Zu Inhalten springen
Einige Inhalte wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Comer See

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Comer See

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Elegante Wohnung mit Kunstwerken und Design
PLUS
Gesamte Unterkunft: apartment · 4 Gäste · 1 Bett · 1 Badezimmer
Elegante Wohnung mit Kunstwerken und DesignCIR: 013075-CNI-00259 Entdecken Sie Como auf der Grundlage der Eleganz von Toms Haus, Teil eines intern renovierten Hauses aus dem 19. Jahrhundert. Seine Helligkeit umhüllt feine Möbel, moderne Kunstwerke und jeden Komfort und schafft eine angenehme Harmonie in jeder Ecke.
Charmante Steinwohnung in einem alten Dorf
PLUS
Gesamte Unterkunft: apartment · 2 Gäste · 1 Bett · 1 Badezimmer
Charmante Steinwohnung in einem alten DorfCIR: 013026-CNI-00002 Betreten Sie das Herz eines alten Dorfes: Diese Wohnung wurde renoviert und die alten Steinmauern verschönert. Und dann werden die freiliegenden Holzbalken, der Kamin und der Garten mit einem fantastischen Blick auf den See Ihren Urlaub unvergesslich machen.
La Casetta di Perledo
SUPERHOST
Gesamte Unterkunft: apartment · 3 Gäste · 1 Bett · 1 Badezimmer
La Casetta di PerledoLa Casetta befindet sich in einem charakteristischen Hügeldorf mit Panoramablick auf Varenna und überblickt den Pfad des Wanderers, einen Fußgängerweg, der die Möglichkeit bietet, zu den schönsten Touristenzielen in der Umgebung zu gehen. Der Balkon ist der ideale Ort, um Ihren Tag mit einem Frühstück mit Seeblick oder einem Aperitif bei Sonnenuntergang zu beginnen. Private Garage, gemütlicher Raum und atemberaubende Lage für Ihr Erlebnis am Comer See.

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Comer See

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Comer See

SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Dervio
Wohnung 5
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Dervio
Wohnung 1
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Perledo
Panorama Apartment Comer See Blick AC WIFI SPA
PLUS
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Como
Como Sweet Como Apartment
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Como
Casa Lorenza - Lake Walking Apartment -
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Sala Comacina
CA' REGINA 3 APART.SALA COMACINA-LAKE COMO garage
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Moltrasio
Die Mauer am See
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: loft
  2. Blevio
M&G Ferienhaus in Blevio
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: wohnhaus
  2. Onno
Aufwachen am Morgen mit fantastischer Aussicht
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Lezzeno
Garden Bright Apart. in der Nähe von Bellagio
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: wohnhaus
  2. Blevio
Gemütliches Haus mit herrlichem Seeblick!
SUPERHOST
  1. Gesamte Unterkunft: apartment
  2. Moltrasio
Il Pulcino di Maria, Moltrasio, Comer See

Tipps für deinen Aufenthalt in Comer See

Einleitung

Der Comer See in der Lombardei versteht es, Besucher zu verzaubern. Der drittgrößte oberitalienische See ist reich an Gegensätzen, die zur einmaligen Atmosphäre dieses malerischen Fleckchens beitragen. So findest du hier entlang der Ortschaften um den See, wie zum Beispiel Como, Bellagio, Tremezzo oder Varenna, südländisches Flair mit Zitrus- und Olivenbäumen, Zypressen sowie Palmen. Mit den mächtigen Alpengipfeln im Hintergrund steht der Lago di Como, wie er auf Italienisch heißt, aber auch für ein imposantes Bergpanorama. Reichlich Platz, um „La Dolce Vita“ in vollen Zügen zu genießen, bieten dir vielfältige Ferienunterkünfte. In den kleinen und großen Seeorten warten großzügige Apartments direkt am Ufer. Wenn du deinen Urlaub etwas zurückgezogener verbringen möchtest, findest du entlang der Berghänge auch idyllisch gelegene Ferienwohnungen umgeben von viel Grün.


Wie komme ich in Comer See von A nach B?

Durch seine verkehrsgünstige Lage ist der Comer See gut zu erreichen. Je nach Ausgangspunkt geht es für dich über Österreich oder die Schweiz in Richtung Italien und an den See. Fährst du lieber mit der Bahn, führt dich die Reise über die nahen Städte Bergamo oder Mailand und weiter bis nach Lecco oder Como. Auch eine Anreise mit dem Flugzeug ist möglich. Die nächsten Flughäfen befinden sich in Mailand und Bergamo.

Um die vielen erlebenswerten Orte rund um den See zu entdecken, hast du mehrere Möglichkeiten. Mit dem eigenen Auto oder auch Mietwagen geht es in malerischen Etappen um den 146 Quadratkilometer großen See. Ohne eigenen fahrbaren Untersatz bringt dich der öffentliche Nahverkehr bequem von Ortschaft zu Ortschaft. Dich erwartet ein herrliches Panorama in Kombination mit dem sanften Plätschern des Wassers, wenn du dich für einen Bootsausflug entscheidest. So schippern dich zahlreiche große und kleine Schiffe über den von Gletschern geformten See.


Wann ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Comer See?

Mildes mediterranes Klima und die üppige Vegetation machen den Lago di Como nicht nur bei Stars und Sternchen aus aller Welt beliebt, sondern auch für Urlaubsgäste das ganze Jahr über attraktiv. So locken das bis zu 20 Grad Celsius warme Wasser und viele naturbelassene Strände wie Dongo oder Lierna in den Sommermonaten vor allem Badeurlauber an. Im Frühling und im Herbst freuen sich Aktivreisende beim Wandern, Klettern, Radfahren, Tennis oder Golf über die milden Temperaturen. Der nördliche Teil des Sees ist vor allem für seinen Südwind „Breva“ bekannt, weshalb Orte wie Colico und Domaso bei Surfern und Seglern populär sind. Die nahen Bergwelten mit traumhaften Wintersportgebieten machen den Comer See übrigens auch zum idealen Anlaufpunkt für einen Winterurlaub.


Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Comer See zu entdecken?

Como

Wen es am Comer See von Ort zu Ort zieht, der landet früher oder später auch im lombardischen Städtchen Como. Es befindet sich am Südufer und ist nicht nur bekannt für seine beeindruckende Seeuferpromenade, sondern auch für erlebenswerte Bauwerke wie den gotischen Dom zu Como oder den Stadtturm Porta Vittoria. Nur etwas weiter nördlich der Stadt befindet sich auch die am See gelegene und besonders erlebenswerte palastartige Villa Olmo sowie auch einige weitere prachtvolle Villen zum Bestaunen.

Comer See von oben

Nur eine Seilbahnfahrt von Como aus ist das Örtchen Brunate entfernt, von wo aus sich dir ein herrliches Panorama über den See und die fantastische Bergwelt bietet. Von der Bergstation der Standseilbahn führen auch einige schöne Spazier- und Wanderwege durch die Landschaft.

Nesso

Überschaubar ist das malerische Örtchen Nesso – was nicht bedeutet, dass ein Ausflug hierhin nicht lohnenswert wäre. Im Gegenteil, hier gibt es einiges zu entdecken. Wo die beiden Flüsse Tuf und Nosè aufeinandertreffen und sich über den Orrido di Nesso in den See stürzen, liegt der historische Ortskern. Von der Piazza Castello oder der mittelalterlichen Brücke Civera kannst du den imposanten Wasserfall in seiner vollen Pracht bewundern. Einen Besuch wert sind auch die Kirche San Martino und die Grotte Masera im Ortsteil Careno.