Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Finanzielle Hilfsmittel für Gastgeber

    Finanzielle Hilfsmittel für Gastgeber

    Gastgeber auf Airbnb, die von COVID-19 betroffen sind, haben möglicherweise Anspruch auf staatliche Unterstützung.
    Von Airbnb am 17. Apr 2020
    Lesezeit: 1 Min.

    Als Reaktion auf die weit verbreiteten wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 haben Regierungen auf der ganzen Welt Programme zur wirtschaftlichen Entlastung eingeführt, um Einzelpersonen und kleine Unternehmen zu unterstützen. Als Gastgeber auf Airbnb hast du möglicherweise Anspruch auf finanzielle Unterstützung von deiner nationalen und/oder lokalen Regierung.

    Um dir einen Überblick über die wirtschaftlichen Ressourcen zu geben, auf die du möglicherweise zurückgreifen kannst, haben wir einige der Hilfsprogramme aufgelistet, die in deiner Region angeboten werden. Wir aktualisieren diese Liste, sobald neue Programme verfügbar werden oder sich die Programmfinanzierung ändert. Schau daher am besten regelmäßig vorbei, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Hinweis: Jeder Gastgeber befindet sich in einer anderen Situation. Prüfe daher bitte die Richtlinien für die Anspruchsberechtigung, um sicherzustellen, dass dir ein bestimmtes Hilfsprogramm zur Verfügung steht.

    Um mehr über Hilfsprogramme zu erfahren, die du möglicherweise in Anspruch nehmen kannst, wähle zunächst aus der folgenden Liste die Region aus, in der du lebst:

    Als Plattform und Marktplatz können wir keine juristische Beratung anbieten. Wir möchten dir jedoch einige nützliche Informationen und Links an die Hand geben, die dir helfen könnten, die Hilfsangebote besser zu verstehen. Wenn du weitere Fragen hast, wende dich bitte direkt an diese Regierungsbehörden oder konsultiere einen Anwalt, Finanzberater und/oder Steuerberater vor Ort.

    Airbnb wird sich weiterhin für unsere Gastgeber-Community einsetzen. Weitere Informationen darüber, was Airbnb in dieser beispiellosen Zeit unternimmt, um unsere Community zu unterstützen, findest du unter Airbnb.com/COVID.

    Airbnb
    17. Apr 2020
    War das hilfreich?