Zu Inhalten springen

Ferienunterkünfte in Niedersachsen

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Niedersachsen

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Glamping mit Lamas auf Hof Frida
SUPERHOST
Zelt · 2 Gäste · 1 Bett · 1 Badezimmer

Glamping mit Lamas auf Hof FridaGäste lieben: - die Ruhe - erholsame Nächte - herzliche Gastgeberin - das liebevolle Frühstück (optional) - die Lamas Mona Lisa & Manfred - den schönen Bauernhofflair In der Nähe: - Bisons & schöne Wanderwege - Steinhuder Meer/Kiteschule - Dinosaurierpark - Serengetipark - Kletterpark Seatree - Vogelpark - Wolfcenter - Weser-Radweg - Kloster Loccum - Historische Altstadt Nienburg

Hehlentor
Gesamtes Gästehaus · 3 Gäste · 2 Betten · 1 Badezimmer

HehlentorWillkommen im Hehlentor, # Neu jetzt mit Doppelbett# # 3 Schlafplätze# die Komplett Neu sanierte Wohnung ist in einem separatem Gebäude. Im Eingangsbereich befindet sich der erste Schlaf-Wohnraum. Eine Treppe führt dann zum OG mit dem 2 Schlaf-Wohnraum und zur komplett ausgestattete Küche sowie zum Badezimmer. Eine schöne kleine Wohnung die auch einlädt von dort aus die schöne Altstadt zu Fuss zu erkunden. Seien sie meine Gäste ich freue mich auf sie. Michèl

Holzhaus im Grünen
SUPERHOST
Ganze Hütte · 3 Gäste · 2 Betten · 1 Badezimmer

Holzhaus im GrünenDas Holzhaus steht in einer sehr ruhigen Lage, die Nachbarn sind sehr ruhig und kaum zu bemerken. Die umliegenden Wiesen und Wälder machen es zu einem Entspannungsort. Lüneburg ist ca eine halbe Stunde entfernt. Die Elbe ist in 10 min mit dem auto zu erreichen. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind 10-15 min entfernt. Das Haus lädt zum entspannen ein. Das gemütliche Bett ist für 2 Personen geeignet. Zudem gibt es noch ein Schlafsofa im Kaminzimmer was genutzt werden kann.

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Niedersachsen

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Niedersachsen

  1. Gesamtes Gästehaus
  2. Bad Sachsa
Bungalow zwischen Waldrauschen und Vogelzwitschern
  1. Ganzer Bungalow
  2. Salzhemmendorf
Neues Schwedenhaus mit Sonnenterrasse und Garten
SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Wiefelstede
Wunderschönes Ferienhaus an zauberhaftem See
SUPERHOST
  1. Ganzes Haus
  2. Neustadt am Rübenberge
Ferienhaus Moorblick am Steinhuder Meer
SUPERHOST
  1. Ganzes Haus
  2. Elsfleth
Ferienhaus am Weserstrand! Nahe Nordsee!
  1. Hütte
  2. Bülstedt
Freiheitszauber - einfach und gut
SUPERHOST
  1. Tiny House
  2. Winsen (Aller)
Behagliches, modernes Massivholzhaus
SUPERHOST
  1. Ganze Wohnung
  2. Wedel
ELBKOJE Apartment für 1 - 2 Gäste central u. ruhig
  1. Bauernhof
  2. Lengerich
Historischer Gutshof inmitten der Natur Fachwerk
SUPERHOST
  1. Gesamtes Condo
  2. Thale
Kleine Ferienwohnung im Tierhaus im Harz
SUPERHOST
  1. Ganze Wohnung
  2. Auetal
Wohlfühloase im Auetal
SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Dülmen
Kuschelhütte am See

Erstklassig bewertete Aktivitäten in Niedersachsen

Unique activities hosted by local experts vetted for quality

Einleitung

Niedersachsen im Nordwesten Deutschlands ist nach Bayern das zweitgrößte Bundesland und bietet zwischen den Berggipfeln des Harzes und der entspannten Nordseeküste viel reizvolle Abwechslung. Die sieben zum Teil als Naturschutzgebiet geltenden Ostfriesischen Inseln mit ihren breiten, weißen Sandstränden und wundervollen Dünen sind für Urlauber und Gäste ein beliebtes Reiseziel. Für deinen Aufenthalt stehen dir viele Ferienhäuser, Apartments und Privatwohnungen zur Auswahl. In Emden an der Nordseeküste kannst du den bekannten Hafen und die dortige Industriegeschichte erforschen. Wenn du lieber die Natur genießen möchtest, ist die Lüneburger Heide ein guter Tipp für dich. Hier blühen je nach Jahreszeit Heideblumen in allen nur vorstellbaren Rosa- und Lila-Nuancen. Schwimmst du gerne, sind die zahlreichen natürlichen Seen Niedersachsens eine gute Möglichkeit, aktiv zu werden. Insgesamt kannst du hier 280 Badegewässer erkunden. In der niedersächsischen Hauptstadt Hannover warten nicht zuletzt zahlreiche historische Bauten, spannende Museen und prunkvolle Gärten auf dich.

Wie komme ich in Niedersachsen von A nach B?

Kommst du mit dem Flugzeug, stehen dir vier internationale Flughäfen in der nahen Umgebung zur Verfügung: Hannover-Langenhagen ist das Drehkreuz in Niedersachsen, aber auch die Flughäfen Hamburg, Bremen und Münster/Osnabrück sind sehr nah und gut angebunden. Mit dem Auto brauchst du von Hamburg nach Hannover rund zwei Stunden, von Bremen bist du sogar noch etwas schneller. Alle größeren Städte in Niedersachsen sind außerdem ausgezeichnet mit dem ICE zu erreichen. Die Zugfahrt von Hamburg nach Hannover dauert nur knapp eineinhalb Stunden. Von Hannover nach Emden an die Nordsee fährst du über Bremen und dann mit dem Regionalzug bis an dein Ziel.

Wann ist eine gute Zeit, um eine Ferienunterkunft in Niedersachsen zu buchen?

Niedersachsen befindet sich im Übergangsbereich zwischen maritimem und kontinentalem Klima. An der Nordsee herrscht natürlich ganz anderes Wetter als im Landesinneren. An der Küste liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur im Juli und August bei 21 Grad Celsius. Das Wasser der Nordsee erwärmt sich von 11 auf maximal 20 Grad Celsius. Der Wind kann hier schon mal recht wild werden, also pack dir Wind- und Regenschutz und die dazugehörigen Gummistiefel ein. In der Hauptstadt Hannover ist es durchaus ein wenig wärmer, hier liegt der Durchschnitt bei 24 Grad im Sommer. Allerdings regnet es auch in den trockeneren Monaten recht viel, und im Winter kann es gefrieren und schneien.

Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Niedersachsen zu entdecken?

Stadttour durch Hannover

Als Hauptstadt Niedersachsens ist Hannover unglaublich vielseitig und spannend für alle, die Städtetouren mögen. Vor allem architektonisch ist Hannover ein besonderer Hotspot. Das Neue Rathaus, die Marktkirche und ein Ausflug zum Schloss Marienburg sind das Richtige für dich, wenn du in die reiche Geschichte Niedersachsens eintauchen möchtest. Zum Ausklang kannst du im Stadtwald oder am Maschsee spazieren.

Hafenrundfahrt Emden

Ein Anziehungspunkt für Niedersachsen-Urlauber ist der zauberhafte Hafen von Emden. Von März bis Oktober kannst du eine einstündige Hafenrundfahrt unternehmen und vom Wasser aus in die interessante Geschichte des Emdener Hafens eintauchen. Du bekommst direkt vor Ort Informationen über die Geschichte der Schleuse, der Windkraftanlagen und der dort angesiedelten Industrie.

Dietersheimer Steinbrüche

Ein besonderer Geheimtipp sind die Dietersheimer Steinbrüche. Ehemals zum Basaltabbau genutzt, haben sich hier seit dem Ende der Grabungsarbeiten mehrere Seen gebildet. Mittlerweile gibt es ein schönes Naherholungs- und Naturschutzgebiet, in dem du wunderbar wandern, am Wasser liegen und die Natur genießen kannst. Der Platz gilt als geheimnisvolle, romantische Ecke und ist ganzjährig geöffnet.