Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Capri

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Capri

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Villa Colonnina
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 10 Gäste · 5 Betten · 5,5 Bäder
Villa Colonnina
Villa Hibiscus
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 3 Gäste · 2 Betten · 2,5 Bäder
Villa Hibiscus
Villa Camerelle Isola
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 6 Gäste · 5 Betten · 2,5 Bäder
Villa Camerelle IsolaTropical gem with stately decor off Via Camerelle

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Capri

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Klimaanlage

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Capri

LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Piazzetta
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Le Scale
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Il Rubino

Alles über Capri

Planst du einen Urlaub auf Capri? Bei uns bist du richtig

Wie würde wohl der ideale Urlaub aussehen? Gäbe es azurblaues Wasser? Atemberaubende Aussichten? Malerische Dörfer, exklusive Strandclubs und eine köstliche lokale Küche? Wenn du auf diese Fragen mit „Ja“ geantwortet hast, klingt dein Traumziel sehr nach Capri, der zerklüfteten Insel vor der Südküste Italiens. Seit über 2.000 Jahren ist die Insel der Spielplatz einiger der berühmtesten Persönlichkeiten der Welt, begonnen bei Kaiser Tiberius. Ob Graham Greene, Noel Coward, Jackie Onassis oder Sophia Loren: Sie alle zog es hierher, um den lässigen Glamour und den entspannten Charme der Insel zu genießen.

In den letzten Jahren hat sich die Insel zu einem beliebten Ziel für Tagesausflügler entwickelt, die auf ein Tragflächenboot steigen, um für ein oder zwei Stunden die vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten der Insel zu genießen. Die immergrüne Eleganz der Insel hat darunter aber nicht gelitten.

Dinner mit Aussicht

Eine der größten Freuden eines Capri-Urlaubs ist es, eine Mahlzeit zu sich zu nehmen, die von einem der unglaublichsten Ausblicke der Welt begleitet wird. Da der Hauptort von Capri mehrere Meter über dem Meeresspiegel liegt, haben viele der Restaurants, die du dort besuchen kannst, Freiluftterrassen mit fast 360-Grad-Blick auf das Meer. Es ist diese Aussicht, die die lokale Küche und traditionelle Gerichte wie Ravioli Caprese und Torta Caprese (Schokoladen-Mandelkuchen) noch schmackhafter zu machen scheint.

Einige der beliebtesten Lokale mit Panoramablick sind Villa Margherita und Terrazza Brunella, wo täglich fangfrische Meeresfrüchte wie gegrillter Oktopus serviert werden. Versteckt in einer Seitenstraße im Zentrum von Capri liegt das „Gennaro Amitrano“. In dem winzigen Restaurant werden einem begeisterten Publikum köstliche, vom Chefkoch kredenzte Fünf-Gänge- und Degustationsmenüs serviert.

Wenn du eines der beliebtesten Gerichte der Region – Pizza – probieren möchtest, erwartet dich in der „Pizzeria Aurora“ ein Fünf-Sterne-Erlebnis. Dies ist auch der beste Ort, um Menschen zu beobachten: Sogar Beyoncé wurde hier schon gesichtet. Wenn du noch Platz im Bauch hast, vergiss nicht, der „Gelateria Buonocore“ einen Besuch abzustatten und dort ein oder zwei Kugeln der köstlichen Eiscreme mit verlockenden Geschmacksrichtungen wie Zitronenkuchen, Biscotti oder Schokolade-Haselnuss zu genießen.

Eine Vielzahl von Aktivitäten

Obwohl die Insel nur zehn Quadratkilometer misst, gibt es viele Dinge zu sehen. Mache einen Spaziergang durch das Dorf Capri, wo du einen Aperitif auf dem berühmten zentralen Platz genießen kannst, und genieße den Blick auf die Faraglioni-Steinformationen vom Aussichtspunkt Belvedere di Tragara aus, der nur einen kurzen Spaziergang vom Platz entfernt ist.

Während ihrer Zeit auf Capri kaufte Jackie Onassis immer ein Paar der kultigen Ledersandalen der Insel bei Canfora. Das kannst du auch selbst erleben, wenn du in dem Laden vorbeischaust, der sich immer noch in der Via Camerelle befindet. Designer-Boutiquen wie Dolce & Gabbana, Prada und Gucci befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Für Kulturfans führt eine zehnminütige Fahrt mit dem Sessellift Monte Solaro nach Anacapri, bekannt als die „Oberstadt“ der Insel. Hier befindet sich die Villa San Michele, das ehemalige Haus des schwedischen Psychiaters und Schriftstellers Axel Munthe, das viele schöne antike römische und griechische Skulpturen sowie große Ziergärten beherbergt. Ganz in der Nähe gelegen ist das Certosa di San Giacomo, ein ehemaliges mittelalterliches Kartäuserkloster, das teilweise restauriert wurde und neben seinen ursprünglichen Fresken schöne Ausblicke auf das Meer bietet.

Auf dem Gipfel des Berges Tiberio befindet sich die Villa Jovis, der ehemalige Palast des Kaisers Tiberius. Die größte römische Villa der Insel liegt über 360 Meter über dem Meeresspiegel. Innerhalb der Ruinen gibt es hier immer noch viel zu sehen.

Wenn du lieber Besichtigungen auf See machst, miete dir ein Boot, um die felsige Küste der Insel zu erkunden, einschließlich der legendären Blauen Grotte, die einst das private Badebecken von Kaiser Tiberius war. Wenn du sie nach der Abfahrt der Ausflugsboote am Nachmittag aufsuchst, kannst du sie mit Glück ganz für dich allein haben. Ein weiterer Grund, ein Boot zu mieten: Du kommst damit zum Strandclub „La Fontelina Capri“. Dabei handelt es sich um einen exklusiven Strandclub inmitten der Kalksteinklippen der Insel mit einem Restaurant, das nur mit Reservierung zugänglich ist. Man kann es nur über das Meer oder über sehr steile Stufen erreichen, daher ist es nie überfüllt. Sprich mit deinem „Luxury Retreats“-Concierge über Bootscharter oder Tagesausflüge in die weitere Umgebung. Schließlich sind auch Sorrento, Amalfi, Positano und Ravello alle nur eine Bootsfahrt von der Hauptküste entfernt. Die antiken archäologischen Stätten von Pompeji und Herculaneum sind ebenfalls in der Nähe.

Unterkünfte – Ferienvillen auf Capri

Capris besondere Schönheit besteht in ihren legendären Ausblicken, und da viele „Luxury Retreats“-Villen hoch oben in den Hügeln liegen, wird deine Ferienunterkunft über einige der besten Panoramen verfügen, die die Insel zu bieten hat. Du musst nur noch entscheiden, mit wem du sie teilen möchtest.

Flitterwochen auf Capri

Es gibt nichts Romantischeres als Flitterwochen auf Capri. Vielleicht sind es die Farben der hiesigen Landschaft und des Meeres: kobaltblau, spritziges Zitronengelb, kombiniert mit dem Pink der Drillingsblumen und üppigem, tropischen Grün. Oder es ist die dramatische Landschaft, mit Dörfern, die an den Hängen thronen, glitzernden Grotten am Meer und Mini-Strandbuchten, die man entdecken und sich zu eigen machen kann. Oder vielleicht sind es auch einfach die „Luxury Retreats“-Villen, in denen rund um die Uhr romantische Gefühle aufkommen, wie es sich für Flitterwochen gehört.

Mit Blick auf die berühmten Faraglioni-Felsen von Capri oder die Inseln Ischia und Procida bietet eine „Luxury Retreats“-Villa einen unglaublichen Panoramablick, während sie sich gleichzeitig in der Nähe von Stränden wie dem in der Bucht Marina Piccola befindet. Wenn der Spaziergang hinunter zum Strand einfach zu viel ist, dann kannst du dich genauso gut auf der Poolterrasse der Villa mit Sonnenliegen und einem Essbereich im Freien entspannen – alles inmitten eines malerischen Gartens mit Marmorbrunnen gelegen.

Die offen gestalteten Wohnbereiche sorgen dafür, dass Entspannung zu jeder Tageszeit zum Kinderspiel wird. Genieße es, dich am Ende des Tages in den großzügigen Wohnzimmern mit antiken Kaminen zu entspannen, während dein Liebster oder deine Liebste das Abendessen in der modernen Küche zubereitet. Alle Kingsize-Schlafzimmer verfügen über ein eigenes Bad, Ankleidebereiche und eine private Terrasse, um das Aufwachen jeden Tag zu einem absoluten Vergnügen zu machen.