Zu Inhalten springen
Einige Inhalte auf dieser Seite wurden von ModernMT automatisch übersetzt. Originalsprache anzeigen

Ferienunterkünfte in Kanada

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete Ferienunterkünfte in Kanada

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

The Escape Pod - Keine Nachbarn!
SUPERHOST
Ganze Hütte · 2 Gäste · 1 Bett · WC und Waschbecken

The Escape Pod - Keine Nachbarn!Diese Hütte liegt im Wald am Fuße des Deacon Escarpment mit Blick auf die Bonnechere Valley Hills. Es ist eine 10-minütige Wanderung zum Aussichtspunkt Escarpment und eine 20-minütige Wanderung zu Ihrem Kanu auf einem kleinen See. Es gibt einen Picknicktisch, einen Kamin, eine Pavillonbar im Freien, eine saisonale Außendusche und einen privaten Außenbereich. Die Hütte verfügt über eine Karte mit 30 km Wanderwegen zum Wandern oder Schneeschuhlaufen. Keine Nachbarn im Umkreis von 500m in alle Richtungen. Möglichkeit gelegentlicher Vorbeifahrten von Gästeautos.

Gästekabine am Creek Side
Tiny House · 3 Gäste · 2 Betten · 1 Badezimmer

Gästekabine am Creek SideIn einer fantastischen malerischen Lage am Silver Creek gelegen. Diese komfortable Gästekabine ist vom Lärm des Verkehrs und der Züge in der Stadt entfernt. Schlafen Sie mit dem Rauschen des Wassers ein, das flussabwärts fließt, oder entspannen Sie sich mit dieser atemberaubenden Aussicht und Tierwelt am Bach. Wir sind nur wenige Kilometer von der Hauptstraße, der Stadt Hope und dem Silver Lake Provinzpark entfernt. Wir freuen uns darauf, unser Anwesen mit Leuten zu teilen, die einen Kurzurlaub suchen, um die frische Bergluft im Hope BC-Gebiet zu genießen.

Cliffside Paradise
SUPERHOST
Ganzes Cottage · 5 Gäste · 2 Betten · 1 Badezimmer

Cliffside ParadiseDieses schöne Zuhause als ganzes Ferienhaus mit atemberaubendem Blick auf die Bucht von Chaleur. Perfekt für Ihren romantischen Kurzurlaub oder sogar jede Familienveranstaltung in der Gegend wie Hockey, Skifahren (Abfahrt oder Langlauf).

Ferienunterkünfte für jeden Stil

Buche eine Unterkunft mit so viel Platz, wie du brauchst.

  • Unterkünfte
  • Hotels
  • Besondere Unterkünfte

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Kanada

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Kanada

SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Bowen Island
die legendären Wildholzkabinen ~ KABINE 2
SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Manitoba
Isoliertes GLAMPING am Ufer des Winnipeger Sees
SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Bowen Island
die legendären Waldhütten ~ HÜTTE 1
  1. Gesamtes Condo
  2. Saskatoon
GORGEOUS 18th-floor 2 Bed Downtown Condo
SUPERHOST
  1. Gesamte Gästesuite
  2. Denman Island
Luxus &Sauna am Meer in rustikaler Natur
SUPERHOST
  1. Gesamtes Condo
  2. Kimberley
Wunderschöne Aussicht auf die Berge
  1. Gesamtes Condo
  2. Canmore
Exquisite 2BR/2BTH Luxury Condo with Mountain View
SUPERHOST
  1. Ganzes Chalet
  2. Alma
Tidal Bay Chalet - Herz von Alma NB
SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Charette
Die Kojotenhütte.....rustikal
SUPERHOST
  1. Bauernhof
  2. Cochrane
Privates Ferienhaus mit Blick auf den Fluss 2 Minuten von Cochrane
SUPERHOST
  1. Tiny House
  2. Red Deer County
Woodsy Cabin Kurzurlaub - Vier-Saison-Paradies
SUPERHOST
  1. Ganze Hütte
  2. Nelson
Moosu Guest House and Spa, Cedar Whirlpool und Sauna

Einleitung

Oh, Kanada: Das flächenmäßig zweitgrößte Land der Welt bietet Naturspektakel sondergleichen. Miete dir ein Ferienhaus mit Blick auf endlose Weiten, schroffe Gipfel oder tosende Wasserfälle. Jede Region hat ihren ganz besonderen Charme. Im Osten etwa kannst du eine Privatwohnung in einem idyllischen Küstendorf buchen und vor Ort frischen Hummer genießen. Auch der „Indian Summer“ lohnt sich: Dann färben sich die Wälder von Ende August bis Ende Oktober in den schönsten rostrot-gelb-ockerfarbenen Tönen. Im Westen warten due wilden Rocky Mountains und beeindruckende Nationalparks auf dich. Mit etwas Glück kannst du im Yukon sogar Nordlichter bestaunen. Probiere im gastfreundlichen Québec doch einmal leckere Poutine – Pommes mit Bratensauce und Käse. Auch kulturell ist Kanada mit seinen indigenen Wurzeln sehr vielfältig.

Wie komme ich in Kanada von A nach B?

Fliegst du in deinen Kanada-Urlaub, hast du die Auswahl zwischen den Flughäfen von Montreal, Toronto, Vancouver oder Calgary, um nur einige der wichtigsten zu nennen. Von den USA nach Kanada gibt es außerdem einige Bahnverbindungen. So kannst du beispielsweise den Zug von New York City nach Montreal oder Toronto nehmen. Um von den USA nach Kanada zu gelangen, stehen dir ebenfalls unzählige Fernbusverbindungen zur Verfügung. Dieses Transportmittel ist auch innerhalb des Landes beliebt. Möchtest du mit dem Auto anreisen, solltest du dir vorab einen internationalen Führerschein besorgen. Brücken oder Autostraßen sind teilweise mautpflichtig. Innerhalb des riesigen Landes gibt immer wieder Regionen, die du mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum oder schlecht erreichst. Wenn du nach günstigen Transportmöglichkeiten vor Ort suchst, gibt es verschiedene Plattformen, über die du Mitfahrgelegenheiten findest.

Wann ist eine gute Zeit, um eine Ferienunterkunft in Kanada zu buchen?

Das kanadische Klima ist der Größe des Landes entsprechend vielseitig: Im Norden herrscht Polarklima, im Südwesten mediterranes Klima. Die Sommer sind überall warm: Im Osten, beispielsweise in Montreal, kann es im Hochsommer mit über 30 Grad Celsius auch mal heiß werden. Im Westen liegen die Temperaturen zwischen rund 15 und 22 Grad Celsius. Im Mai und Oktober ist es mit Temperaturen zwischen 8 und 19 Grad Celsius recht mild, doch im Norden kann es schon im Herbst bereits wieder schneien. Der Frühling ist etwas niederschlagsreicher als der Rest des Jahres. Die berühmten kanadischen Winter sind klirrend kalt und es kann immer mal wieder schneien. Temperaturen bis zu minus 30 Grad Celsius sind im Osten, Westen und Norden keine Seltenheit, die Kälte fühlt sich jedoch aufgrund der Trockenheit weniger kalt an als dieselben Temperaturen in Europa.

Welche besonderen Aktivitäten gibt es in Kanada zu entdecken?

Banff National Park

Der wohl bekannteste Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains ist der Banff Nationalpark im Bundesstaat Alberta. Hier kannst du mit dem Kanu auf Erkundungstour gehen, heiße Thermalquellen erkunden, in türkisblauen Bergseen schwimmen und atemberaubende Berglandschaften bewundern.

Die Wasserfall-Route

Unterhalb des Great Slave Lake reihen sich einige der schönsten Wasserfälle Kanadas aneinander – nicht umsonst heißt dieser Abschnitt des Mackenzie Highways auch „Waterfall Route“, also die Wasserfall-Route. Folge dem Tosen der Wasserfälle vom Twin Falls Gorge Territorial Park über den Lady Evelyn Falls Territorial Park und schließlich zum Sambaa Deh Falls Territorial Park und lass dich von dem Naturspektakel verzaubern.

Québec City

Nein, du bist nicht in Frankreich gelandet du bist immer noch in Kanada – in Québec, um genau zu sein. Die Stadt zieht Besucher vor allem mit ihren zahlreichen geschichtsträchtigen Bauwerken an, darunter das atemberaubende Schloss Château Frontenac und die malerische Altstadt, die übrigens die älteste in ganz Nordamerika ist. Flaniere durch die hübschen Gässchen, lass dir dein Mittagessen in einem der Cafés schmecken und erfahre mehr über die Geschichte dieser einzigartigen Stadt.