  2. Kroustas
Traditionell Windnga Milos
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Lourdata
Villa Edge
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Korfu
Atemberaubende Luxusvilla mit 3 Schlafzimmern und Meerblick in Sinies
SUPERHOST
  1. Hotelzimmer
  2. Naxos
Studios Petros, Apartment in Naxos Town
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Limenas Chersonisou
Neues Apartment am Meer/ 1 Schlafzimmer mit Meerblick
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Kampos
Ktima Kampos, Nefeli
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Rodos
Zentrales Apartment mit 1 Schlafzimmer am Meer
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: Blockhütte
  2. Drosia
Holzhaus in der Nähe vom Meer mit privatem Pool

Tipps für deinen Aufenthalt in Griechenland

Einleitung

Fast endloses Inselhopping: Rund 3.054 Inseln zählen zu Griechenland. Hier erwarten dich wunderschöne Ferienhäuser: Entdecke Kreta, Kos und Rhodos oder auch unbekanntere Inseln wie Angistri, Chios und Amorgos – jede Insel ist einzigartig. Gemeinsamkeiten haben sie trotzdem viele: das leckere mediterrane Essen, die typisch weiß getünchten Fassaden und wunderschöne Strände. Pure Erholung oder sportliche Ferien: Das Inselparadies verfügt über ideale Bedingungen fürs Segeln, Morgenyoga am Strand oder Windsurfen. In Griechenland sind Kunst und Kultur der Antike sowie die griechische Mythologie allgegenwärtig und du kannst deinen Urlaub mit so viel Sightseeing füllen, wie du willst. Im hippen Athen kannst du antike Wahrzeichen besichtigen, kommst an vielen Coworking-Spaces vorbei und entdeckst neue Street-Art-Künstler.


Wie komme ich in Griechenland von A nach B?

Nach Griechenland führen viele Wege. Auch größere Inseln wie etwa Korfu, Kos oder Kreta verfügen über einen eigenen Flughafen; oft lassen sich von europäischen Knotenpunkten auch Direktflüge auf die Inseln finden. Mit dem öffentlichen Verkehr kommst du herum – zumindest auf dem Festland. Die Auswahl an Zuglinien ist begrenzt.

Mit dem Bus erreichst du im Gegenzug dazu viele Orte, insbesondere von Athen aus. Wenn es dir wichtig ist, viel Freiheit zu haben und kleinere Orte zu besuchen, kann sich ein Auto jedoch lohnen. Dieses kann sich auch auf einigen Inseln als Vorteil erweisen, wenn du abgelegene Strände und Buchten erreichen möchtest.

Fähren und Schnellboote sind in Griechenland wichtige Verkehrsmittel. Sie verkehren sowohl zwischen den einzelnen Inseln wie auch zwischen Inseln und Festland.


Wann ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Griechenland?

Die Sonne scheint fast immer: Das mediterrane Klima Griechenlands sorgt für trockene, heiße Sommer und milde Winter mit etwas mehr Niederschlag. Die beste Reisezeit hängt davon ab, welche Art von Urlaub dir vorschwebt und in welcher Region du unterwegs sein möchtest. Im Norden des Landes ist es im Sommer milder, jedoch im Winter kälter. Auf den Inseln ist es das ganze Jahr über etwas wärmer; gerade auf Kreta kann es auch im Winter warm und sonnig sein. Für Strandurlaub eignen sich die Sommermonate wunderbar. Die Reisezeit dauert von April bis anfangs November – gerade auch der Frühling oder Herbst sind wunderschöne Jahreszeiten, zudem hast du am Strand mehr Platz für dich.


Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Griechenland zu entdecken?

Historische Must-sees

Die erste Hochkultur auf dem europäischen Festland: Die alten Griechen haben ein reiches Kultur- und Architekturerbe hinterlassen. Im Herzen von Athen etwa kannst du am Burgberg Akropolis in die spannende Geschichte des Landes eintauchen. Entdecke auch Delphi, früher sozusagen das Zentrum der Welt. Das Amphitheater Epidaurus ist riesengroß und beeindruckend. Eine Vielzahl weiterer Tempel und archäologischen Stätten sind sehenswert.

Küste & Strände

Über 15.000 Küstenkilometer umranden Griechenland und die vielen Inseln. Das Land ist bekannt für seine wunderschönen Sandstrände, türkisblaues Wasser und malerischen Buchten. Wenn du auf der Suche nach dem schönsten Strand bist, wirst du vielleicht am Lalaria Beach, dem Balos Beach oder bei Voidokilia Beach fündig. Verwinkelte Gässchen, strahlend weiße Fassaden und spektakuläre Felsen: Lass dir auch pittoreske Küstenorte wie das Künstlerdorf Oia nicht entgehen.

Atemberaubende Landschaften

Naturwunder mit historischer Bedeutung: Im Landesinnern von Griechenland liegt Meteora. Ein schroffer Felsblock ragt 600 Meter in die Höhe – darauf steht einzig ein Kloster. Auf Kreta führt ein Wanderweg durch die steile Samaria Schlucht, mit 17 Kilometer eine der längsten Schluchten Europas. In der Melissani Höhle auf Kelafonia kannst du dich vom unterirdischen und leuchtend türkisblauen See und der Magie der einfallenden Sonnenstrahlen verzaubern lassen.