Zu Inhalten springen
Einige Inhalte auf dieser Seite wurden von ModernMT automatisch übersetzt. Originalsprache anzeigen

Ferienunterkünfte in Santorini

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Santorini

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Asera Suite 1 - nur 300 m. vom Kamari Beach
Ganze Villa · 3 Gäste · 1 Bett · 1 Badezimmer

Asera Suite 1 - nur 300 m. vom Kamari BeachAsera Suite 1 für 3 Personen, Teil des Asera Suites Komplexes, wunderschön gelegen im Küstendorf Kamari, dem lebhaften Strandbereich der Insel Santorini.

Küstenwohnung "Thalassitis" 3
SUPERHOST
Ganze Wohnung · 2 Gäste · 2 Betten · 1 Badezimmer

Küstenwohnung "Thalassitis" 3'Thalassitis' ist ein Komplex von Wohnungen im Südosten von Santorini nur 50 Meter vom berühmten schwarzen vulkanischen Strand von Perivolos entfernt. Es gibt hier viele Restaurants, Strandbars, Shops und Wasseraktivitäten. Die Bushaltestelle ist 5 Minuten zu Fuß entfernt. Die Wohnung ist voll möbliert, ideal zum Kochen und für einen erholsamen Aufenthalt. Kostenloser Reinigungsservice und Parkplatz sind inbegriffen.

Wine Cellar Little Studio
SUPERHOST
Ganzes Haus · 2 Gäste · 2 Betten · 1 Badezimmer

Wine Cellar Little StudioKleiner Weinkeller wurde buchstäblich viele Jahre zuvor verwendet, um köstlichen lokalen Wein zu lagern! Wir bauen es wieder auf, komplett restauriert, dekoriert mit Liebe und viel persönlicher Arbeit .....und hier ist es für Sie, es zu genießen! Das Studio befindet sich direkt über dem Strand von Pori, ideal für ein schönes Bad, wann immer Sie es wünschen. Es ist klein und süß, aber sehr gut ausgestattet! Da sich das Haus zwischen Fira und Oia befindet, wird definitiv ein Auto/Roller benötigt, um sich zu bewegen und auch einzigartigere Orte zu erkunden!

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Santorini

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Santorini

SUPERHOST
  1. Ganzes Haus
  2. Thera
Caldera St. V - spektakuläre Aussicht auf die Caldera
SUPERHOST
  1. Ganze Wohnung
  2. Kamari
Kalipso Beach House2
SUPERHOST
  1. Ganze Wohnung
  2. Oia
1 Schlafzimmer apt. ganz in der Nähe von Oias Zentrum.
SUPERHOST
  1. Ganze Wohnung
  2. Kamari
Somnium ein neu renoviertes Haus in Kamari.
  1. Ganze Villa
  2. Kamari
NEUE Villa Tholos - 400 m vom berühmten Kamari-Strand entfernt
  1. Kykladisches Haus
  2. Thira
Canyon Santorini | Privater Whirlpool der Cycladic Suite
SUPERHOST
  1. Kykladisches Haus
  2. Emporio
Schloss, Traditionelles Haus, Meer- und Bergblick
SUPERHOST
  1. Gesamtes Condo
  2. Kamari
Kamaris Kuppel 1
  1. Kykladisches Haus
  2. Vothonas
Shelly Strandhaus mit Meerblick - Santorini
SUPERHOST
  1. Kykladisches Haus
  2. Agrilia
"Agrilia" Abgeschiedenes Höhlenhaus
SUPERHOST
  1. Ganzes Haus
  2. Santorini
Villa Red Beach Seafront
SUPERHOST
  1. Kykladisches Haus
  2. Thira
iL Fagiolo | Privatsphäre | Whirlpool | Kostenlose Parkplätze |

Einleitung

Santorin gilt als eine Perle Griechenlands. Sie ist ein Archipel – also eine Gruppe von Inseln, die nah beieinander liegen. Berühmt sind vor allem die weißen Gebäude mit ihren blauen Kuppeln. Die idyllische Inselgruppe liegt im Ägäischen Meer knapp 120 Kilometer nördlich von Kreta. Auf der Hauptinsel schläft ein mächtiger Vulkan, und über die Inseln verteilt leben rund 15.550 Menschen. Santorin (manchmal auch „Santorini“ genannt) ist eine kleine griechische Welt für sich – die nächsten Inseln liegen mindestens 19 Kilometer entfernt. Die Inselgruppe ist zwar nicht riesig, bietet aber unzählige Erlebnisse für einen unvergesslichen Urlaub. Von der Hauptstadt Fira über den schönen Hafen bis hin zu den kleineren Inseln Thira, Thirasia, Aspronisi, Palea Kameni und Nea Kameni: Hier erwartet dich das ganze Jahr über Entspannung pur.

Wie komme ich in Santorini von A nach B?

Nach Santorin gelangst du entweder mit dem Schiff oder dem Flugzeug. Es gibt Direktflüge zum Flughafen Santorin (JTR), teilweise aber auch zum internationalen Flughafen in Athen (ATH). Von dort aus bringt dich eine Fähre nach Santorin. Je nach Verbindung dauert die Fahrt zwischen acht und zehn Stunden. Zugegeben, das klingt lang – du kannst die Fahrt aber sinnvoll nutzen. Entweder buchst du eine Nachtverbindung und schläfst in deiner eigenen Kabine unter Deck, oder du genießt den Ausblick auf hoher See, denn die Fahrt führt vorbei an vielen wunderschönen Inseln Griechenlands. Auf Santorin angekommen, hast du die Wahl zwischen verschiedenen Fortbewegungsmitteln: Zu Fuß ist es am einfachsten, aber auch Roller, Quads, Busse und Taxen bringen dich bequem von A nach B.

Wann ist eine gute Zeit, um eine Ferienunterkunft in Santorini zu buchen?

Auf der Inselgruppe Santorin erwarten dich die meisten Sonnenstunden Griechenlands. Zudem regnet es in den Sommermonaten von Juni bis September kaum mehr als an einem Tag im Monat – perfekte Bedingungen also für deinen Urlaub in deiner Privatwohnung oder Villa. Denn davon gibt es hier reichlich. Der August ist der heißeste Monat mit bis zu 29 Grad Celsius, und auch das Wasser ist dann mit bis zu 25 Grad Celsius am wärmsten. Am ehesten mit Regen musst du in den Monaten von Dezember bis Februar rechnen, aber auch dann sind es im Schnitt nur neun Regentage pro Monat. Die Winter sind generell mild, im Durchschnitt erreichen die Temperaturen elf Grad Celsius – kein Vergleich also zum Winter in Mitteleuropa. Pack dir am besten trotzdem warme Kleidung ein, speziell für die Abendstunden. Ansonsten: Badesachen ins Gepäck und los geht’s.

Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Santorini zu entdecken?

Zu Fuß von Fira nach Oia

Oia und Fira gelten als Höhepunkte auf Santorin. In Oia erwarten dich die klassischen weißen Häuser mit ihren schönen blauen Kuppeln und Dächern. In der Hauptstadt Fira gibt es neben dem Hafen und einem spannenden Nachtleben auch ein wunderschönes Meerpanorama. Beide Städte kannst du mit einer Wanderung verbinden. Je nach Tempo ist der Weg in zwei bis drei Stunden machbar – eine gewisse Grundkondition solltest du aber schon mitbringen, denn der Weg ist recht hügelig. Turnschuhe reichen aber völlig aus. Sonnenschutz nicht vergessen!

Die Insel Palea Kameni

Palea Kameni liegt vor der großen Hauptinsel. Sie ist vor knapp 2.000 Jahren aus einem Vulkan entstanden und nur etwas größer als ein halber Quadratkilometer. Eine kleine Kapelle und eine Einsiedlerhütte sind die einzigen Gebäude – und in dieser Einsamkeit liegt auch ihr Reiz. Direkt an der Insel findest du warme unterseeische Quellen, in denen du baden kannst – ein besonderes Erlebnis.

Alt-Thera

Die antike Stadt Alt-Thera liegt in 360 Meter Höhe auf dem Berg Mesa Vouno. Hier wohnt schon lange niemand mehr, aber die Ruinen kannst du noch heute bestaunen. Der Aufstieg lohnt sich schon wegen der Stadtruinen selbst, und wegen des sagenhaften Ausblicks über ganz Santorin.